Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Pilze - wer kennt sie?

Und wer weiß, wie groß sie werden ?
Und wer weiß, wie groß sie werden ?

Mehr über

Pilze (166)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gefangen
Der kleine Gartenpilz
Eigene Züchtung
Eisgekühlter Monsterpilz
Winterpilze

Kommentare zum Beitrag

Christine Stapf
8.341
Christine Stapf aus Gießen schrieb am 04.12.2015 um 21:12 Uhr
Einen Namen, nein den weiß ich nicht, finde aber die Hüte sehr hübsch.
Jutta Skroch
13.758
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 04.12.2015 um 22:48 Uhr
Die sehen aus wie kleine Regenschirme, ansonsten Null Ahnung.
Ingrid Wittich
21.011
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 05.12.2015 um 16:28 Uhr
Sind wohl Winzlinge.
Bernd Zeun
11.777
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 06.12.2015 um 02:04 Uhr
Das hast du richtig erkannt, Ingrid. Hier die Auflösung http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/86154/pilzzwerge/
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.777
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Dann bis 2021 - hoffentlich!
Weihnachten 2020
Vom Himmel hoch, da komm ich her Dort nervt mich auch kein Lockdown...
Die Weihnachtspost ist sicher !
Frei nach Norbert Blüm

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur+Umwelt

Natur+Umwelt
Mitglieder: 40
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die Salzböde hat wieder gut Wasser, an dem alten Wehr zu einem nicht mehr vorhandenen Mühlbach gibt es dann immer eine flotte Wasserwelle!
Wieder mal eine flotte Welle hat das alte Wehr!
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!

Weitere Beiträge aus der Region

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Kreativ in Winterwald und -feld
Schlammig, nass und kalt – zugegeben, das Wetter ist im Winter oft...
Marburgs Kapitänin Marie Bertholdt erzielte in Herne 14 Punkte. Foto: Christoph Luchs Photography
BC Marburg verliert beim Meister
Herne war bärenstark! Toyota 1....
Deutsche Herzstiftung
„Ohne Wenn und Aber“: Karl Lauterbach rät entschieden zur Corona-Impfung
Gesundheitsexperte im „Herz heute“-Interview: Warum niemand Angst vor...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.