Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit David Bowie ging wieder ein Ausnahmemusiker

Gießen | David Bowie ist tot.
Er war Komponist, Texter und Interpret. 40 Jahre war Musik sein Leben. „Let`s Dance, „China Girl“ „Modern Love“ um nur ein paar Titel zu nennen. Bowie, der selber einmal Drogensüchtig war, lieferte für den Film „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ den Soundtrack. Auch als Schauspieler war er zu sehen. Den Film „ Die Reise ins Labyrinth „, ein Fantasy-Abenteuerfilm muss man gesehen haben. Er steht auch in unserem DVD Ständer. Bowie starb am 10.1. nach einem Krebsleiden.

Im Dezember war Motörhead Sänger Lemmy Kilmister verstorben. Im Himmel oder an einem anderen Ort ist wohl ein großes Rockkonzert geplant, zu dem nun auch David Bowie geholt wurde.

In unserem Plattenschrank befinden sich noch diese großen schwarzen Schreiben.

 
 
 

Mehr über

tod (45)Musiker (10)Labyrinth (5)Kinder vom Bahnhof Zoo (1)David Bowie (2)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.973
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 11.01.2016 um 19:25 Uhr
Ich glaube die beiden Atheisten Bowie und Kilminster wüssten bessere Orte um eine Ewigkeit zu verbringen. Dieses Jahr ist übrigens auch schon Achim Menzel gestorben, der David Bowie der DDR
Christine Stapf
8.341
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 11.01.2016 um 19:43 Uhr
Stimmt Herr Schmidt, da stimme ich zu, die beiden Herren werden sich schon einen besseren Ort für sich gewählt haben, deshalb schrieb ich auch Im Himmel oder an einem anderen Ort........ :-)

Das Achim Menzel gestorben ist das wußte ich, aber David Bowie der ehemaligen DDR ? Dann ist da was an mir vorbeigegangen.
Florian Schmidt
4.973
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 11.01.2016 um 19:58 Uhr
Obwohl es eine schöne Karikatur gab. Lemmy steht vor Gott und ein Engel sagt: " Der Neue möchte wissen wann die Bar öffnet."
Naja, wenn nach den Rodgau Monotones Heinz Schenk der hessische Bowie war, dann kann doch Gurkengott Achim der Bowie der DDR gewesen sein.
Christine Stapf
8.341
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 11.01.2016 um 20:01 Uhr
:-))
Andrea Mey
11.019
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 11.01.2016 um 23:45 Uhr
Ein wahrer Ausnahmekünstler!
Für mich unvergessen : " Space Oddity " - ein Meisterwerk der Musik!
Auch der Soundtrack zu Christiane F. hat mir sehr gut gefallen.
R.I.P.!
Christoph Schäfer
807
Christoph Schäfer aus Gießen schrieb am 12.01.2016 um 15:31 Uhr
God bless you, thin white duke!
Friedel Steinmueller
4.016
Friedel Steinmueller aus Heuchelheim schrieb am 12.01.2016 um 17:16 Uhr
Mir gefiel von David Bowie am besten:
"Absolut beginners!" Aus dem Soundtrack zum gleichnamigen Film. Das war 1986.
Darüber hinaus konnte ich mich auch u.a. für die Songs:
Space oddity, und für die Gemeinschaftsproduktion mit der Rockgruppe Queen "Under pressure" durchaus begeistern.
Er war ein facettenreicher Musiker und vor allem zeichnete Er sich durch seine Verwandlungskünste aus.
Ja - schade das Er jetzt von uns gegangen ist.
Nicole Freeman
11.064
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 14.01.2016 um 07:59 Uhr
R.I.P
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christine Stapf

von:  Christine Stapf

offline
Interessensgebiet: Gießen
Christine Stapf
8.341
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Aus dem Familienalbum Kewald-Stapf
Der erste Schultag 1934
Mit einer Schultüte im Arm und in gestrickte Kleidung gehüllt, so...
Tue Gutes und rede darüber
Bisher habe ich immer im anonymen etwas getan, da dieses Thema in der...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Kreativ in Winterwald und -feld
Schlammig, nass und kalt – zugegeben, das Wetter ist im Winter oft...
Marburgs Kapitänin Marie Bertholdt erzielte in Herne 14 Punkte. Foto: Christoph Luchs Photography
BC Marburg verliert beim Meister
Herne war bärenstark! Toyota 1....
Deutsche Herzstiftung
„Ohne Wenn und Aber“: Karl Lauterbach rät entschieden zur Corona-Impfung
Gesundheitsexperte im „Herz heute“-Interview: Warum niemand Angst vor...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.