Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ehrenamtliche Wegbegleiter gesucht - Einladung zur Informationsveranstaltung am 18. Januar

Gießen | Das Freiwilligenzentrum für Stadt und Landkreis Gießen und das Agaplesion Evangelisches Krankenhaus Mittelhessen starten mit einem neuen Projekt für Patienten mit einer Demenz, die sich wegen einer Akuterkrankung stationär im Krankenhaus befinden. „Für Menschen mit einer Demenz bedeutet jeder Klinikaufenthalt ein Krisenerlebnis, die engsten Angehörigen sind nicht ständig vor Ort, der Tagesablauf ist ungewohnt – in der Regel werden dadurch Symptome wie Unruhe, Rastlosigkeit, Orientierungsschwierigkeiten verstärkt.“ erklärt Dipl. Pflegewirtin Christa Hofmann-Bremer. Ob der Genesungsverlauf positiv verlaufe, sei auch davon abhängig, ob es gelinge die Nebendiagnose Demenz zufriedenstellend zu begleiten“ so die Pflegedienstleitung weiter. Zwei Mal in der Woche wünsche man sich ein Team aus Ehrenamtlichen Wegbegleitern, die diesen Patienten Zeit schenken. So soll ein Kreativangebot an einem Nachmittag, ähnlich einem Demenzcafé angeboten werden. Es gehe aber auch darum, mit Patienten bei bestimmten Untersuchungen gemeinsam zu warten. Demente Menschen blieben im Wartebereich oft nicht sitzen und seien bis zur anstehenden Röntgenuntersuchung mitunter wieder auf Wanderschaft. Mit einer dreitägigen Schulung sollen die zukünftigen Wegbegleiter auf ihren Einsatz und den Umgang mit demenziell erkrankten Patienten im Evangelischen Krankenhaus vorbereitet werden. Nähere Informationen zu der Schulung und dem Projekt erhalten interessierte Freiwillige am Montag den 18. Januar 2016 ab 18.30 Uhr im Freiwilligenzentrum, Ludwigstraße 6 in 35390 Gießen. Die Teilnahme an der Schulung ist kostenlos, eine spätere ehrenamtliche Tätigkeit als Wegbegleiter wird jedoch daran gekoppelt.

Mehr über

Ehrenamt (202)Demenz (50)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Inforeihe „Psyche & Seele“ startet ins zweite Halbjahr
Gießen-Marburg, 11. Juni 2019. Warum werden Menschen abhängig? Wie...
Sortieraktion im Hilfsgüterlager von GAiN
Am Feierabend Gutes tun - Gießener Mitmachhilfswerk GAiN öffnet seine Tore
Wer am Feierabend Gutes tun will, ist herzlich eingeladen, am...
Das Home-Treatment-Team der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Marburg. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Akute psychische Krisen zu Hause überwinden
Vitos Gießen-Marburg startet Therapiekonzept „Home...
Blumen für Marion Rentrop vom HTM-Museumsleiter Dieter Mülichieter
Holz- u. Technikmuseum Wettenberg: Dank für 4.000 Stunden ehrenamtliche Mitarbeit in 2018
"Das Essen und Trinken sind kein Lohn, sondern sollen unsere...
5 Jahre Rabenauer Senioren Café
Die Idee, die die Engagement Lotsen und der Seniorenbeirat im...
Benefiz-Vernissage in Laubach
Der Lions Club Laubach lädt Kunstinteressierte zu einer besonderen...
Markus Boss, Oberarzt an der Vitos Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Gießen, spricht am Mittwoch, 29. Mai 2019, über das Thema Delir. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
Das Delir: Gefährliche Verwirrtheit. Vortrag aus der Reihe „Psyche & Seele. Die Vitos Gesundheitsgespräche“ am 29. Mai
Gießen, 20. Mai 2019. Ein Delir, eine körperlich verursachte...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.827
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bei der JHV.
Breitensportler in Biebertal mit erfolgreichem Jahresrückblick
Am vergangenen Freitag Abend fand im neuen Anbau des BSV die...
Adventsleuchten in Grünberg
Hu-hu, es weihnachtet sehr, in wenigen Tagen ist es soweit und wir...

Weitere Beiträge aus der Region

7. Juli öffentliche Stadtführung auf der Amöneburg im Landkreis Marburg
Noch Platz im Kalender ? Am Sonntag den 7. Juli 2019 findet um 14...
Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem 21.6.2019 gastiert zum 1.mal die Band BRASSETTE im Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Liebe Jazzfreunde, am Freitag dem...
Das ist doch wohl ein schlechter Scherz, leider nein
Als ich davon hörte wollte ich es nicht glauben. Menschen mit Krücken...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.