Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Autorenlesung an Francke-Schule

Tobias Faix - Autor aus Marburg
Tobias Faix - Autor aus Marburg
Gießen | Was kommt nach der Schule? Um in dieser wichtigen Frage Entscheidungshilfe anzubieten, hatte die August-Hermann-Francke-Schule für die Oberstufenschüler sowie die Abgangsklassen der Realschule eine Lesung mit dem Hochschuldozenten Tobias Faix organisiert. Faix, der Autor oder Mitautor von über 20 Büchern ist, gab Anregungen aus seinem Werk „Logbuch Berufung“ weiter.
Der 46-jährige Autor war selbst nach Ausbildung und Berufstätigkeit als Schornsteinfeger erst später zum Theologiestudium gekommen und erklärte gleich zu Beginn der Veranstaltung, dass er es niemandem abnehmen könne, wichtige Fragen zu sich selbst zu beantworten, um der persönlichen Berufung auf die Spur zu kommen. Die dazugehörige Frage nach einem gelingenden Leben reiche weiter als der Wunsch, nach landläufigen Maßstäben erfolgreich zu sein und dem Vergleich mit anderen Lebensentwürfen standhalten zu können.
Anhand der von Jean Giono erzählten Geschichte „Der Mann mit den Bäumen“ zeigte Faix auf, dass es nicht unbedingt etwas Spektakuläres sein muss, womit ein Mensch seine Bestimmung finden und seine Umgebung positiv prägen kann. Gleichwohl mochte er nicht ausschließen, dass unter den Anwesenden eine zukünftige Bundeskanzlerin oder ein neuer Olympiasieger sein könnte. Obwohl der Blick in die Zukunft Angst machen könne, riet er dazu, den Ängsten mutig entgegenzutreten. Der lebendige und an den jugendlichen Zuhörern orientierte Stil prägte auch die Wiedergabe der biblischen Begebenheit von dem Hirtenjungen David, der einem feindlichen Riesen entgegentreten wollte und dafür mit der Rüstung des Heeresführers ausgestattet wurde. Trotz dieser Zeichen königlicher Macht war dies für den jungen David keine sinnvolle Aufmachung, da ihm nichts davon passte – also gewissermaßen auch nicht zu ihm passte. Faix ermutigte die ca. 180 Schülerinnen und Schüler: „Verpasse nicht deine Berufung, weil du Dinge tust, die andere dir sagen!“
Herauszufinden, was in einem selbst steckte, dazu bot auch ein ausgeteiltes Arbeitspapier Gelegenheit, welches weitere Anstöße gab, individuell Perspektiven zu entwickeln auf einem Weg, welcher der persönlichen Leidenschaft und Begabung folgt.
Für die Abschlussklassen des Gymnasiums stand der Autor dann noch zu weitergehenden Fragen und Vertiefung der gegebenen Impulse zur Verfügung.

Tobias Faix - Autor aus Marburg
Tobias Faix - Autor aus... 
Lesung für 180 Schüler
Lesung für 180 Schüler 
Interesse an Faix' Büchern
Interesse an Faix'... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Theodor-Litt-Schule Gießen wird zur „Bike-School“
Nach dem Laufen ist das Fahrrad für die meisten Jugendlichen der...
Die Absolventen der Vitos Schule für Gesundheitsberufe Oberhessen mit ihrem Kursleiter Frank Dingeldein und dem Schulleiter Klaus-Dieter Jahn. (Foto: Vitos Gießen-Marburg)
16 Pflegekräfte feiern ihr Examen
Marburg, 23. September 2020. An der Vitos Schule für...
Theodor-Litt-Schule: Theo radelt wieder...
Im letzten Jahr haben wir die Aktion 'Theo radelt für Klima und...
Weihnachtsgrüße der Steuergruppe Europaschule
Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2021.
Theo radelt wieder fürs Klima und die Gesundheit
Der Startschuss zur 4wöchigen Aktion ist gefallen. Wir wollen damit...
Run' Roll For Help: Auf die Plätze fertig los
Trotz aller diesjährigen Widrigkeiten stellte die Theodor Litt Schule...
22.Welttag des Stotterns
Guten Morgen liebe Leut', Heute ist der 22.Oktober der 22.Welttag...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) August-Hermann-Francke-Schule Gießen

von:  August-Hermann-Francke-Schule Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
August-Hermann-Francke-Schule Gießen
1.268
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Neue Griffe in Orange zum Jubiläum: Bald werden sie montiert sein!
Wo Francke-Schüler seit 20 Jahren klettern
Kinder haben Erfolgserlebnisse, die nicht durch intellektuelle...
Weihnachtsspaziergang an der Francke-Schule
Um Weihnachten und den Sinn dieses Festes nicht untergehen zu lassen,...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine Kabinettsorder, der sog. Spitzbubenerlass, von 1726.
Friedrich der I. (der Soldatenkönig): „Wir ordnen und befehlen...
Redispatch 2.0: In Eigenregie, aber nicht allein
Das Netzausbaubeschleunigungsgesetz und speziell der darin...
Deutsche Herzstiftung
Blutungsrisiko bei Corona-Impfung: Entwarnung für Herzkranke mit Blutverdünner
Gerinnungshemmer kein Hindernis für Covid-19-Impfung: Schutzwirkung...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.