Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Dareios sucht verantwortungsvolle Menschen -- vermittelt!!

Gießen | Dareios ist ein typischer Dobermann im 9 Lebensmonat, voll in der Pubertät und absolut nichts für Anfänger. Mit Artgenossen ist er absolut verträglich, Katzen kennt er (Jedoch muss er sich da von der Katze immer nochmal die Bestätigung abholen das sie auch -wirklich- nicht mit ihm spielen möchte) Er akzeptiert diese Grenzen allerdings und hat nie aggressives Verhalten gezeigt, weder meinen zwei Katzen gegenüber noch Artgenossen gegenüber.

Er hatte bisher eine einzige Beißerei und da hat er erst angefangen sich zu wehren als ihm bereits das Blut die Hinterläufe herunter lief. Selbst da blieb er Passiv, hat sich lediglich verteidigt. Auf aggressives Verhalten anderer Hunde reagierte er bisher mit Ignoranz. Da er vor mir nur Haus und Garten kannte habe ich ihn erst mit 4 Monaten anfangen können zu sozialisieren, er ist zwar immer noch sehr aufdringlich aber hat sich sehr gebessert- er kann mittlerweile auch höflich zum Spiel auffordern und es gibt auch noch andere Arten des Spiels als das Raufen.

Jogger, Fahrradfahrer, Autos, Vögel- alles Brand interessant deswegen läuft er seit 1 1/2 Monaten konsequent an der Schleppleine. Er dreht auf wenn er so etwas sieht, lässt sich aber Absetzen und wartet dann auch bis die Aufregung sich gelegt hat.

Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Dareios fährt wunderbar Auto, selbst strecken von 3 Stunden nimmt er ohne jeglichen Mucks hin, schläft oder schaut aus dem Fenster.

Futterneid bzw Ressourcenverteidigung kennt er nicht, man kann ihm alles und immer aus dem Maul nehmen, er gibt es auch selbständig auf mit dem Kommando -Aus-. Hatten wir Gasthunde hat er bereitwillig Kauknochen, Decke und Napf geteilt.

Er ist extrem Arbeitswillig und hat natürlich Power ohne ende, es lässt sich aber wunderbar mit ihm arbeiten. Dennoch braucht er, wie so zimlich jeder Gebrauchshund, eine konsequente und strikte Linie sonst stellt er extrem frech und provokant die Rangordnung in frage (ignorieren von Kommandos, Urinieren statts auf das Abrufen zu reagieren, schubsen, anspringen etc noch NIE hat er geknurrt oder anderweitig gedroht geschweige denn geschnappt)




Kinder unter mind. 14 Jahre sind nichts für ihn, da er immer noch sehr stürmisch ist und diese erst mal als seltsam empfindet wegen den hektischen bewegungen und den geräuschen- was nicht heisst das er aggressiv reagiert! Lediglich unsicher, er verbellt dann.




Er ist aus Polen nach Deutschland gekommen, wurde erst mit ca 3 Monaten kupiert weswegen er Narben an der Rute hat. Ich hab ihn, naiv und sicherlich werden Sie mit den Augen rollen, von einem Mann genommen der behauptete er habe Krebs und müsse ihn aufgrund dessen abgeben. Natürlich kam im nach hinein heraus das es ein Hundeschieber war. Er hat einen EU pass und eine kupierbescheinigung. Ich habe die Ohren natürlich nie geklebt, ich fand es furchtbar was sie mit ihm gemacht haben. Daher hängt eins und eins steht. Er ist gechipt und geimpft, noch nicht kastriert.

 
 
1
 
 
 
 

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
9.577
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 26.03.2016 um 20:55 Uhr
Tolles Muskelpacket. Ich hoffe er bekommt ein verantwortungsbewusstes rudel
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) IG Tierschutz in Mittelhessen e.V.

von:  IG Tierschutz in Mittelhessen e.V.

offline
Interessensgebiet: Gießen
IG Tierschutz in Mittelhessen e.V.
90
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sheila wünscht sich ein Zuhause
Das ist SHEILA! Sheila ist eine im März 2018 geborene...
Paula wartet schon so lang auf ihr eigenes Körbchen
Paula ist eine 10-jährige Shih-Tzu Hündin. Sie hatte bisher kein...

Weitere Beiträge aus der Region

Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 25.01.2019 gastiert die Band New Orleans Joymakers im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Einladung zu Syrien-Veranstaltung
Der Krieg in Syrien Informations- und Diskussionsveranstaltung...
Es war wieder ein fantastischer Einstand mit dem Berry Blue Trio im Jazzkeller Grünberg für das Club Jahr 2019! 
Es war wieder ein fantastischer Einstand mit dem Berry Blue Trio im...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.