Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kreisvolkshochschule zu Gast in der Justus-Liebig-Universität

Gießen | „Volkshochschulen sind sowohl als Bildungseinrichtung Gegenstand von Wissenschaft und Forschung, aber auch als potenzieller Arbeitsplatz für Absolventen des Studiengangs ,Außerschulische Bildung‘ von besonderem Interesse“, sagt Anika Denninger. Die Leiterin des Grundlagenseminars ist als Lehrbeauftragte an der Professur für Weiterbildung an der Justus-Liebig-Universität tätig.

„Wir freuen uns über die Bereitschaft der Volkshochschule des Landkreis Gießen, einen Einblick in die pädagogische Praxis der Volkshochschularbeit und in spezifische Arbeitsfelder der Erwachsenenbildung zu bieten.“

Torsten Denker, Programmbereichsleiter der Kreisvolkshochschule, überraschte die 40 Studierenden mit dem Hinweis, dass die Volkshochschulen „größter bundesweit vernetzter Weiterbildungsanbieter in Deutschland“ sind.

Anschließend stand die Planung des Bildungsangebots im Mittelpunkt. „Wir müssen in zahlreichen mittelhessischen Städten und Gemeinden eine sinkende Bevölkerungsdichte und signifikante Veränderung der Altersstruktur berücksichtigen – und dies bei oft unzureichender Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr in der Fläche“, sagt der Diplom-Pädagoge. Deshalb sei es wichtig, „qualifizierte Bildungsangebote im Landkreis Gießen auch wohnortnah anzubieten, um den Bildungsauftrag der Volkshochschule zu erfüllen“.

Um wirkungsvolle Bedürfnisse zu erschließen, geeignete Räume bereitzustellen und Bildungsangebote im ländlich strukturierten Raum die zu organisieren, spielt die dezentrale Vernetzung eine besondere Rolle. „Wir arbeiten hier mit verschiedenen Akteuren aus den Kommunen zusammen: von Kindergärten und Schulen bis hin zu Vereinen und Initiativen wie etwa Seniorenbeiräten und Gemeindeverwaltungen sowie mit engagierten Expertinnen und Experten im Ehrenamt mit besonderem Status als Außenstellenleitung.“

Die im Vorfeld von den Studierenden erarbeiteten Fragen reichten vom Berufsfeld über die Organisation von Weiterbildung bis hin zur Öffentlichkeitsarbeit und Bildungstrends.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...
Dieser Spendenbetrag allein aus dem Verkauf von selbstgestrickten Socken kann sich sehen lassen: Barbara Fandré (l.) freut sich über die Zuwendung von Liesel Puhl und den “Fingerfertigen”.
Warme Socken für den guten Zweck - "Fingerfertige aus Langgöns" spenden 1.320 Euro an PalliativPro e.V.
Wie viele Strümpfe es genau waren, die von den „Fingerfertigen“,...
Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht entschlossenes Handeln
Der Verein Lumdatalbahn e. V. wünscht sich ein entschlossenes Handeln...
Mein Radverkehrskonzept für die Stadt Hungen
Bernt Nehmer 6.9.20 Limesstr.15 35410 Hungen An...
Die Verarsche geht weiter
Um ein Wort von Linke Politiker Bartsch weiter zu verwenden. Ich war...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Kreativ in Winterwald und -feld
Schlammig, nass und kalt – zugegeben, das Wetter ist im Winter oft...
Marburgs Kapitänin Marie Bertholdt erzielte in Herne 14 Punkte. Foto: Christoph Luchs Photography
BC Marburg verliert beim Meister
Herne war bärenstark! Toyota 1....
Deutsche Herzstiftung
„Ohne Wenn und Aber“: Karl Lauterbach rät entschieden zur Corona-Impfung
Gesundheitsexperte im „Herz heute“-Interview: Warum niemand Angst vor...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.