Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mit dem Smartphone über den Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden

Einer der Eingänge zu dem Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche
Einer der Eingänge zu dem Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche
Gießen | Immer wieder ein Erlebnis. Ein Gang über den Sternschnuppenmarkt in Wiesbaden. Ein sehr gut besuchter Weihnachtsmarkt mitten in der Stadt um die Marktkirche.
Neben all dem was der Mensch so zum Essen und Trinken haben möchte, also nicht nur Glühwein und Bratwurst.
Dazu ein reichhaltiges Angebot von Handwerklich schönen Dingen. Da kann man/frau noch Geschenke zu Weihnachten finden und kaufen.
Ich habe ihn vor zwei Jahren erstmals besucht und ich meine, es hat sich gelohnt auch dieses Jahr dorthin zu gehen. Da ich ohnehin in Wiesbaden war, bot sich der abendliche Besuch an.

Einer der Eingänge zu dem Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche
Einer der Eingänge zu... 
Hell erleuchtet.Gang über den Markt
Hell erleuchtet.Gang... 
Der Weihnachtsbaum gleich beim Eingang
Der Weihnachtsbaum... 
Freude darf auch sein. Das Karussell 4
Freude darf auch sein.... 
Die Krippe mit der Heiligen Familie, Hirten, Tieren und den 3 Königen
Die Krippe mit der... 
Hochauf ragen die Türme der Marktkirche in den Nachthimmel
Hochauf ragen die Türme... 
Lauter bunte Sterne
Lauter bunte Sterne 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 21.12.2015 um 15:27 Uhr
H. Peter Herold
29.376
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 21.12.2015 um 16:13 Uhr
Von den Menschenmassen her ganz sicher. Ist nicht gemütlich, es wird aber sehr viel angeboten. Habe mir zwei schöne Tassen aus Keramik gekauft. BR Willers hat auch über den Markt geschrieben. Schon gelesen?
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 21.12.2015 um 17:14 Uhr
Aber Peter, Herr Willers Beitrag habe ich doch in meinen Kom. kopiert ;-)
H. Peter Herold
29.376
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 22.12.2015 um 00:02 Uhr
Sorry, werde alt. Aber er hat recht. Es lohnt sich wirklich.
Haben dir die Tassen gefallen?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.376
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kurz vor Mitternacht begann es zu schneien
Nun war es doch noch Winter in Friesoythe geworden, ....
.... wenn auch nur für kurze Zeit. In der Zeit von Samstag Nacht...
Darstellung der Weisen aus dem Morgenland
2. Die Sternsinger 2021 wegen Corona nicht überall unterwegs
Sie sind sie dieses Jahr nicht überall unterwegs. Ich habe mir das...

Weitere Beiträge aus der Region

Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.