Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Er kam aus einem fernen Land

Gießen | An dem VW Bus T 1 gibt es einige Hinweise, dass er aus Südamerika in unser Land kam. Außer den Fremden Kennzeichen konnte man an einigen Fensterscheiben „Made in Peru und Chile“ lesen.

Dieser zweckmäßige Bus wurde zwischen 1950 und 1967 gebaut. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt muss man die Geldbörse schon weit öffnen.

 
 
 
 

Mehr über

VW Bus (1)Südamerika (9)Kfz Kennzeichen (26)Fenster (47)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

WARUM GIBT SIGI MONA GIN ?
Was man so alles sehen kann :-)
Nicht nur auf den Weltmeeren unterwegs

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
10.867
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 10.05.2016 um 06:38 Uhr
ein echtes schätzchen. hoffendlich wird er einmal richtig auf vordermann gebracht. den gibt es kaum noch.
Christine Stapf
8.275
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 10.05.2016 um 08:43 Uhr
Das alte Schätzchen wurde wie man sehen konnte langsam hübsch gemacht. An den Stellen wo jetzt dunkles zu sehen ist, wurde der Rost entfernt.
Ich glaube das es einmal ein Schmuckstück werden wird :-)
Ilse Toth
38.885
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.05.2016 um 12:12 Uhr
Oh wie schön! Der alte Kamerad hat es auch verdient, ein Schmuckstück zu werden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
8.275
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Pro Bahn gegen Tiervorstellungen
Ich fand es doch sehr befremdlich diesen Kommentar unter zwei...
Gefangen

Weitere Beiträge aus der Region

Unser Schiff "Lenin", gebaut in der DDR
"Retschnoj Kruiß" von Moskau nach St.Petersburg
Vor etlichen Jahren gewann ich in einem Preisrätsel einer...
Die Airbrushtechnik, 2 Das „Arbeitsgerät“
Um mit der Airbrush ( Feinsprühpistole ) arbeiten zu können, wird...
Hochklassiger Leistungssport braucht Sponsoren: Die SWG unterstützen die Bender Baskets für drei weitere Jahre.
Stadtwerke Gießen unterstützen Basketballdamen aus Grünberg
Bereits seit 2008 kooperieren die Stadtwerke Gießen (SWG) mit den...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.