Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Spätsommerliches Erlebnis bei "Herbstzauber" auf Schloss Laubach

von Hans Pfaffam 02.09.2016428 mal gelesen3 Kommentare
Gießen | Vom 2. bis 4. September fand auf Schloss Laubach die Verkaufs- und Informationsausstellung „Herbstzauber“ statt. Etwa 120 Aussteller präsentierten vieles rund um Haus, herbstliche Gärten und ländliche Lebensart: Pflanzen, Blumenzwiebeln, Gartenwerkzeuge, Eisendekorationen, Gartenskulpturen, Dekorationen und ländliche Mode waren ebenso im Angebot wie Schmuck, Taschen, Geschenkideen und Mitbringsel. Auch für kulinarische Köstlichkeiten war gesorgt.

Bereits am ersten Tag kamen viele Besucher und genossen bei herrlichem spätsommerlichen Wetter den „Herbstzauber“ auf Schloss Laubach.

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Diego Semmler
Diego Semmler - Direktkandidat der Freien Wähler Hessen im Wahlkreis 173 (Gießen)
„Im Wahlkampf ist es mir wichtig, mit möglichst vielen Menschen in...
Fasching in Laubach-Münster
Am Faschingswochenende steigt in Laubach-Münster die diesjährige...
Hochgraduierte Karate-Meister zu Gast in Lich
Der neunte Dan ist im deutschen Karate-Verband die höchste...
Siegerehrung Mixed (Krüger/Schmidt links, Wahl/Hoffmann rechts)
Bv Hungen bei ersten Turnier 2017 erfolgreich. Zweimal Silber und einmal Bronze beim Rödermarkcup in den Doppeldisziplinen
Am 8. und 9. März fand das erste Turnier nach der Badminton - Saison...
Team gegen Neu Isenburg
Hungen verpasst, trotz starker Vorstellung, Aufstieg in die Hessenliga. Vorstand und Spieler sehr zufrieden über die tolle Badmintonsaison von Bv Hungen 1
Vergangenen Sonntag trafen sich die drei Meister der Verbandsligen um...
Freiwillige Helferinnen und Helfer sorgen für sauberes Münster !
Zum „Tag der Umwelt und des sauberen Dorfes“ konnte der Ortsvorsteher...
FFW Münster wirbt für Nachwuchskräfte
Am Samstag, 25.3. fand in Münster ein Feuerwehrnachmittag für Kinder...

Kommentare zum Beitrag

Margrit Jacobsen
8.636
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 04.09.2016 um 11:50 Uhr
Eintrittspreise?
Hans Pfaff
141
Hans Pfaff aus Gießen schrieb am 04.09.2016 um 12:22 Uhr
Die Preise und weitere Infos sind zu finden unter www.gartenfestivals.de
Margrit Jacobsen
8.636
Margrit Jacobsen aus Laubach schrieb am 04.09.2016 um 12:31 Uhr
9 bzw. 14 Euro...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Hans Pfaff

von:  Hans Pfaff

offline
Interessensgebiet: Gießen
Hans Pfaff
141
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Horst Münch (l.) und Edgar Kast (2.v.r) freuen sich über den Spendenscheck von Klaus Anstett (2.v.l.), Doris Ihle (M.), und Gerhard Paul (r.) im Namen der Gießener Sparkassen-Senioren
Sparkassen-Senioren spenden 1.050 Euro an den Förderverein Staufenberg der Diakoniestation Lumdatal
Einen Spendenscheck über 1.050 Euro übergaben Gerhard Paul, Doris...
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der Sophie-Scholl-Schule Gießen mit ihrer Lehrerin Petra Zimmermann (6. v.l.) übergeben eine Spende über 250 Euro an Anna Conrad (l.) von der Tafel Gießen.
Schülerkiosk „Fresh Snackz“ spendet an die Tafel Gießen
Schülerinnen und Schüler des Arbeitslehre-Kurses der Klasse 9/10b der...

Weitere Beiträge aus der Region

Landkreis Gießen stellt Daten der Kommunen aus Wohnraumversorgungskonzept vor
Wie sieht die Wohnraumsituation im Landkreis Gießen heute aus und wie...
Das Veterinäramt rät zu Vorsichtsmaßnahmen um die Einschleppung der afrikanischen Schweinepest in heimische Tierbestände zu verhindern. Bild: Dirk Schröder, Springe / pixelio.de
Afrikanische Schweinepest kommt näher
In Tschechien wurde Ende Juni der Ausbruch der hochansteckenden...
Beflaggung zum Gedenken an das Attentat auf Adolf Hitler am 20. Juli 1944
Es ist von der Stadt Gießen eine sehr wichtige Geste das sie sich ...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.