Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

NETZ Bangladesch auf ZukunftsTour

Gießen | Wetzlar/Frankfurt – Die Zukunfts-Tour des Bundesentwicklungsministeriums machte am Freitag, 12. Februar 2016, Station in Frankfurt – die Wetzlarer Entwicklungsorganisation NETZ Bangladesch war dabei. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen globale Herausforderungen wie Klimaschutz, Hunger, Armut, Flucht und Migration. Mitarbeiter und ehrenamtliche Unterstützer von NETZ trafen dort zusammen mit anderen Aktiven aus allen Gesellschaftsbereichen auf Entwicklungsminister Gerd Müller und Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier. In einer „Zukunftswerkstatt“ zeigten die Vertreter von NETZ, wie ehrenamtliches Engagement aussehen kann – mit einem Workshop zum Thema „Fast Fashion – Wer zahlt den Preis für unsere Kleidung?“. NETZ-Mitarbeiterin Sabrina Syben gab eine Einführung zu Modelabels und den Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie. Bei der Darstellung zur Preiszusammensetzung für ein in Bangladesch hergestelltes T-Shirt wurde deutlich, dass der Käufer eine große Verantwortung hat, in der zugleich Chancen liegen. In kleinen Gruppen erarbeiteten sich die Teilnehmenden Antworten auf die Frage, wie man persönlich damit umgehen kann. Zum Abschluss der Zukunfts-Tour schrieben die Teilnehmer des Textil-Workshops ihre Forderungen prominent auf ein T-Shirt.

 
Junge engagierte beim NETZ-Textil-Workshop der ZukunftsTour
Junge engagierte beim... 

Mehr über

Zukunftstour (1)Textili (1)NETZ Bangladesch (36)NETZ (45)Klimaschutz (69)Hunger (29)Entwicklungshilfe (102)Entwicklung (8)BMZ (4)Bildung (407)Bangladesch (50)Armut (91)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Warum torpediert der Bürgermeister eine Waldkindergartengruppe? Fandré und Knorz: "Wünsche aus der Elternschaft werden nicht ernst genommen!".
„Was in mittlerweile über eintausendfünfhundert Kommunen...
Heiße Luft aus dem Entwicklungsministerium
Darf man an der Fachkompetenz von Bundesministern zweifeln? Unser...
Mehr Übernachtungsplätze für obdachlose Frauen vom Parlament abgelehnt
Hier die Rede zu meinem Antrag für die Gießener Linke: Sehr...
Bürgermeisterin Gerda Weigel-Greilich mit Klimaschutzmanager Jonas Rentrop
Gießen hat einen Klimaschutzmanager
Jonas Rentrop ist seit dem 1. Mai als neuer Klimaschutzmanager in der...
Br8tett in Concert
Lich-Kloster Arnsburg (kmp). Das im Januar 2012 unter der...
"Chor doch mal" - Aktionswoche Kirchenmusik
Biebertal / Lahnaus-Dorlar (kmp). Am Montag, dem 3. September lädt...
Konzert in der Barockkirche auf Burg Greifenstein
Greifenstein (kmp / kr). Wie jedes Jahr gastieren auch in diesem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Florian Albrecht

von:  Florian Albrecht

offline
Interessensgebiet: Gießen
Florian Albrecht
544
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Online-Auktion seltener Werke von Jo Niemeyer zu Gunsten von NETZ e.V.
Bis zum Freitag, 18. Mai, werden 35 handsignierte Werke des Künstlers...
Die angehende Astronautin Insa Thiele-Eich (links) und Arne Dunker vom Klimahaus in Bremerhaven überreichen den Spendenscheck an Caroline Nast von NETZ (Foto: Klimahaus Bremerhaven)
Astronautin Insa Thiele-Eich unterstützt Klima-Projekt von NETZ
Insa Thiele-Eich, die für ihren Einsatz als erste deutsche...

Weitere Beiträge aus der Region

Nochmal vielen, vielen DANK!!!
Der Tierschutzverein Gießen möchte danke sagen! Danke für die vielen...
A capella Konzert und Poesie mit den "Jazz Hat's" aus Lauterbach am 26.1.2019 um 20 Uhr in den Katakomben der Kulturkirche St. Thomas Morus
A Capella Ensemble "Jazz hat's" am Samstag, 26. Januar 2019 um 20 Uhr in den Katakomben St. Thomas Morus (Pfarrsaal Grünberger Straße 80)
Das Lauterbacher Vocal-Ensemble „Jazz hat's“ kommt mit seinem neuen...
Von links: Christine Wessely, Leiterin Bahnhofsmission Gießen, Stellvertreterin Margret Keuler und Leiter des Diakonischen Werks Gießen, Holger Claes freuen sich über die Spende der Stadtwerke Gießen, die Unternehmenssprecherin Ina Weller vorbeibrachte.
5000 Euro für die Bahnhofsmission
Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Bahnhofsmission in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.