Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen!

Gießen | Was wir hier erleben ist der Beginn eines Krieges gegen Russland und nicht gegen ISIS.

Fakt ist, dass Frankreich mit der Inszenierung „Charlie“ nicht das erreicht hat, was es in Absicht hatte.
Fakt ist, dass alle Attentäter Franzosen waren, in Frankreich geboren und unter extremster Benachteiligung und Diskriminierung aufgewachsen sind.
Fakt ist auch, dass die Waffen, die in diesem Terror eingesetzt werden, die Marke „Made in Germany“ tragen.
Fakt ist zudem, dass auch 30% des Elends im Nahen Osten durch deutsche Waffenlieferungen zustande gekommen ist und damit die Existenzgrundlage der dort lebenden Menschen vernichtet hat.
Da jetzt alle Bemühungen die Strömungen einiger Wenige dieser Bevölkerung, die den Krieg satt haben und in Frieden leben wollen von Europa nicht zu stoppen war, müssen nun mit Beteiligung der Deutschen Luftangriffe erfolgen und Menschen ermordet werden. Damit ist dann ein Flüchtlingsstopp endgültig erreicht.
Dies ist nicht mehr das Deutschland, das ich einmal kennengelernt habe. Und dies haben wir unverantwortlichen, gewissenlosen und unfähigen Politikern zu verdanken. Die ganze Eile zielt nur darauf ab, dass die Menschen nicht zum Nachdenken kommen sollen. Nach dieser Kriegsbeginnentscheidung „entgegen“ ISIS wird Deutschland und damit die Welt nicht mehr das Land sein, das es einmal war.
Ich appelliere daher an Ihr Gewissen: Machen Sie nicht in diesem Geschehen mit !!!

Gleiche Situation bitte unbedingt zu Ende schauen!
https://www.youtube.com/watch?v=IVftHUrF-gA

Mehr über

Immer wieder den gleichen Fehler! (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ario Zalzadeh
154
Ario Zalzadeh aus Gießen schrieb am 02.12.2015 um 16:17 Uhr
https://www.youtube.com/watch?v=elnJgp55Fks
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Ario Zalzadeh

von:  Ario Zalzadeh

offline
Interessensgebiet: Gießen
Ario Zalzadeh
154
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Offener Brief an den Bundespräsidenten Steinmeier
Es ist gefährlich, wenn ein Bundespräsident meint:“Wir haben es immer...
Offener Brief an den Bundespräsidenten Steinmeier
Sehr geehrter Herr Steinmeier! Mein Name ist Ario Zalzadeh, ich...

Weitere Beiträge aus der Region

16. Gießener Drachenboot Cup - Hellas Drachen glücklich über ihre Leistung
Der Höhepunkt des diesjährigen Gießener Stadtfestes ist der 16....
Gartenstr. 30 - ehemaliges Fröbel-Seminar
Francke-Lehrer auf der Spur verfolgter Mitbürger - Fortbildung zu Stolpersteinen im Gießener Stadtbereich
Vor dem ehemaligen Fröbelseminar war die erste Station von...
„Du bist stark!“ - YourCoach-Programm bei Vitos Gießen-Marburg unterstützt Jugendliche mit psychisch kranken Eltern
Gießen-Marburg, 16. August 2019. Sie funktionieren nach außen meist...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.