Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

"Ox und Esel": Tierische Freunde erleben im Tinko Kindertheater eine schöne Bescherung

Soldaten, Menschenmassen und ein kleines Kind, um das sich niemand kümmert. Für Ox und Esel ist es Zeit, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.
Soldaten, Menschenmassen und ein kleines Kind, um das sich niemand kümmert. Für Ox und Esel ist es Zeit, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.
Gießen | Warum sind viele Kinder von der Geschichte vom Jesus-Kind so fasziniert? Reizt sie die Vorstellung vom geheiligten Kind, das Menschen - gar Könige und Herrscher - bis heute in seinen Bann zieht? Oder begeistert sie der Zauber der Weihnacht, der Glaube an Wunder und das Versprechen des Triumphes der Nächstenliebe über das Unheil?
Regisseurin Aldona Watolla zeichnet im Weihnachtsmärchen „Ox und Esel“ nach der Vorlage von Norbert Ebel die Weihnachtsgeschichte in einem neuen Licht nach. Es ist bitterkalt in dieser besonderen Nacht in Bethlehem. Der hungrige Ox und der müde Esel kehren heim in ihren Stall. In der Futterkrippe auf dem frischen Heu finden sie ein hilfloses, schreiendes Kindchen. Auf sich allein gestellt wissen die tierischen Stallbewohner zunächst weder ein noch aus: Sollen sie die Eltern des Kindes suchen oder sich selbst darum kümmern? Warum quengelt das Kleine so sehr? Und ist das Kind wirklich der Messias, nach dem die Soldaten des König Herodes suchen?
Im ausverkauften Zuschauerraum bei der Vorstellung am 13. Dezember ließen sich die jungen Zuschauer des Theaterstücks von der unterhaltsamen Geschichte mitreißen. Mit cleveren Tipps und Ratschlägen unterstützten die kleinen Theaterbesucher die beiden Hauptfiguren - gespielt von Anthony Krauskopf (Ox) und Stephanie Hoy (Esel) - damit die Erzählung ein glückliches Ende findet.
Die weiteren Aufführungen von „Ox und Esel“ finden am kommenden Samstag und Sonntag, 19. und 20. Dezember, um 16 Uhr (Einlass 15.30 Uhr) sowie an Heiligabend um 15 Uhr (Einlass 14.30 Uhr) im Tinko Kindertheater in der Bleichstraße 28 in Gießen statt. Das Theaterstück ist für Kinder ab vier Jahren und dauert circa 50 Minuten. Kartenvorbestellungen sind möglich unter der Telefonnummer: 0641-97288480.

Soldaten, Menschenmassen und ein kleines Kind, um das sich niemand kümmert. Für Ox und Esel ist es Zeit, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.
Soldaten, Menschenmassen... 
Ob ihnen das gelingt?
Ob ihnen das gelingt? 
Der Ox denkt ständig nur ans Fressen? Das ärgert die Zuschauer und seinen Freund Esel gewaltig.
Der Ox denkt ständig nur... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Tea at Five Poster - Absage der Premiere
the Keller Theatre spielt "Tea at Five" im Rathaus Gießen, Achtung: PREMIERE AM 10.09.2020 FÄLLT WEGEN KRANKHEIT AUS
Nach Monaten der Zwangspause durch die Corona-Pandemie steht das...
Keller Theatre: PREMIERE von Tea at Five am 10.09.2020 fällt wegen Krankheit aus
Aufgrund von Krankheit muss die für morgen, 10.09.2020 um 19:30 Uhr...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann

von:  Michael Nudelmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...
Busfahren nur mit medizinischen Masken
Ab Samstag gilt in Hessen: Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.