Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Erste Thaibox-Gala für Anfänger

von Kate Evansam 22.02.20161712 mal gelesen1 Kommentar
Anfängerkampf nach Muaythairegeln
Anfängerkampf nach Muaythairegeln
Gießen | Am gestrigen Samstag veranstaltete BODYSHOCK in Gießen-Ursulum die erste Thaibox-Gala für Anfänger. Das Besondere an dem Event war, dass nach Muaythai-Regeln gekämpft wurde, d. h. es galt das thailändische Regelwerk, wobei wobei auch Schläge mit Ellenbogen und Knie erlaubt sind.

Eingeladen waren Kampfsportschulen aus ganz Deutschland. Etwa 120 Zuschauer verfolgten acht Thaiboxkämpfe mit jeweils 3 Runden über 2 Minuten. Der jüngste Kämpfer war der 14-jährige Fynn aus Gießen.

Zur weiteren Unterhaltung fand während der Pause ein Stockkampf zwischen zwei BODYSHOCK-Kämpfern statt. Eine Runde wurde mit 2 Stöcken (doble baston) und eine Runde mit 1 Stock (solo baston) ausgetragen.

BODYSHOCK plant die nächste House-Gala für September 2016.

Anfängerkampf nach Muaythairegeln
Anfängerkampf nach... 
Wai khru - der Tanz vor dem Kampf
Wai khru - der Tanz vor... 
Moderator Hanno Kern mit BODYSHOCK-Mitgliedern
Moderator Hanno Kern mit... 

Mehr über

Thailand (10)Thaiboxen (1)Kampfsport (52)Gala (11)Fitness (75)Anfänger (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sport geht mit dem TSV Allendorf/Lahn auch zuhause!
Liebe Sportlerinnen und Sportler, auch wir haben unsere Trainings-...
TV07 eröffnet Fitnesspfad am Ententeich
Mitten in Pohlheim bietet der TV07 Watzenborn-Steinberg ab sofort...
Sportangebote erweitert!
Seit über einer Woche sind wir vom TSV Allendorf/Lahn jetzt online...
Lockerungen auch bei TSV Allendorf/Lahn spürbar
Nachdem in den letzten beiden Monaten doch sehr viele Onlineangebote...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.853
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 21.02.2016 um 21:10 Uhr
Das hätte ich gerne vorher gewusst. :( Aber schön das in Gießen solche Kampfsportevents gibt. Ich hoffe auch auf mehr MMA in der Region.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Kate Evans

von:  Kate Evans

offline
Interessensgebiet: Gießen
11
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

die Mädelegabel über dem Schwarzmilzferner
Ein Gletscher verschwindet - der Schwarzmilzferner in den Allgäuer Alpen
Bei den "deutschen" Gletschern (nördlicher und südlicher Schneeferner...
Die gefüllten Postkarten der Lebenshilfe Gießen sorgen nun auch in Köln für Aufsehen. V.l.n.r.: Lebenshilfe-Produktionsmitarbeiter Torsten Heil, Jürgen Gall, Hennes‘ Finest-Geschäftsführer Sebastian Brimmers, Melanie Hagedorn sowie Christoph Kühl.
„Stolz über die Wertschätzung vor Ort“ - Mitarbeiter der Lebenshilfe Gießen liefern Bestellung des Kölner Unternehmens Hennes‘ Finest persönlich ab
Giessen/Köln (-). In der Gießener Reha-Werkstatt (Standort Mitte) im...
WISSENSWERTES - GASSI GEHEN AUF ASPHALT IM SOMMER!
Heute handelt es sich um Hundepfoten, die sehr empfindlich auf Hitze...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.