Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Infoabend zur Sterilisation des Mannes

Gießen | Am Mittwoch, den 1.Oktober um 19.30 Uhr in ihrem Beratungszentrum in der Liebigstr.9 veranstaltet Pro Familia Gießen einen Informationsabend zum Thema „Sterilisation beim Mann“.

Es wird informiert über die Vor- und Nachteile dieser endgültigen Verhütungsmethode beim Mann, welche Aspekte man vor einer solchen Entscheidung beachten sollte und was der operierende Arzt bei diesem Eingriff genau macht. Oft wird eine Sterilisation oder Vasektomie (d.h. Durchtrennung der Samenleiter) verwechselt mit einer Kastration. Auch stellen sich viele Fragen:
Welche Veränderungen im sexuellen Erleben gibt es?
Hat man noch einen Samenerguss?
Lässt sich der Eingriff rückgängig machen?
Was bedeutet der endgültige Abschied von der Fruchtbarkeit eigentlich für Männer?
An diesem Infoabend wird der Sexualberater und Familientherapeut Wolfgang Schreiner-Weiß über diese Themen referieren und Fragen beantworten, außerdem wird ein Patienten-Aufklärungsvideo gezeigt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.215
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch im vergangenen Jahr war die GIEßENER ZEITUNG mit dabei.
Lecker und Handgemacht: Die GIEßENER ZEITUNG beim Existenzgründertag in Gießen
Auch die GIEßENER­ ZEITUNG wird beim Existenzgründertag am 23....
12. Grünberger Schaufenster öffnet am 5. und 6. Oktober
Neben dem Gallusmarkt ist das Grünberger Schaufenster­ ­wahrlich ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Katharina Thöndel (auf diesem Foto zu sehen), Mutter eines Kindes der Watzenborner Kita, sowie Dirk Oßwald (Vorstand der Lebenshilfe Gießen) haben sichtlich Freude am Bundesweiten Vorlesetag sowie an den positiven Reaktionen ihrer jungen Zuhörerschaft.
„Pommes im Urwald“ - Lebenshilfe-Kita in Watzenborn nahm am Bundesweiten Vorlesetag teil
Pohlheim (-). „Wisst Ihr, wie gut es riecht, wenn Ihr im Seltersweg...
St. Marien in Friesoythe
Musikalisches Wochenende in Friesoythe und Oldenburg
Am Samstag feierte der Motettenchor Friesoythe sein 50. Jubiläum und...
Keine andere Option
Wie die meisten deutschen Stromversorger müssen auch die Stadtwerke...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.