Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Alle Jahre wieder

Wieder zum Jahresauftakt: Das Traditionelle Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit
Wieder zum Jahresauftakt: Das Traditionelle Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit
Gießen | Der Adventskranz niedergebrannt, die Weihnachtsfeiern hinter sich gebracht, die musikalischen Leistungen des Nachwuchs bei den alljährlichen, schulischen Weihnachtskonzerten bewundert. Auf dem "Weihnachtsmarkt" packen sie derweil wieder ihre Sachen. Die frohe Zeit des Jahres ist schon am ausklingen.
So groß ist die verheißungsvolle Ankündigung auf das Warten des "Weltenretters", dass das eigentliche Fest dabei verblasst.
Dem stellt sich die Katholische St. Thomas Morus Gemeinde unter der Ägide des gleichnamigen Fördervereins schon seit einigen Jahren mit ihrem traditionellen Konzert zum Abschluss der Weihnachtszeit am Sonntag, den 10. Januar 2016 um 16 Uhr in der Grünberger Straße 80.
Der Weihnachtsfestkreis beginnt mit Jesu Geburt am 25.12. und endet nach neuer Zeitrechnung am zweiten Sonntag im Jahr mit dem Fest der Taufe des Herrn. Doch während die Hirten ihre Sachen bereits wieder gepackt haben, haben die drei Weisen ihr Ziel noch nicht gar nicht erreicht.
Das Weihnachtliche Überraschungskonzert als Auftakt des Neuen Jahres ist kein anachronistischer Versuch, Weihnachten überzustrapazieren, sondern schafft einen bewussten Kontrapunkt - gegen Neujahrsmüdigkeit und allgemeine Lethargie. Der Eintritt ist frei.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...
BLUESDOCTOR: "Unsere Medizin ist rau und schmutzig!"
Songs From The Timbered House / BLUESDOCTOR Benefizkonzert zugunsten "Musik statt Straße" am 15. August in Kulturkirche St. Thomas Morus
##Benefizkonzert am 15.8.20 unter freien Himmel in St. Thomas...
Wie der Weihnachtsbaum von Gießen nach Amerika kam
Vor 200 Jahren lebte in Gießen die Familie Follenius, einer der Söhne...
Open Stage - Offene Bühne für jedermann
NICHT VERGESSEN! Am Freitagabend, 28.08.20 19 Uhr OPEN STAGE / Offene Bühne in der Sommerkulturkirche
Endlich wieder Musik machen. Endlich wieder vor Publikum auftreten....
Abwechslungsreicher Weihnachtsweg am Hangelstein
„Liebe Entdecker und Entdeckerinnen, herzlich willkommen auf dem...
Ria Deeg (1907-2000), die Getreue Stalins, soll durch die Stadt Gießen geehrt werden
Deeg: „Väterchen Stalin“, „Verbrechen von Stalin“ als „Übertreibungen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Jakob Handrack

von:  Jakob Handrack

offline
Interessensgebiet: Gießen
Jakob Handrack
1.297
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Orgelweihe St. Thomas Morus am 31.1.21 um 18:30 Uhr
50 Jahre Orgelweihe in St. Thomas Morus am 31.1.2021 um 18:30 Uhr
## Kreienbrink-Orgel in St. Thomas Morus wird 50 Jahre alt ##...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Kreativ in Winterwald und -feld
Schlammig, nass und kalt – zugegeben, das Wetter ist im Winter oft...
Marburgs Kapitänin Marie Bertholdt erzielte in Herne 14 Punkte. Foto: Christoph Luchs Photography
BC Marburg verliert beim Meister
Herne war bärenstark! Toyota 1....
Deutsche Herzstiftung
„Ohne Wenn und Aber“: Karl Lauterbach rät entschieden zur Corona-Impfung
Gesundheitsexperte im „Herz heute“-Interview: Warum niemand Angst vor...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.