Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Vorweihnachtlicher Lichterglanz in der Herborner Altstadt

Auch so ein vorweihnachtlicher Bummel lohnt sich in der Herborner Altstadt, mit seiner schönen Beleuchtung im Fachwerk und dem Nebel dazu!
Auch so ein vorweihnachtlicher Bummel lohnt sich in der Herborner Altstadt, mit seiner schönen Beleuchtung im Fachwerk und dem Nebel dazu!

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Rathaus
Stadtspaziergang vor dem harten Lockdown
Außer am gestrigen Samstag war die letzten Tage in der Innenstadt von...
Werde Funkamateur - Online-Lehrgang in Mittelhessen ab November
Amateurfunk ist ein einzigartiges Hobby, das Technik vom Feinsten und...
Ein Tag in Friesoythe - von Morgens bis in die Nacht
Am frühen Morgen, noch liegt der Nebel in der Stadt über den...
Sagenwelt
Herbstzeit in Mittelhessen

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 09.12.2015 um 18:31 Uhr
Das sieht wirklich schön aus - ist ja auch ein sehenswertes Städtchen !
Wolfgang Heuser
8.557
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 09.12.2015 um 21:07 Uhr
Danke, so ist es, trotz Dill-Nebel war es gestern einen Ausflug wert. Für uns ist es von Gladenbach aus nicht so weit und das Angebot in diesem Bereich der Altstadt ist nicht schlecht. Der Hessentag 2016 vom 20. - 29. Mai, wirft auch schon seine Schatten voraus!
Christiane Pausch
6.578
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 12.12.2015 um 19:46 Uhr
Ich finde auch,das sieht richtig schön weihnachtlich aus.
Ich mag die Aura in kleinen Altstädten, es hat mehr Atmosphäre als bei uns in Gießen!
Wolfgang Heuser
8.557
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 13.12.2015 um 18:11 Uhr
Danke, seit Jahren fahren wir immer wieder gerne nach Herborn in die Altstadt, es ist alles überschaubar. Ich stelle gerne solche Schnappschüsse rein, mit dem was auch uns persönlich gefällt! Gießen werden wir vielleicht in diesem Jahr noch schaffen, mal sehen, wie es mit dem Laufen so ist!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.557
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...

Weitere Beiträge aus der Region

Volker Havemann (links, Gruppenleitung Wohnstätte "Grüninger Weg" in Garbenteich) und Dirk Oßwald, Vorstand der Lebenshilfe Gießen, freuen sich über den von der Aktion Mensch mitfinanzierten Sprinter.
Komfortable Mobilität dank Aktion Mensch - Lebenshilfe-Wohnstätte in Garbenteich freut sich über neuen Sprinter
Pohlheim (-). Die Lebenshilfe Gießen freut sich über eine großzügige...
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++
+++Spende für die Lebenshilfe Gießen (Werkstatt Lollar)+++ Der...
Frau Christine Krüger zeigt in schwierigen Zeiten ein starkes Engagement und unterstützt unter anderem den Lebenshilfe-Reiseveranstalter proMundio mit selbstgenähten Masken.
Nähen für die gute Sache - Christine Krüger ist „heimliche Masken-Heldin“ des Lebenshilfe-Reiseveranstalters proMundio
Pohlheim (-). Christine Krüger ist zur Stelle, wenn Hilfe benötigt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.