Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Tanzen: Allüberall Erfolge für Rot-Weiß-Club-Tanzpaare

Kraushaar/Hesele brillieren beim "Glattal-Pokal" in der Schweiz
Kraushaar/Hesele brillieren beim "Glattal-Pokal" in der Schweiz
Gießen | Ob nah, ob fern, ob in Hessen oder im angrenzenden Ausland – die Paare des Rot-Weiß-Clubs Gießen zeigten sich in ihren Turnieren in allerbester Verfassung.

Erstes Ziel für Andreas Kraushaar/Anja Hesele war Wallisellen in der Schweiz. Der ausrichtende TTZ Zürich hatte zum „4. Glattal-Pokal“ geladen, bei dem in der Senioren II-Startgruppe elf Paare angetreten waren. Für Kraushaar/Hesele war das international besetzte Turnier von Anfang an eine klare Sache. Mit 24 von 25 möglichen Kreuzchen hatten die Gießener schon in der Vorrunde die Nase ganz vorne, daran sollte sich auch im Finale nichts ändern.
Als haushohe Favoriten ging das Rot-Weiß-Duo Kraushaar/Hesele als strahlender Sieger vom Parkett und nahm natürlich den schönen Pokal mit nach Hause. Platz zwei holten Ulrich Meumann/Christine Rüegsegger aus Basel, gefolgt von den Drittplatzierten Angelo Galeazzo und Lia Mazzini (Italien).

Auch ein Ballturnier in Halle an der Saale bot für die Gießener Standardtänzer ein gutes Pflaster. In tollem Ambiente und zu Livemusik liefen Andreas Kraushaar und Anja Hesele zu Höchstform auf. Unter 16 Paaren der Senioren II
Mehr über...
S-Klasse gehörten sie schließlich zu den sechs Finalisten des Weihnachtsballes. Mit ausgezeichneten Leistungen in allen Tänzen sicherte sich das Lahnstadtpaar einen Platz auf dem Treppchen und wurde Dritter hinter Jürgen und Christine Flimm (SSV Neuhaus). Turniersieger mit allen Bestnoten wurden die Berliner Norbert Jäger/Christine Jäger-Eberhardt.

Unterdessen waren Gunnar Kretzschmar und Yuliya Traum Teilnehmer beim Ballturnier um den „Wella-Pokal“ in Hünfeld. Acht Paare der Senioren I A-Klasse waren zum Traditionsturnier der Tanzfreunde Fulda gekommen und zeigten feines Standardtanzen. Obgleich Kretzschmar/Traum noch nicht lange in der A-Klasse tanzen, brillierten sie auch in diesem Startfeld. Sicher erreichten die Gießener das Finale und lieferten sich dann einen engen Zweikampf um den Silberrang mit dem Kasseler Paar Thomas und Cindy Kumm. Nur ganz knapp mit einer Platzziffer unterlagen Kretzschmar/Traum letztlich den Nordhessen, freuten sich aber auch über die Präsente für den dritten Rang. Der Turniersieg ging nach Frankfurt zu Andreas Gußmann/Katja Wagner.

Das südhessische Weiterstadt steuerten die Rot-Weißen Markus Kröller und Katja Kröller-Liebig am Sonntag an. Das Turnier der Senioren II S-Klasse war qualitativ hochkarätig besetzt, so gab es am Sieg der Standard-DM-Finalisten Ralf und Stella Lämmermaier (TSC Astoria Stuttgart) keinen Zweifel. Die Gießener Vertreter präsentierten sich ebenfalls stark, sie mussten sich aber letztlich mit einem Platz neben dem Treppchen begnügen und wurden Vierte hinter dem Sinsheimer Paar Markus und Christiane Litters.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tanzen: Neue Gesellschaftstanz-Gruppe startet am 4. September beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...
Tanzen: Schnupperwochen Gesellschaftstanz beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rot-Weiß-Club Gießen

von:  Rot-Weiß-Club Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Rot-Weiß-Club Gießen
982
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Tanzen: Schnupperwochen Gesellschaftstanz beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...
Tanzen: Neue Gesellschaftstanz-Gruppe startet am 4. September beim Rot-Weiß-Club Gießen
Aktiv in den Herbst starten mit Langsamen Walzer, Tango, Quickstep,...

Veröffentlicht in der Gruppe

Sport

Sport
Mitglieder: 129
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ist das des Schinders Spur?
Des Schinders dritter Streich
Sonntagmorgen und graues Schneegestöber schaut mir durchs...
Fit durch den Lockdown: Neue Angebote beim TV07
Ab sofort bietet der TV07 Watzenborn-Steinberg seinen Mitgliedern...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.