Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Treffen der Spitzenkandidaten_innen der "Giessener Linke", für den Landkreis Gießen.

von Marcus Linkam 19.12.20151313 mal gelesenkein Kommentar
Gießen | Die Spitzenkandidat_innen des Bündnisses "Gießener Linke", für den Kreistag des Landkreises Gießen, trafen sich anlässlich der Kommunalwahlen am 6. März 2016 und deren Zusammenarbeit zu einem ersten Koordinierungsgespräch. Es war deutlich zu spüren: "Wir ziehen an einem Strang."

Es hat sich ein kompetentes und engagiertes Team gefunden. Dieses besteht aus, v. l. n. r.: Stefan Walther, Leyla Karadeniz, Reinhard Hamel, Cornelia Mim und Marcus Link.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Link

von:  Marcus Link

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Link
494
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
E-Autos? Ein Irrweg!
Elektroautos werden im Moment auf Teufel komm raus gefördert und es...
Teil Lockdown? Aber nicht überall Abstand halten!
Im Sommer fahre ich gerne mit dem Zweirad an die Arbeit. Jetzt wo es...

Weitere Beiträge aus der Region

Flyer für die Fahrraddemos in Gießen
Bürger*innenantrag zu Fahrradstraßen braucht noch Stimmen
Schon vor Wochen meldete die Online-Plattform der Stadt Gießen, dass...
Online-Veranstaltung am 18.01.2021: Studienabbruch? Neustart wagen?
Manche Studierende denken früher oder später darüber nach, ob es...
BC Marburg vor weitester Reise
Obacht! Offensivpower! Toyota 1....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.