Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

So einen Hühnerstall hatte meine Tante auch

Gießen | Was war es schön zu sehen, dass es noch eine artgerechte Hühnerhaltung gibt. Das Federvieh darf hier auf der Wiese laufen und Platz ist auch genug da. Ich denke man sieht es auch am Gefieder, das es ihnen gut geht.

 
1
 
 

Mehr über

Hühnerstall (4)Hühner (40)artgerechte Tierhaltung (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Kristin weiß, wie das Huhn zu halten ist!
Eiersegen an Francke-Schule
Zur Freude aller Kinder hat die Francke-Schule seit kurzem einen...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
28.097
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.04.2016 um 21:16 Uhr
Die legen sicher auch glücklich machende Eier.
Andrea Mey
10.752
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 25.04.2016 um 22:39 Uhr
Das sind glückliche Hühner!!!
H. Peter Herold
28.097
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.04.2016 um 23:31 Uhr
Kennst Du sie?
Christine Stapf
7.390
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 26.04.2016 um 08:38 Uhr
Peter man muss die Hühner nicht kennen, denn man sieht, dass es ihnen besser ergeht als denen in einer Legebatterie.
H. Peter Herold
28.097
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 26.04.2016 um 08:43 Uhr
Ich kaufe nur Freilandeier. Bodenhaltung kann ja auch in einem Raum oder Halle stattfinden und bei Bio bin ich vorsichtig.
Christine Weber
7.462
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.04.2016 um 09:23 Uhr
Bei uns in Seenbrücke laufen auch die Hühner auf der Wiese rum. Die sehen verdammt gut aus. Und die Eier, die diese Hühner legen, schmecken auch ganz toll.
Christine Stapf
7.390
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 26.04.2016 um 10:59 Uhr
Frau Weber ich finde auch, das die Eier von Hühnern, die auf der Wiese ihren Auslauf haben sehr sehr gut schmecken.
Ilse Toth
37.050
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.04.2016 um 12:43 Uhr
Wo sieht man sie noch, die freilaufenden Hühner? Es gibt Kinder, die haben noch ein Huhn gesehen! :-(
Christine Weber
7.462
Christine Weber aus Mücke schrieb am 26.04.2016 um 17:59 Uhr
Bei uns in Seenbrücke. Da laufen sie den ganzen Tag über die Wiese. Und dann gibt es bei Lumda ein mobiles Hühnerparadies. Da sind die Zwerghühner den ganzen Tag auf der Wiese im Freilauf.
Christine Stapf
7.390
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 26.04.2016 um 19:11 Uhr
Ilse, diese Bilder machten wir am Stadtrand von Homberg/Efze.
Ilse Toth
37.050
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 26.04.2016 um 22:28 Uhr
Wenn das Wetter es zuläßt, fahren wir Donnerstag nach Homberg/Efze!
Nicole Freeman
10.167
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 27.04.2016 um 06:40 Uhr
den mobilen hühnerstall habe ich auch schon bewundert. da steht einer bei lumda und einer bei lich. klasse teil !
Die Hühner haben die möglichkeit im inneren des stalles schutz zu suchen, auf der hühnerweide stellt der bauer noch kleine unterschlupfmöglichkeiten auf. unter dach geschützt ist ein großer sandkasten indem die tiere manchmal ein bad nehmen.
meist steht der stall bei lumda wenn man die ausfahrt grünberg von der autobahn runterfährt in richtung grünberg. auf der linken seite, auf einer der wiesen. auf dem stall steht auch die adresse wo man die eier kaufen kann.
Christine Stapf
7.390
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 27.04.2016 um 07:21 Uhr
Ilse, dann wünsche ich dir gutes Wetter und einen wunderbaren Tag !

Nicole, ich habe auch schon so ein mobiles "Hühnerhotel" gesehen. Das ist wie ich auch finde, eine wunderbare Sache.
Christine Weber
7.462
Christine Weber aus Mücke schrieb am 27.04.2016 um 13:26 Uhr
@Nicole, da stehen manchmal zwei mobile Hühnerställe.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
7.390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das gefällt mir
1908 Nobelpreis für Medizin, er lebte ein Jahr in Gießen

Weitere Beiträge aus der Region

Stand des Heimatmuseums mit Rödgen-Quiz
Dorffest „Rund um die Kirche“
Nach einem ganz besonderen Gottesdienst in der evangelischen Kirche...
Ins Goldenstedter Moor zur Spätsommerzeit
Nach einigen nassen Tagen war schöneres Wetter angesagt. Höchste Zeit...
FC Gießen: Entsetzen im Waldstadion !!
Entsetzt mussten 2200 Zuschauer mitansehen wie der FC Gießen auf dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.