Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Schüler/innen der Aliceschule kämpfen gegen Leukämie

Schülerinnen und Vertreter der DKMS
Schülerinnen und Vertreter der DKMS
Gießen | "Leben spenden macht Schule" - DKMS-Registrierungsaktion der Jahrgangsstufe 11 des beruflichen Gymnasiums Gesundheit Aliceschule

Jeder von uns kann zu jeder Zeit akut an Leukämie erkranken. Alle 16 Minuten erhält ein Mensch in Deutschland die niederschmetternde Diagnose Blutkrebs. Viele Patienten sind Kinder und Jugendliche, deren einzige Chance auf Heilung eine Stammzellspende ist. Doch jeder fünfte Patient findet keinen Spender: Grund genug für die Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse des beruflichen Gymnasiums Gesundheit unter der Leitung von Oberstudienrätin Antje Winter in Kooperation mit der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) eine Registrierungsaktion zu organisieren.
Am 18. Januar 2016 hatten Lehrende und Lernende der Aliceschule dann die Möglichkeit, sich in die Datenbank der DKMS aufnehmen zu lassen

Um auf dieses Schulprojekt aufmerksam zu machen, hatten sich die Schülerinnen und Schüler der 11 BG 3 entschieden, diese Aktion bereits im Rahmen des Tags der offenen Tür am 21. November 2015 zu thematisieren und sich im Fachunterricht passend zu ihrem Bildungsgangschwerpunkt Gesundheit mit Begriffen wie „Leukämie“, „Knochenmarkspende“ bzw. „Stammzelltransplantation“ auseinander gesetzt. Die Ergebnisse ihrer Arbeit stellten die Schülerinnen und Schüler Interessierten am Tag der offenen Tür vor.

Mehr über...
Schule (837)Gießen (2477)Gesundheit (366)DKMS (20)Bildung (418)Aliceschule (20)Alice (1)
Am 18. Januar 2016 erläuterte Jessica Bönemann von der DKMS im Rahmen einer Infoveranstaltung im vollbesetzten Bistro der Aliceschule anhand von Fallbeispielen die Notwendigkeit des Spendenaufrufs.
Anschließend erklärte sie die unterschiedlichen Vorgehensweisen bei der Entnahme von Stammzellen. „Lediglich bei ca. 20% der Spenderinnen und Spender werden die Stammzellen unter Vollnarkose aus dem Beckenkamm entnommen. In den meisten Fällen kann die Stammzellentnahme jedoch über das Blut erfolgen, ähnlich wie bei einer Blutplasmaspende.“ Sie erläuterte auch die Kosten von 40 Euro pro Typisierung, diese entstehen durch die Auswertung der Daten einer Person. Bei Typisierungsaktionen in Schulen und Universitäten würden diese Kosten von der DKMS übernommen. Als gemeinnützige Organisation sei die Deutsche Knochenmarkspenderdatei daher jedoch dringend auf Geldspenden angewiesen, um ihren Kampf gegen den Blutkrebs weiterführen zu können.
Über Motive und Erfahrungen mit seiner eigenen Stammzellenspende berichtete dann anschaulich
Durchführung des Wangenabstrichs
Durchführung des Wangenabstrichs
und überzeugend Sebastian Koch, Student der JLU Gießen. Im Anschluss an die Infoveranstaltung bestand die Möglichkeit, sich bei der DKMS registrieren zu lassen. Nach kurzer Einweisung durch Frau Bönemann konnten die Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe des beruflichen Gymnasiums mit dem Schwerpunkt Gesundheit die Registrierungen selbstständig vornehmen. Dazu gehörte neben der Aufnahme der persönlichen Daten, das Bearbeiten eines Anamnesebogens sowie der Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen.
Insgesamt konnten über 150 neue Registrierungen in der Datenbank der DKMS erfolgen. Aufgrund des Erfolges soll dieses Schulprojekt zukünftig ein fester Bestandteil des Schullebens der Aliceschule werden.

Wer diese Aktion finanziell unterstützen möchte, kann seine Spende auf folgendes Konto überweisen:
DKMS Spendenkonto
IBAN DE54 6415 0020 0001 6893 96
BIC SOLADES1TUB
Betreff: BIZ 302
Bitte als Betreff BIZ 302 angeben.

Die Klasse 11 BG 03 sowie die betreuende Lehrkraft Antje Winter danken herzlich für die Unterstützung.

Schülerinnen und Vertreter der DKMS
Schülerinnen und... 
Durchführung des Wangenabstrichs
Durchführung des... 
Registrierung
Registrierung 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Happy Birthday Stadtbibliothek Gießen!
„Was ist euer Lieblingsbaum?“ fragt Clown Ichmael die Kinder in der...
v.l.n.r: Prof. Dr. Alexander Jendorff mit der neuen Jugendleiterin Mira Dahmen und dem zweiten Vorsitzenden Helmut Appel
Blau-Weiß nach schwerem Jahr auf der Suche nach neuer Balance - Mitgliederversammlung 2019 im Zeichen des personellen Neubeginns
„Das vergangene Jahr war für die Spielvereinigung Blau-Weiß Gießen...
Mehr Wohngeld - mehr Gerechtigkeit
„Wohnen darf kein Luxus sein. Mit dem Wohngeld unterstützen wir...
Zwischenbilanz
„Lum-da-tal-bahn“ erklang es fröhlich und mehrstimmig von der...
Frühstückstreffen für Senioren am 06.02.2019
„Xund – Heil und Heilung aus christlicher Sicht“ Wieder einmal...
Erst Skikurs ...
Theodor-Litt-Schule: Fachoberschule erprobt neues Konzept für Klassenfahrten.
„Dran bleiben… “ war das Motto der diesjährigen Klassenfahrt der...
Dagmar Schmidt, MdB und ihre Gäste am Limes in Pohlheim
Urlaub in der Heimat 2019
„Ich wohne dort, wo andere Urlaub machen.“. Mit diesen Worten stellt...

Kommentare zum Beitrag

Martin Wagner
2.539
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 30.01.2016 um 10:22 Uhr
Vorbildlich!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christiane Binz

von:  Christiane Binz

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christiane Binz
58
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schülerin der Aliceschule wird "Jugendbotschafterin" in den USA
Leonie Happel, Schülerin des Beruflichen Gymnasiums der Aliceschule,...
Vortrag Biologietechnik am Beruflichen Gymnasium der Aliceschule
Biologietechnik aktuell am 26. September 2012 Prof. Dr. Frank...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aliceschule Gießen

Aliceschule Gießen
Mitglieder: 5
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schülerin der Aliceschule wird "Jugendbotschafterin" in den USA
Leonie Happel, Schülerin des Beruflichen Gymnasiums der Aliceschule,...
Schülerinnen und Vertreter der DKMS
Schüler/innen der Aliceschule kämpfen gegen Leukämie
"Leben spenden macht Schule" - DKMS-Registrierungsaktion der...

Weitere Beiträge aus der Region

Rätsel: Verkehrsschild Nr. 33 - an der Straße D81 in Korsika
Dieses Schild hing neben einem Lokal in der Nähe des...
Roberto Bates und Malberg stürmen die Schweizer Dance Charts
Das zweite Gemeinschaftsprojekt der beiden RPJAM-Dozenten Malberg...
Hessischer Rundfunk zu Gast bei den Hellas Drachen
Tobi`s Städtetrip....wir sind dabei! Am Samstag den 20. Juli 2019...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.