Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Bauhaus-Kunden buchten ein Blind-Date mit ihrem Wunderumzugskarton

Wenn Timo Delli-Castelli auf den Tisch schlägt, findet ein Umzugskarton seinen neuen Besitzer.
Wenn Timo Delli-Castelli auf den Tisch schlägt, findet ein Umzugskarton seinen neuen Besitzer.
Gießen | -Anzeige- "3, 2, 1 und verkauft!" Den Ausruf hörten "Bauhaus"-Kunden am vergangenen Sonntag gleich mehrmals. Auf dem Parkplatz des Gießener Spezialisten für Werkstatt, Haus und Garten begeisterte am verkaufsoffenen Sonntag eine Blindversteigerung hochwertiger Neuartikel aus dem gesamten "Bauhaus"-Sortiment rund 100 Teilnehmer.
Bei der Blindversteigerung kamen rund 30 Umzugskartons gefüllt mit bunt gemischten Artikeln aus allen Abteilungen des Baumarkts unter den Hammer. Kompromisslos wurden leistungsstarke Werkzeuge, wie Akkuschrauber oder Bohrmaschinen, mit Gütesiegeln ausgezeichnete Artikel aus dem Sanitärbereich, Arbeitskleidung, Grills oder Rasenmäher führender Hersteller zu Höchstgeboten versteigert. Zur Spannung der Veranstaltung trugen die Teilnahmeregeln bei: Jeder Bauhaus-Besucher durfte mitbieten, jedoch wusste niemand, auch nicht die Moderatoren, was sich in den jeweiligen Kartons befand. Das einzige Geheimnis, das gelüftet wurde, war der ursprüngliche Preis für die gebotenen Artikel. Das Mindestgebot lag bei zehn Prozent dieses Preises. Gebot für Gebot stieg der Preis um fünf Euro. Runde um Runde stieg der Adrenalinspiegel der teilnehmenden Hobbygärtner, Handwerker und Bauherren - es wurde geschätzt, gepokert und gefiebert. Und mit einem Mal war man stolzer Besitzer eines großen Kartons. Der Blick hinein lohnte sich in den allermeisten Fällen: Die Teilnehmer freuten sich über Saugroboter, teure Spezialwerkzeuge oder dekorative Wohnaccessoires. Auch wenn der eine oder andere Wunsch nicht in Erfüllung ging, so hatte sich die Teilnahme an der Blindversteigerung stets gelohnt, denn die Artikel wurden bis zu 80 Prozent unter dem ursprünglichen Warenwert ersteigert.
"Wir bauen derzeit ein Haus und wir können einfach alles gebrauchen", freute sich ein Paar, das gleich mehrmals zugeschlagen hatte. Andere erfüllten sich den Traum von einem Original "Weber"-Grill, der passend zum Beginn der Grillsaison den Garten schmücken wird.
Mit einer großen Portion Charme und Witz führte der charismatische "Bauhaus"-Mitarbeiter Timo Delli-Castelli durch die Nachmittagsshow. Er und seine Assistenten schwangen nicht nur den Hammer für den Höchstbietenden, sondern hatten stets einen lustigen Spruch auf den Lippen, um das bunt gemischte Publikum bei bester Laune zu halten. Die kurzen Pausen, in denen immer mehr Kartons als Nachschub herangeschafft wurden, nutzten die Teilnehmer, um sich am Waffelstand zu stärken oder sich mit einem kühlen Getränk zu erfrischen. Der Erlös aus dem Verkauf von Waffeln und Getränken geht zu Gunsten des VFB 1900 Giessen.
Kleine Besucher wurden an einer Torwand bestens unterhalten. Für Begeisterung unter den Kleinen sorgte auch das Kinderschminken. Als Ritter oder Prinzessinen eroberten sie anschließend die große Hüpfburg.

Wenn Timo Delli-Castelli auf den Tisch schlägt, findet ein Umzugskarton seinen neuen Besitzer.
Wenn Timo Delli-Castelli... 
Das Team von Bauhaus sorgt von Beginn an für gute Stimmung.
Das Team von Bauhaus... 
Beim Kinderschminken lassen sich Kinder in Fantasiewesen verwandeln.
Beim Kinderschminken... 
Der Hauptgewinn wird dem Publikum präsentiert.
Der Hauptgewinn wird dem... 
Auf Wunsch durften Kunden ihr Paket in aller Öffentlichkeit öffnen.
Auf Wunsch durften... 
 
"Und der Preis geht an..." Timo hat sein Publikum im Griff.
"Und der Preis geht... 
Auch abseits der Blindversteigerung herrschte den ganzen Nachmittag buntes Treiben.
Auch abseits der... 
Bei Jung und Alt beliebt: Der Waffelverkauf zu Gunsten des VfB 1900 Giessen.
Bei Jung und Alt... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blick über den Garten auf die Gebäude
„Kein Grund zum Jubeln“ - Projektwerkstatt in Saasen begeht 30-Jahres-Jubiläum mit Filmabenden, Trainings und Informationsveranstaltungen
Vor 30 Jahren, genauer am 28. November 1989, weihte ein kleiner Kreis...
„Deutschland spielt Tennis“ heißt es am 8. Juni beim Schnuppertag des Tennisclubs Laubach. Alle Interessierten können unverbindlich den Schläger mit Filskugel auf einem der vier Plätze der wunderschönen Anlage „Im Froschloch“ unter
Nach Regenausfall im Mai:
Tennisclub lädt am 8. Juni erneut zum Schnuppertag Laubach. Unter...
Der Besuch in der Landeshauptstadt Hannover-Teil 2
Vom Sprengel Museum ging es am Park vorbei mit dem Maschsee zum...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann

von:  Michael Nudelmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Veröffentlicht in der Gruppe

BAUHAUS Info

BAUHAUS Info
Mitglieder: 7
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Women’s Week bei BAUHAUS
- Anzeige - Die Women’s Week bei BAUHAUS ist eine Themenwoche rund...
BAUHAUS Kids Cup 2019 - Countdown für die Anmeldung läuft!
Der BAUHAUS Kids Cup, das größte U11-U13 Turnier der Region, wird...

Weitere Beiträge aus der Region

Leitungskräfte der Lebenshilfen Dillenburg und Gießen freuen sich mit den AbsolventInnen des Talentprogramms. (Foto: Lebenshilfe Dillenburg)
"Haben hier unter Beweis gestellt, dass Sie Verantwortung übernehmen können und wollen" - AbsolventInnen des Lebenshilfe-Talentprogramms erhalten Zertifikate
Giessen/Dillenburg (-). Im Sommer 2018 haben die Lebenshilfen aus...
"Studienfinanzierung" HEUTE Thema im abi-Chat
BAföG oder Nebenjob? Stipendium oder Bildungskredit? Es gibt viele...
Die Theatergruppe der Gedenkstätte Hadamar. (Foto: Gedenkstätte)
George Taboris Theaterstück „Jubiläum“ am 29.11. bei Vitos in Gießen
Gießen. Die Gedenkstätte Hadamar lädt am Freitag, 29. November, zu...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.