Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schulleiter aus Peru zu Besuch an Francke-Schule

Herr Bigalke erklärt Farben und Symbole
Herr Bigalke erklärt Farben und Symbole
Gießen | Kleine Trommeln, Pfeifen und Hüte in auffallend leuchtenden Farben – von vielen Gegenständen erschließt sich für Mitteleuropäer der Gebrauch nicht sofort. Und doch erwartete der Gast im Spanisch-Unterricht der August-Hermann-Francke-Schule, dass Schülerinnen und Schüler sich eine Mini-Präsentation erarbeiten und diese auch vortragen. Vorher aber zeigte Christian Bigalke eine prachtvoll gewebte Motivdecke mit typisch peruanischen Mustern und erklärte in einem lockeren Unterrichtsgespräch all die Alltagsgegenstände, die er aus Peru mitgebracht hatte. Diese anschauliche und konkrete Spanischstunde in den Jahrgangsstufen 9, 10 und 11 wurde möglich, weil Bigalke, seit März 2014 der Schulleiter des Colegio Diospi Suyana, von der August-Hermann-Francke-Schule eingeladen worden war, über seine Arbeit an der christlichen Ganztagsschule zu berichten. Seine Informationen zur Region, natürlich in der Landessprache, waren interessant und motivierend, so dass die Jugendlichen gerne ein echt südamerikanisches Objekt zur Hand nahmen, sich dazu in der Fremdsprache äußerten und beweisen konnten, wie sicher sie im Gebrauch des Spanischen schon sind.
Mehr über...
Südamerika (9)Schülergottesdienst (1)Schule (903)Peru (14)Kind (186)Francke-Schule (272)August-Hermann-Francke Schule (209)
Diese Spanisch-Stunde ergänzte den Schülergottesdienst vom Vormittag, in dem Bigalke das Projekt „Eine Schule für die Kinder in Peru“ allen Schülern vorstellte. Die Stadt Curahuasi in der südperuanischen Region Apurímac liegt auf 2700 m in der Nähe des Äquators. Dort wurde 2007 ein Missionshospital gegründet, welches der oft verarmten indigenen Bevölkerung ärztliche Betreuung anbietet. Ergänzend zum Hospital Diospi Suyana, die freie Übersetzung aus dem Quechua bedeutet „Vertrauen auf Gott“, wurde auch eine Schule eröffnet. Christian Bigalke, bis dahin Spanisch- und Französischlehrer in Wuppertal, übernahm die Leitung in Kooperation mit einem peruanischen Kollegen und ging mit seiner Familie nach Curahuasi. Heute besuchen 185 Schüler den Unterricht, darunter auch Kinder der am Krankenhaus tätigen Ausländer. Im Schülergottesdienst erfuhren die Francke-Schüler am Beispiel der im Kurzfilm vorgestellten elfjährigen Elvira, wie der Schulbesuch und die Möglichkeit, später einen Beruf zu erlernen, eine wirkliche Zukunftsperspektive bedeutet.
Eine Schule in privater Trägerschaft – hier boten sich Berührungspunkte an. Beim Erfahrungsaustausch besprach die Schulleitung der Francke-Schule mit dem Rektor aus Peru unter anderem, ob Auslandseinsätze von Oberstufenschülern oder die Vermittlung von FSJ-Stellen die Kooperation vorantreiben können.

Herr Bigalke erklärt Farben und Symbole
Herr Bigalke erklärt... 
Bildgestützter Beitrag im Schülergottesdienst
Bildgestützter Beitrag... 
Eine Flöte - und was sonst noch?
Eine Flöte - und was... 
Interessierte Zuhörer im Schülergottesdienst.
Interessierte Zuhörer im... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Anstoßen am Familientisch - das Abi ist geschafft! Bild: Th. Schulz
Kleine, aber feine Abi-Feier an Francke-Schule trotz Corona
„Alles ganz anders“ – unter diesem Motto stand die Feier zur...
Weltweiter Sommerkongress erstmals digital
Jedes Jahr laden Jehovas Zeugen weltweit zu ihren großen...
Unser neues CNC 'Schmuckstück'
Theodor-Litt-Schule: Auf dem Weg ins neue industrielle Zeitalter
(hjr) Mit neuen Werkzeugmaschinen, Robotern, automatisierten...
Fotograf: E. Klöckner
Außergewöhnliche Feier für außergewöhnliche Schüler
Zur Verleihung der Abschlusszeugnisse an 22 Realschüler der...
Theodor-Litt-Schule Gießen wird zur „Bike-School“
Nach dem Laufen ist das Fahrrad für die meisten Jugendlichen der...
Mit der Steinschlange durch die Krise.
(sm) Schülerinnen und Schüler unseres Kooperationspartners...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.258
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Mischpult und Mikro in Schülerhand
Eigenes Schulradio der Francke-Schüler
Aktuelle Musik schallt aus zwei großen Lautsprecherboxen in der...
Schule kennenlernen – Francke-Schule bietet offene Türen
Im Spätherbst - traditionell der Zeit, um sich für das kommende...

Weitere Beiträge aus der Region

15 Vereinigungen gründen „Bündnis ÖPNV-Wende Mittelhessen", um gemeinsam den großen Nachholbedarf der Region im Sinne der Fahrgäste für die Verkehrswende offensiv einzufordern
Seit vielen Jahren sind die Aktivistinnen und Aktivisten, welche sich...
Buchtipp: Das Scherbenhaus – Susanne Kliem
Inhalt: Subtil und beklemmend: Ein genialer psychologischer...
*** DANKE ***
Wir möchten uns bei Allen bedanken, die an uns und unsere Schützlinge...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.