Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Es brechen im schallenden Reigen die Frühlingsstimmen los

Gießen | Es brechen im schallenden Reigen
die Frühlingsstimmen los
sie können´s nicht länger verschweigen
die Wonne ist gar zu groß.

Wohin? Sie ahnen es selber kaum
es rührt sie ein alter, ein süßer Traum
Die Knospen schwellen und glühen
und drängen sich an das Licht
und warten in sehnendem Blühen
daß liebende Hand sie bricht

Und Frühlingsgeister sie steigen
hinab in der Menschen Brust
und regen da drinnen den Reigen
der ew´gen Jugendlust
Text: Klar Klingemann (1834)

Diese Blütenpracht fotografierten wir im Botanischen Garten Marburg auf den Lahnbergen.


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Da unten sitzt die böse Miezekatze
Niedlicher Besuch in unserem Garten
Gestern Mittag, als wir so am Werkeln in unserem Garten waren, hat...
9. März
Die einen sind noch da und die anderen sind im Kommen
Frühling mit seinen ersten Boten und Ostern steht vor der Tür. Eine...
Besuch im Botanischen Garten Marburg
Heute Morgen besuchten wir den Botanischen Garten in Marburg.Auf den...
Frühlingskonzert der Gesangsschüler von Anne Christin Weisel
Mit Freude und Begeisterung haben sich die Gesangsschülerinnen von...
Frühling in der Horloffaue ;-)
Sommer 2017
Frühstück im Botanischen Garten Marburg
An den Frühling
Willkommen, schöner Jüngling! Du Wonne der Natur! Mit deinem...

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.043
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 19.04.2016 um 07:27 Uhr
sehr schöne bilder
Christine Stapf
6.564
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 19.04.2016 um 08:25 Uhr
Danke Nicole.
Der Botanische Garten in Marburg ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Der Gießener ist für einen Rollstuhlfahrer schlecht angelegt, da man meist nur die Blumen aus der Ferne sehen kann.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
6.564
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gestern am Strand von Grömitz aufgenommen.
Strandkorb war gestern, Bettchen ist heute
Schmunzel

Weitere Beiträge aus der Region

Experten beraten Existenzgründer und Unternehmer: Regionaler Unternehmersprechtag am Mittwoch, 27. Juni, ab 14 Uhr im TIG
Inhaber und Geschäftsführer kleiner und mittlerer Unternehmen sowie...
Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...
Arbeitslose müssen Urlaub rechtzeitig beantragen
Nächste Woche beginnt in Hessen die Ferienzeit. Arbeitslose sollten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.