Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tanzen: Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum holen Hessenmeistertitel der Lateinsenioren

Stolze Gewinner der hessischen Goldmedaille der Senioren I A Latein sind Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum vom Rot-Weiß-Club Gießen.
Stolze Gewinner der hessischen Goldmedaille der Senioren I A Latein sind Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum vom Rot-Weiß-Club Gießen.
Gießen | Das Wochenende bescherte dem Rot-Weiß-Club Gießen den zweiten Medaillensegen des Jahres 2016. In der lateinamerikanischen Disziplin brillierten Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum bei der Landesmeisterschaft der Senioren I A in Heusenstamm. Sie setzten sich im spannenden Finale gegen die gesamte Konkurrenz durch und holten Meistertitel und Goldmedaille.

Die Heusenstammer Martinseehalle ist bereits seit Jahren meisterschaftserprobt und war der Austragungsort der Titelkämpfe in den lateinamerikanischen Tänzen. Fünf Meistertitel wurden vergeben, dies in den beiden höchsten Startklassen A und S der Senioren I Latein sowie der Hauptgruppe B-, A- und S-Klasse.

Aus Gießen vertraten Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum die heimischen Farben. Das Lateinpaar vom Rot-Weiß-Club trat in der Senioren I A-Klasse an und traf hier auf ein Startfeld mit sieben Paaren. Bereits in der Vorrunde setzten sich Kretzschmar/Traum gut in Szene. Sicher zogen die Gießener mit 23 von 25 möglichen Kreuzchen in das mit sechs Paaren besetzte Finale ein.

Für drei Paare entsponn sich ein heißer Kampf um die Plätze auf dem Treppchen, welche Medaillenfarbe es werden würde, wechselte dabei von Tanz zu Tanz, so dicht lagen die Leistungen der Paare beieinander. Doch von alledem bekamen die Paare selbst während der Finalrunde nichts mit, denn die Juroren werteten verdeckt. Kretzschmar/Traum gelang es, sich im Verlaufe der Endrunde immer weiter zu steigern, so dass sie nach etwas verhaltenem Beginn dann ab der Rumba, die sie mit Platz zwei abschlossen, das Ergebnis zu ihren Gunsten umdrehten. Paso Doble und Jive gewannen das Gießener Duo und hatte somit die Goldmedaille sicher.

Die neuen Hessenmeister Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum freuten sich zudem über einen schönen Pokal, der dem Siegerpaar zusätzlich winkte. Knapp geschlagen nahmen Michael Marx/Kathrin Reusch (ATC Oranien Elz-Limburg-Bad Camberg) Rang zwei ein und die Silbermedaille entgegen. Bronze holte die Rüsselsheimer Kombination Markus und Linda Gottschlich.

Stolze Gewinner der hessischen Goldmedaille der Senioren I A Latein sind Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum vom Rot-Weiß-Club Gießen.
Stolze Gewinner der... 
Die Medaillengewinner der Senioren I A Latein
Die Medaillengewinner... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„18. Gießener Tanztage“ mit Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen
„Tanzsport pur“ mit Standard- und lateinamerikanischen Tänzen ist...
Unsere Mollynchen proben auf der Autobahn
Die Molly´s bei den Deutschen Meisterschaften dabei!
Pohlheim (sh) Die Molly´s vom CV-1956 aus Watzenborn-Steinberg werden...
Frühlingsball des Tanzsportvereins Rot-Weiß-Club am 21. April 2018 im Busecker „Kulturzentrum Schlosspark“
Der Tanzsportverein Rot-Weiß-Club Gießen lädt am Samstag, den 21....
Für 40 Jahre Mitgliedschaft ehrte Vorsitzende Lullu Kühle (re.) Rita und Hans Jung.
Tanzen: „Auf zu neuen Ufern“ – Rot-Weiß-Club bucht auf Jahreshauptversammlung Passage auf neuem DLRG-Schiff
Nachdem am 7. Januar 2017 das DLRG-Gebäude im Uferweg - und damit...
Alina Daum
Die direkte Qualifikation für Alina Daum zur Hessenmeisterschaft
Im ersten Turnier im neuen Jahr starteten für den RSV Lang-Göns 7...
Unser internationaler Gast: Rachid Alexander
Alenya‘s Zauber der orientalischen Nacht in Pohlheim geht am 9. Juni in die nächste Runde
Hochkarätige, national, international und regional beliebte...
Salsa mit Judy bei der TSG Leihgestern
Salsa – Temperament und Leichtigkeit, gute Laune und viel Spaß! Komm...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rot-Weiß-Club Gießen

von:  Rot-Weiß-Club Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen
962
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sieger am Samstag: Sebastian Hoffmanns und Vanessa Gan dominierten die C-Klasse Latein
Tanzen: Hoffmanns/Gan siegen bei den „18. Gießener Tanztagen“
Der Rot-Weiß-Club Gießen war erneut ein Garant für tollen...
Kontantin Wenzel & Lena Klein-Steding sichern sich im Ballturnier den 2. Platz
Tanzen: Frühlingsball des Rot-Weiß-Club Gießen mit vielen tänzerischen Glanzpunkten
Der Frühlingsball des Rot-Weiß-Clubs Gießen im Rahmen der „Gießener...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Startschuss für den T30 (Foto: Angela Bleichner)
Hitzeschlacht beim Maintal Ultra in Veitshöchheim
Städtchen am Main ist nicht nur Fastnachtshochburg – die Franken...
Starke ABC-Schützen
Auch in diesem Jahr waren die angehenden Erstklässler der...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Schwimmhalle im Badezentrum Ringallee wieder geöffnet
Ab Mittwoch, den 18. Juli können Badegäste die Schwimmhalle im...
Basteln an einem Rennkart durch den Fahrer
VHC-Hoherodskopf informierte sich über Kartsport - Besuch der Motorsportarena Oppenrod - Eine etwas andere Wanderveranstaltung - Oppenröder Kartsportler sehr erfolgreich
Zu einer nicht alltäglichen Veranstaltung hatte jetzt der...
Nach drei Jahren verlässt Svenja Greunke das Pharmaserv-Team. Foto: Melanie Weiershäuser
Svenja Greunke verabschiedet sich aus Marburg
Nach drei Jahren verlässt Svenja Greunke den BC Pharmaserv Marburg....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.