Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

PRESSEMITTEILUNG: Auf Schusters Rappen Wasser fördern - Lukas hat nach 3.972 Kilometer sein Ziel Gibraltar erreicht

Ankunft in Gibraltar, Foto: Lukas Häde
Ankunft in Gibraltar, Foto: Lukas Häde
Gießen | Studienabsolvent Lukas Häde aus dem hessischen Alheim hat nach 3.972 Kilometern und 206 Tagen am 23. November sein Ziel Gibraltar erreicht. Am 1. Mai ist er mit Wanderschuhen und Rucksack aus seiner Heimat aufgebrochen. Nach seinem Studium in Kempten hat er mit dieser Pilgertour Spenden für einen Brunnen in Benin in Afrika gesammelt.

„Durch mein BWL-Studium wusste ich, dass man aus so einer Aktion mehr rausholen kann, als sie für sich selbst zu nutzen“, so Lukas Häde. Ihm war klar, daraus einen Spendenlauf zu kreieren. „Auch mit wenig eigenen finanziellen Mitteln kann man die Welt verbessern, man muss nur daran glauben und beginnen“, sagte Lukas am Ende seiner Tour. Das komplette Interview steht GAiN schriftlich zur Verfügung. Mit dem Lauf wurde bisher ein Brunnen im Wert von 7.500 Euro finanziert und vor kurzem gebohrt. Er befindet sich im Dorf Dannouhoue, Benin, und versorgt über 1.000 Menschen mit sauberem Trinkwasser. Lukas arbeitet dabei mit dem Hilfswerk Global Aid Network (GAiN) e.V. zusammen. GAiN führt in Afrika Brunnenprojekte durch. Ohne diese Brunnen müssen Dorfbewohner stundenlang zur nächsten
Mehr über...
Quelle laufen, wo sie nur verunreinigtes Wasser finden, das Ursache für viele Erkrankungen und hohe Säuglingssterblichkeit ist. Lukas Häde hat das Ziel, auch den zweiten Brunnen vollständig zu finanzieren. Dafür fehlen noch ca. 3.000 Euro. Wer ihn dabei unterstützen und gleichzeitig Menschen in Benin helfen möchte, kann auch jetzt noch spenden:
www.betterplace.org/de/fundraising-events/lukesletter. Bet-terplace leitet die Spenden direkt an GAiN weiter. GAiN ist eine humanitäre Hilfsorganisation mit Sitz in Gießen, die weltweit in über 45 Ländern Katastrophenhilfe, langfristige Nothilfe und Hilfe zur Selbsthilfe leistet. Das Hilfswerk trägt dazu bei, dass die Ärmsten und Benachteiligten der Welt, die sich nicht selbst helfen können, eine neue Perspektive für ihr Leben und Hoffnung für ihre Zukunft gewinnen. Wei-tere Infos unter www.gain-germany.org.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

#kulturkirche20 - powered by förderverein thomas morus e.v. - www.morusfreunde.de
Förderverein setzt gute Arbeit fort // Sommerkulturkirche 2021 // Herbstprogramm // Pilgern auf dem Butterweg
In seiner letzten Sitzung hat der Vorstand der Freunde und Förderer...
A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Lkw-Fahrer Viktor Uspenski fährt Jubiläums-Transport nach Lettland
Hilfstransport anlässlich 30 Jahre Global Aid Network (GAiN) verlässt Gießen
Seit 1990 leistet Global Aid Network (GAiN) gGmbH humanitäre Hilfe in...
Kühlwasser für alle!
Kühlwasser für Flieger
Helfen mit Herz und Hand im Hilfsgüterlager von GAiN
Flohmarkt und Ferienaktionen bei GAiN - Mitmachhilfswerk lädt zum Helfen mit Herz und Hand ein
Global Aid Network (GAiN) gGmbH bietet in den hessischen Herbstferien...
Benefizkalender "Herzblicke" von GAiN
Noch schnell ein Weihnachtsgeschenk sichern - Benefizkalender von GAiN
In der Woche vor dem 4. Advent können Interessierte aus Gießen und...
Sammelstelle für Hilfsgüter in der Siemensstr. 13
Hilfsgütersammlung beim Mitmachhilfswerk GAiN geht weiter
Seit diesem Montag sind die Logistiker der Hilfsorganisation unter...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Anne-Katrin Loßnitzer

von:  Anne-Katrin Loßnitzer

offline
Interessensgebiet: Gießen
Anne-Katrin Loßnitzer
390
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sammelstelle für Hilfsgüter in der Siemensstr. 13
Hilfsgütersammlung beim Mitmachhilfswerk GAiN geht weiter
Seit diesem Montag sind die Logistiker der Hilfsorganisation unter...
Benefizkalender "Herzblicke" von GAiN
Noch schnell ein Weihnachtsgeschenk sichern - Benefizkalender von GAiN
In der Woche vor dem 4. Advent können Interessierte aus Gießen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...
Busfahren nur mit medizinischen Masken
Ab Samstag gilt in Hessen: Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.