Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Stunde der Wintervögel... jetzt am Wochenende

Das können nur die Feldsperlinge unter den Sperlingsvögel. Von Freitag, den 8. bis zum Sonntag, den 10. Januar ist sie wieder die Zählung der Wintervögel am Futterplatz! Im Internet kann das beim NABU gemeldet werden: Info unter www.nabu.de
Das können nur die Feldsperlinge unter den Sperlingsvögel. Von Freitag, den 8. bis zum Sonntag, den 10. Januar ist sie wieder die Zählung der Wintervögel am Futterplatz! Im Internet kann das beim NABU gemeldet werden: Info unter www.nabu.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Flugverkehr über der Lahnaue
Am Donnerstagabend und Freitagmorgen traute ich meinen Augen nicht....
Die Meisenkugel an der Stange und im Futterkäfig aufgehängt
Der Waschbär am Futterplatz der Vögel!
Der Waschbär ist inzwischen auch ein Thema in der Tageszeitung. Im...
Klasse 8g der Anne-Frank-Schule spendet an NABU Gruppe Linden
Klasse 8g der Anne-Frank-Schule spendet an NABU Gruppe...
Interessante Baumreihe in Beuern
Aufmerksame Naturbeobachter können in Buseck Beuern ein seltenes...
Die biologische Vielfalt des „Ziegenbergs“ in Allendorf (Lumda) muss erhalten bleiben und verbessert werden.
Frau Ingrid Moser (Geschäftsführerin der Landschaftspflegevereinigung...

Kommentare zum Beitrag

Wolfgang Heuser
7.968
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 07.01.2016 um 13:33 Uhr
Danke zu den Grüßen und Kommentar!

Gerade was die Haus- und Feldsperlinge anbetrifft, trifft das zu, das Futterverhalten ist aber auch so wechselhaft wie das Wetter! Immer wenn ich mal Zeit habe, beobachte ich das Geschehen an meinen Futterplätzen um für die Winterzählung eine Aussage zu haben!
Wolfgang Heuser
7.968
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 11.01.2016 um 10:57 Uhr
Das Ergebnis bei der diesjährigen Winterzählung war sehr mäßig, irgendwie verteilt sich das im Moment etwas mehr. Diese Temperatursprünge gefallen vielleicht auch den Standvögel nicht so!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
7.968
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Auch in diesem Herbst sind wieder Äpfel am Baum hängen geblieben. Sie sind immer wieder ein gefundenes Fressen für solche Wildvögel in der kalten Jahreszeit, das ist ein aktuelles Bild vom 1. Advent!
Die Wacholderdrossel am Frostapfel
Die Meisenkugel an der Stange und im Futterkäfig aufgehängt
Der Waschbär am Futterplatz der Vögel!
Der Waschbär ist inzwischen auch ein Thema in der Tageszeitung. Im...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Der Frost zaubert schöne Ränder an Blüten und Blättern
Ja, es ist Dezember und es ist frostig! Aber eine gute Gelegenheit...
Hat der Eichelhäher die Backentasche voll?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

die Schüler der Gesamtschule Gleiberger Land hatten Spaß beim Besuch des Stadttheaters
Weihnachtsstück „An der Arche um Acht“ begeistert Klassen 5 der Gesamtschule Gleiberger Land
70 Fünftklässler der Gesamtschule Gleiberger Land waren kürzlich mit...
Fahrkarte als Weihnachtsgeschenk
Wir stecken mitten in der Weihnachtszeit, verzweifelt wird nach den...
Tonisha Baker war für Marburg in Charleroi die Topscorerin. Foto: Laackman/PSL
Marburg siegt in Charleroi
Super erste Halbzeit CEWL-Europapokal: Spirou Ladies Charleroi –...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.