Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Langeweile in den Ferien muss nicht sein! - Tipps für Eltern und Kinder

Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Bewegung sollte in den Ferien nicht zu kurz kommen
Gießen | Die Kinder haben Ferien. Die Eltern nicht - jedenfalls nicht sechs Wochen lang. Und da diesen Sommer nicht gerade das beste Schwimmbad-Wetter ist, stellt sich schnell mal bei manchen Ferienkindern Langeweile ein. Zum Glück gibt es ja vielerorts Ferienspiele als kommunale Angebote: http://www.ferienkarussell-giessen.de/ferienpass.php, http://www.linden.de/index.php?id=82, http://huettenberg.de/freizeit-und-kultur/ferienpassaktion-2016/.

Für die anderen Tage wird leider häufig das Computerspiel zur Hauptbeschäftigung mancher Schüler und Schülerinnen. Das ist nicht optimal, da die Kinder sich dabei wenig bewegen und die sozialen Kontakte zu kurz kommen, zumal einige Turn- und Sportvereine in den Ferien pausieren.

Wer an Tagen zuhause noch andere Spiel- und Spaßideen für die Freizeit sucht, wird im Internet fündig. So gibt es auf http://www.familie.de/kind/kinderspiele-576072.html
Mehr über...
Urlaub (188)Spieleideen (1)Spiele (19)Langeweile (5)Jugendreisen (1)Freizeiten (9)Freizeit (427)Ferienspiele (99)Ferien (52)
100 Spieletipps mit Spielen, die Spaß machen und dabei nichts kosten. Und auch gofeminin.de gibt für Kinder und Eltern zahlreiche Anregungen: http://www.gofeminin.de/familie/kinderspiele-fuer-drinnen-d10866.html. Auf der Seite http://www.familienbande24.de/wissen/nachwuchs/paedagogik/spielen/spielesammlung/ finden sich auch Spiele auf für Jugendliche.

Der Studienkreis bietet in den Gratisbroschüren "Gehirntraining", "Spieltipps" und "Lernspiele" Ideen zum Download an: https://www.studienkreis.de/infothek/gratis-broschueren.html. Und kreative Kinder finden auf Kidsweb.de zahlreiche Bastelanleitungen.

Die aufgeführten Beispiele sind nur eine Auswahl an Anregungen. Wer im Netz stöbert, findet noch viele tolle Ideen gegen Langeweile in der Freizeit.

Für Schülerinnen und Schüler, die in den Ferien etwas gegen entstandene Defizite tun wollen, gibt es Ferienkurse und Feriencamps von verschiedenen Anbietern. Das ist noch nicht mal teuer: Ab 36 Euro für zehn Stunden kann bei Nachhilfeanbietern etwas gegen Wissenslücken getan werden.

Wenn Kinder gerne mal den Koffer packen wollen, um zu verreisen, können Eltern sie in Gießen und Umgebung zu Kinder- und Jugendreisen anmelden. Hier eine Auswahl an Anbietern: http://www.lkgi-jugendfoerderung.de/freizeiten/articles/reiterinnenfreizeit-auf-dem-ponyschloss-2016.html, http://www.jugendpflege-giessen.de/freizeiten.html, http://www.lkgi.de/index.php/jugend-und-schule/688-jugendfreizeiten-spiel-kultur-und-sport-mit-gleichaltrigen, https://freizeiten.cvjm-kv.de, http://www.ejw.de/freizeiten/, http://stadtjugendpfarramt-giessen.ekhn.de/freizeiten/kinderfreizeiten.html.

Sommerferien ohne Langeweile? Das ist also kein Problem!

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pokalendspiel Bayern München gegen Eintracht Frankfurt live auf dem Hungener Brunnenfest
Am Samstag den 19.05.2018 zeigt der TSV 1848 Hungen abends das...
Konzert mit Werken für Sopran, Trompete und Orgel
Sinn-Fleisbach (kmp/kr). Zu einem Konzert mit Werken für Sopran,...
Sooo schön - einfach bewusst wahrnehmen und genießen ...
Abendstimmung auf Borkum im Urlaub ...
Das Licher Team mit den Betreuern Christian Bonsiep und Jonas Glaser
Licher Karate-Nachwuchs erfolgreich auf der Hessenmeisterschaft
Aufregend war der erste Start auf einer Meisterschaft für die Kinder...
Kampfschreie und Hot-Dogs in der Bahnhofstraße
Wenn schon früh am Morgen laute Kampfschreie aus der großen Halle des...
Sommer, Sonne, Spaß bei der Sommerferienbetreuung des Freundes- und Förderkreises der Grundschule Langsdorf e.V.
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Henrike Heß

von:  Henrike Heß

offline
Interessensgebiet: Gießen
69
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
RTL zeigt informativen Beitrag über Lernprobleme
Viele Mütter und Väter berichten bei frauenzimmer.de (RTL) von den...
Psychosoziale Belastungen und Lernschwierigkeiten: PuLs-Studie - Teil I
Dass erhebliche Lernschwierigkeiten häufig mit verschiedenen...

Weitere Beiträge aus der Region

Das Pharmaserv-Team um Paige Bradley fährt am Sonntag als Tabellenführer zum Deutschen Meister.
Als Spitzenreiter beim Meister
„Wir fangen nicht an zu träumen“ Damen-Basketball-Bundesliga:...
FREITAG, 19.10.2018, 20.00 UHR - „PAUL-SIMPSON-PROJEKT“ in der Vitos-Kapelle Gießen
Soul trifft Gitarre ! Mit ihrer warmen tiefen, unendlich...
Bernd Jedlitschka
Blau-Weiß Gießen trauert um seinen Jugendleiter Bernd Jedlitschka
Die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen beklagt den Tod eines jahrelang...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.