Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Zur Luminale bei der GZB - Reisebericht von Else Gackert

Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Gießen | Da ich keine Lust hatte, bei der Luminale mit Tausenden Menschen in Frankfurt von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten zu eilen, habe ich mich auf die Lichtspiele der GZB beschränkt. Das Schöne an der GZB, deren Lichtspiele sind ganzjährig, täglich 24 Stunden lang zu bewundern, wenn man will.

Und auch für uns Reisejournalisten war lieb gesorgt, wir konnten ungestört unseren Prosecco schlürfen. Leider war es wohl etwas zu viel und ich habe die Pressemappe auf dem Heimweg verschlampt, deshalb muss es diesmal auch nur bei einem kurzen Beitrag bleiben.

Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
Luminale bei der GZB
2

Mehr über

Reisebericht (7)Makrofotografie (496)Makrofoto (175)Lichtspiele (12)Hologramm (1)Geld (61)Farbenpracht (13)Farben (54)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Workshop „Frauen und Digitalisierung“
„Frauen und Digitalisierung“ nennt sich ein Workshop, den die...
Breites Dienstleistungsangebot der Arbeitsagentur auf der „Chance 2018“
Bei der zweitägigen Messe „Chance 2018“ sind am Stand der...
BiZ-Veranstaltung: Karriereberater der Bundeswehr informiert
Einen Vortrag zu den Karrieremöglichkeiten in den verschiedenen...
Eckart Schäfer, Leiter der Arbeitsagentur Gießen
Schäfer: 2017 besser als erwartet, aber neue Herausforderungen in Sicht
Für das abgelaufene Jahr hat jetzt der Leiter der Arbeitsagentur...
„Studium oder Ausbildung?“ Thema im abi-Chat
Bücher wälzen oder den Hammer schwingen? Wissenschaftlich forschen...
Arbeitslosigkeit im Februar gesunken
Nach einem saisonüblichen Anstieg der Arbeitslosigkeit im Januar, ist...
Bundesweite „Woche der Ausbildung“
Um Jugendlichen den Einstieg in das Berufsleben zu erleichtern und...

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
26.826
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 25.03.2016 um 10:44 Uhr
Alles dreht sich hier um Geld und Sicherheit. Aus diesem Blickwinkel habe ich es noch nie betrachtet. Sind ja wahre Kunstwerke.
Ingrid Wittich
20.220
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 25.03.2016 um 11:17 Uhr
Herrlich, Bernd! Ein Prosit auf den Reisejournalisten ;-)
Christine Stapf
6.574
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 25.03.2016 um 12:09 Uhr
"Wir konnten ungestört unseren Prosecco schlürfen."
Doch auch bei diesem Getränk ist Vorsicht geboten, denn es könnte sich eine Vergesslichkeit einstellen die zur Folge hat, dass man die Mitmenschen mit Wiederholungen nervt :-)

Bernd für dein Werk hebe ich beide Däumchen !
Florian Schmidt
4.435
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 25.03.2016 um 13:31 Uhr
Was das wieder einen Content verbläst.
Bernd Zeun
10.580
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 25.03.2016 um 17:07 Uhr
Trösten Sie sich, Herr Schmidt, dann ist wieder mehr Platz für die Events von EDEKA Krenschker. Ist wenigstens aus der Region.

@Frau Back: Ich muss Sie enttäuschen, ich habe extra nochmal bei Frau Gackert nachgefragt, aber sie gibt den Beitrag kein zweites Mal frei.
Florian Schmidt
4.435
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 25.03.2016 um 17:30 Uhr
Wenn der Schleier des Vergessens sich gelegt hat wir auch hir die Zweitverwertung kommen.
75
Schelto Coolhaas van der Woude aus Gießen schrieb am 26.03.2016 um 23:15 Uhr
Interessante Ausstellung.
Aber die Pressemappe verschlampen ist ja wohl oberpeinlich. ;-)
Karl-Ludwig Büttel
3.529
Karl-Ludwig Büttel aus Hungen schrieb am 28.03.2016 um 22:30 Uhr
Darf ich den Bericht für meinen Poesiealbum kopieren Herr Zeun ich sammle Reiseberichte.
Bernd Zeun
10.580
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 03.04.2016 um 18:18 Uhr
Ich habe nichts dagegen, Herr Büttel, ich hoffe Frau Gackert auch nicht. So eine poetische Ader hätte ich gar nicht bei Ihnen vermutet.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
10.580
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
... und zwei Stunden später auch angenehme Stille.
Autofreier Sonntag ab 17:00 Uhr
Jedenfalls nicht "schwach wie eine Flasche leer!"
Kraftmeierei oder Neugier?

Veröffentlicht in der Gruppe

Humor - Satire - Witz - Spass

Humor - Satire - Witz - Spass
Mitglieder: 37
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
... und zwei Stunden später auch angenehme Stille.
Autofreier Sonntag ab 17:00 Uhr
Jedenfalls nicht "schwach wie eine Flasche leer!"
Kraftmeierei oder Neugier?

Weitere Beiträge aus der Region

„Sie haben fertig“: Die Studierenden der Abendschule Gießen mit den besten Abschlüssen der Abendhauptschule, Abendrealschule und des Abendgymnasiums.
Das Finale geschafft: Abendschule Gießen entlässt 53 Absolventen
„Unsere Fußballer würden Sie beneiden - denn Sie haben nicht nur die...
„Jazz am Grill“ im Sporthotel Grünberg am Samstag, den 30. Juni 2018 ab 19Uhr
1.Jazz-Club Grünberg e.V. „Jazz am Grill“ im Sporthotel...
Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran Quartett spielte wieder erfolgreich am Freitagabend im gut besuchten Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.