Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Goldige Ammer im Gegenlicht

Ein Schnappschuss zu meinem 7-jährigen in diesem Forum, sie sind im Moment noch sehr scheu, diese Goldammern in den Gärten! Mein erster Beitrag vor 7 Jahren:http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/6118/wintersonnenuntergang-in-der-einkaufsmeile-q
Ein Schnappschuss zu meinem 7-jährigen in diesem Forum, sie sind im Moment noch sehr scheu, diese Goldammern in den Gärten! Mein erster Beitrag vor 7 Jahren:http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/6118/wintersonnenuntergang-in-der-einkaufsmeile-q

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Es wird kälter und hat etwas Schnee über Nacht gemacht und schon kommen sie wieder an die Futterplätze, diese Goldammern! Das bedeutet für mich bei der Fütterung, etwas Boden- und Streufutter ausbringen, wie jedes Jahr in der Futtersaison.
Die Goldammern sind wieder da, ein Lichtblick!
Die kommen ohne Futter aus und sind den ganzen Sommer über draußen, der Marder der Nachts darum schleicht, macht denen nichts!
Pflegeleichte Deko Tiere in unserem Garten!
Blätter im Gegenlicht
Heute Morgen im Akademischen Forstgarten am Schiffenberg
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!

Kommentare zum Beitrag

Christine Weber
7.496
Christine Weber aus Mücke schrieb am 13.01.2016 um 12:44 Uhr
Was für ein hübscher Vogel!!
Wolfgang Heuser
8.558
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.01.2016 um 12:49 Uhr
Hallo Christine, dass ist ein nicht so qualitativ gut gelungener Schnappschuss, aber er sollte ein Hinweis auf meine Tätigkeit der letzten sieben Jahre sein... Danke zum Kommentar
H. Peter Herold
29.374
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.01.2016 um 13:28 Uhr
Lieber Wolfgang, schön dass Du solange und hoffentlich noch weiter hier Deine Beiträge und Bilder veröffentlichst.
Bei mir das übliche. Vereinzelt Kohl- und Blaumeisen gegenüber den Vorjahren wenig, dem milden Wetter geschuldet? Dann das einzelne Rotkelchen und die Horde von bis zu zehn Stieglitzen. Natürlich fehlt auch die Amsel nicht. Der schmecken meine Äpfel die ich raus lege.
Wolfgang Heuser
8.558
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.01.2016 um 15:57 Uhr
Hallo Peter, es war in der letzten Zeit sehr wenig an den Futterplätzen los, aber seit heute verstärken sich die Aktivitäten wieder.

Danke zum Interesse an meinen Tätigkeiten in diesem Forum!
Ich selber habe meine Aktionen im Internet und Beiträge in diesem Forum auch schon eingeschränkt. In dem anderen Forum hatte ich nach sieben Jahren meine Beiträge erstmal beendet und räume dort auf !!!
H. Peter Herold
29.374
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 13.01.2016 um 16:47 Uhr
Aufräumen ist gut und auch ich trete momentan etwas kürzer. Jahresanfang da ist immer einiges wichtigeres zu erledigen.
Aber wir geben nicht auf
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.558
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...
Busfahren nur mit medizinischen Masken
Ab Samstag gilt in Hessen: Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.