Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bilderrätsel Nr. 10

Was sehen wir auf diesem Bild?
Was sehen wir auf diesem Bild?

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Hier war für die meisten der Lahnradweg erst einmal zu Ende
Ein paar Ergänzungsfotos zur Wrackbeseitigung aus der Lahn
Herr Busse hat die Aktion ja schon sehr gut beschrieben und...
Neuer Probenturnus beim Limes-Ensemble
Lich-Muschenheim (kmp). Das Limes-Ensemble (Foto) beendet seinen...
Kampfschreie, Schweiß und ganz viel Spaß beim „14. Licher Kata-Marathon“
Bei schönstem Sommerwetter versammelten sich am letzten Samstag...
„Integration durch Sport“
Seit diesem Jahr ist das Karate Dojo Lich e. V. als...
Teilnehmer der Licher Sommerschule
Licher Sommerschule - Karateka aus ganz Deutschland zu Besuch in Lich
An Fronleichnam sah man wieder die gelben „KARATE“ Hinweisschilder in...
Schwanenfamilie am Rübsamen-Steg
Am Ostufer der Lahn unterhalb des Rübsamen-Stegs stärkte sich die...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...

Kommentare zum Beitrag

Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 24.04.2009 um 08:51 Uhr
Ein Hindernisparcours für Kajakfahrer?
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 24.04.2009 um 09:00 Uhr
ja, würde ich auch vermuten. Einen Kajak-Slalom!? Wo haben Sie das Bild aufgenommen?
Christian Momberger
10.830
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 24.04.2009 um 09:10 Uhr
Das ist völlig richtig! Es geht hier um eine Slalomstrecke für Kajakfahrer. Und zwar um die Strecke in Höhe der Badenburg. Der PC Wißmar richtet dort alljährlich eine Wildwasserregatta aus. Das Bild wurde vom Gelände des PCW während der Regatta im Mai 2006 aufgenommen. Die DLRG-Kreisgruppe Gießen sorgte hier für die Sicherheit.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Momberger

von:  Christian Momberger

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christian Momberger
10.830
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
v.l.: Georg Veh (Leitung Operation, Poppe GmbH), Felix Weber, Michel Zörb, Samuel Garten (Vorsitzender Sport GRG 1877)
Gießener Rudergesellschaft empfängt ihre erfolgreichen Nachwuchssportler
Gold für Felix Weber bei den DM U19 und Silber für Michel Zörb bei...
Lust auf was Neues? - Faszination Rudern
Du wolltest immer schon mal was Neues machen? Was sonst keiner macht?...

Veröffentlicht in der Gruppe

Rätsel und Gedanken

Rätsel  und Gedanken
Mitglieder: 24
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Tür 6 im Adventkalender 2016
Heute ist der 6. Dezember ,St. Nikolaus Tag. An diesem Tag sollten...
2. Dezember 2016 Türchen Nummer 2
Der Weihnachtsmarkt Adventwochenende, Zeit für den...

Weitere Beiträge aus der Region

Die jüngsten Turnerinnen begeisterten mit einem wunderschönen Regenschirmtanz.
Nachwuchsturner begeistern nicht nur den Nikolaus
Am vergangenen Sonntag veranstaltete der TSV Allendorf/Lahn seine...
Galerie auf dem Schiffenberg
In der Galerie auf dem Schiffenberg gibt es noch weitere Adventsveranstaltungen
Am Sonntag, dem 11.12.2016 werden die Schiffenberg-Künstlerinnen Inge...
Musa Yozgat vom Türkischen Kunstmusik- und Kulturverein mit seiner Saz. Daneben von links nach rechts: Mohamad Osman, Heide Eickmann, Sabine Eiermann und Onur Dönmez, der zweite Musiker vom Alevitischen Kulturverein.
Nordstadtbewohnerin erzählt über ihre Tätigkeit im Meisenbornweg - Ausländerbeiratsvorsitzender dankt der Gießener Bevölkerung
Der große Saal des Nordstadtzentrums war bis fast auf den letzten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.