Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

So schmeckt der Sommer

Gießen | Zitronen-Kräuter-Hähnchen:

Rosmarin, Salbei, Thymian und Oregano zusammen mit 3 EL Olivenöl, dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer mit dem Mixstab zerkleinern. Die Hähnchenteile darin marinieren. Auf einem, mit Backpapier ausgelegten Blech 6-8 kleine Kartoffeln (oder halbieren) verteilen. Die Hähnchenteile dazwischen legen. Zitronenscheiben und 5-6 ungeschälte Koblauchzehen ebenfalls auf dem Blech verteilen. Zum Schluss die restliche Marinade über die Kartoffeln gießen.

Das ganze dann bei 200°C (Umluft 180°C) im Backofen ca. 35 Minuten garen.

 
1
 

Mehr über

Zitrone (3)Rezept (111)Kräuter (18)Hähnchen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Lecker im Herbst: Flammkuchen mit Apfel und Zimt
Teig: 300g Mehl 175ml Wasser 3 EL Öl 1 Prise Salz Belag 4...
Weihnachtlicher Gewürzkuchen
Zutaten: 100g weiche Butter 200g Zucker 1 Pck. Vanille Zucker 1...
Hacksteaks à la Cordon Bleu
Zutaten für 4 Personen: 500 g gemischtes Hackfleisch, 1 altbackenes...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.821
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 21.07.2016 um 10:24 Uhr
Supertipp, Frau Reuter. Habe ich schon kopiert für demnächst. Danke!
Birgit Hofmann-Scharf
10.333
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 21.07.2016 um 23:56 Uhr
Hervorragend! Das koche ich auf jeden Fall nach.
Ich liebe das Garen im Backofen, es bleibt dann Zeit für andere Dinge.
LG
Iris Reuter - GZ Team
1.940
Iris Reuter - GZ Team aus Gießen schrieb am 22.07.2016 um 11:30 Uhr
Ganz genau und die Küche fast sauber :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Iris Reuter - GZ Team

von:  Iris Reuter - GZ Team

offline
Interessensgebiet: Gießen
Iris Reuter - GZ Team
1.940
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Lecker im Herbst: Flammkuchen mit Apfel und Zimt
Teig: 300g Mehl 175ml Wasser 3 EL Öl 1 Prise Salz Belag 4...
Weihnachtlicher Gewürzkuchen
Zutaten: 100g weiche Butter 200g Zucker 1 Pck. Vanille Zucker 1...

Veröffentlicht in der Gruppe

Mein Lieblingsrezept

Mein Lieblingsrezept
Mitglieder: 32
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Hacksteaks à la Cordon Bleu
Zutaten für 4 Personen: 500 g gemischtes Hackfleisch, 1 altbackenes...
Rezept für Lussekatter (Luciakatzen)
Am 13. Dezember wird in Schweden der „Luciatag“ gefeiert. Die Heilige...

Weitere Beiträge aus der Region

«Ick kieke, staune, wundre mir»
Das wären vielleicht die Worte eines Berliners, hätte er erlebt was...
Strenges Audit bestanden
Einmal pro Jahr müssen sich die Stadtwerke Gießen – wie alle anderen...
Baumpflanzung im Teichweg
Gießen macht Stadtgrün - Stadt bedankt sich bei allen aktiven Mithelfer*innen
Seit fast 4 Jahren kümmert sich die Stadt verstärkt auch um die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.