Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Es gibt ihn doch noch, den Winter

Welch eine Überraschung am Futterplatz, der Winter zeigt sich heute am 04. Januar 2016 in seinem weißen Kleid
Welch eine Überraschung am Futterplatz, der Winter zeigt sich heute am 04. Januar 2016 in seinem weißen Kleid

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Durch das Wohnzimmerfenster aufgenommen
Futtersuche vom Grünspecht im Schnee
Heute konnte ich mal einen weiblichen Grünspecht bei seiner...
Der erste Schnee
Am 1.Dezember auf dem Schiffenberg
Schneemütze
Der Winter ist zurück
Die verschwundene Straße
Winterliche Landschaft
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
21.011
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 04.01.2016 um 13:44 Uhr
Heute war auch in Mücke Schneetreiben. Ist aber fast alles schon wieder weg.
Wolfgang Heuser
8.551
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 04.01.2016 um 17:18 Uhr
Der Schnee ist sehr gut für die Bodenfeuchtigkeit, er taut nur langsam weg, dass ist ideal! Bei meinen Wildvögel im Garten war heute Flugtag, denn die suchen jetzt auch die Futterplätze wieder auf!
Jutta Skroch
13.746
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.01.2016 um 17:34 Uhr
Heute morgen sah das alles toll aus, mittlerweile ist einiges wieder weggetaut. Da meine unmittelbaren Nachbarn diesmal nicht füttern, sind alle bei mir, da herrscht den ganzen Tag reger Flugbetrieb. Ich komme kaum nach.
Andrea Mey
11.009
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 04.01.2016 um 21:33 Uhr
Ein sehr schönes Winterbild!
Wir haben heute morgen auch alle Futterplätze aufgefüllt.
Bei uns kommt eine große Spatzengang, Kohl- und Blaumeisen und ein Amselpärchen zum futern.
Ich kann jetzt allerdings auf den Winter verzichten, es soll ja zum Glück wieder milder werden.
Obwohl das für die Natur gewiss nicht gut ist.
Wolfgang Heuser
8.551
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 05.01.2016 um 09:59 Uhr
Vielen Dank zu den Kommentaren im neuen Jahr!

Am kommenden Wochenende ist wieder die Winterzählung der Gartenvögel, wenn es so bleibt, gibt es einiges zu zählen!

Ich wünsche EUCH ALLEN noch ein gesundes neues Jahr 2016!
Andrea Mey
11.009
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 06.01.2016 um 00:48 Uhr
Danke, Dir auch lieber Wolfgang!
Wolfgang Heuser
8.551
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 06.01.2016 um 11:20 Uhr
Seit heute ist alles wieder Schnee von gestern und es steht die Frage im Raum: Milde Temperaturen im Winter, das hat doch Auswirkungen auf die Natur!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.551
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Braucht etwas Zeit zum Kennenlernen - LORD
Lord ist fremden Menschen gegenüber zunächst eher etwas misstrauisch...
Eine Kabinettsorder, der sog. Spitzbubenerlass, von 1726.
Friedrich der I. (der Soldatenkönig): „Wir ordnen und befehlen...
Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.