Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

EM-Quali: BC-Trio verliert zum Auftakt

Kürzlich in der Bundesliga noch gegeneinander, nun spielen sie in der Nationalmannschaft miteinander: Sonja Greinacher (Herne, links) und Birte Thimm (Marburg). (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Kürzlich in der Bundesliga noch gegeneinander, nun spielen sie in der Nationalmannschaft miteinander: Sonja Greinacher (Herne, links) und Birte Thimm (Marburg). (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Gießen | EM-Qualifikation: Serbien – Deutschland 100:57.

Die deutsche Nationalmannschaft ist mit einer Niederlage in die European Qualifiers gestartet. In Belgrad gewann Gastgeber Serbien mit 100:57. Ganze 35 Ballverluste – davon gleich 10 im ersten Viertel – waren für das DBB-Team gegen den Europameister deutlich zu viel.

Zwar gewannen die Gäste das Rebound-Duell (35:31) und erreichten mit einer Trefferquote von 58 Prozent aus dem Zwei-Punkte-Bereich das deutlich bessere Ergebnis als der Titelverteidiger. Der jedoch versenkte 14 von 27 Dreiern. Deutschland traf nur zwei Mal bei elf Veruchen. 23 Ballgewinne und 25 direkte Korbvorlagen sprechen für das Feuerwerk, das die Serbinnen vor 6500 Zuschauern – mit freiem Eintritt – phasenweise abbrannten. Alle drei aktuellen Spielerinnen des BC Pharmaserv Marburg (Gaudermann, Greunke und Thimm) kamen insgesamt 27 Minuten lang zum Einsatz.

„Leider waren wir heute nicht mutig genug. Besonders offensiv hätten wir mehr machen können, wir haben teilweise Würfe verweigert. Das ist schade, denn wir hätten uns besser präsentieren können“, wird Bundestrainer Bastian Wernthaler auf der Internet-Seite des deutschen Verbandes (DBB) zitiert. „Trotzdem wird das Spiel in dieser unglaublichen Atmosphäre unsere Spielerinnen weiterbringen.”

Im zweiten Spiel der EM-Qualifikationsgruppe D fuhren die Ukrainerinnen mit 90:38 einen ungefährdeten Erfolg gegen Luxemburg ein. Die Ukraine ist der nächste Gegner der deutschen Auswahl. Anwurf ist am Mittwoch, 25. November, um 19 Uhr in der Georg-Gaßmann-Halle in Marburg. Bereits dann könnte sich zeigen, ob die deutschen Damen eine Chance auf einen der ersten beiden Plätze in ihrer Vierergruppe und damit die Teilnahme an den kontinentalen Titelkämpfen im Jahr 2017 in Tschechien haben.

Eintrittskarten zu je 10 Euro (ermäßigt: 8) gibt es im Vorverkauf beim Welcome Hotel (Pilgrimstein) und an der Abendkasse.

Statistik
Viertel: 23:17, 25:12, 28:18, 24:10.
Deutschland: Bär 4 Punkte (4 Assists), Brunckhorst 6, Dzirma 3 / 1 Dreier, Fikiel 12/1 (9 Rebounds), Gaudermann, Greinacher 16 (5 Reb.), Greunke, Koop, Mersch 8, Skuballa 2, Thimm 2, Wagner 4.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Johanna Klug holte für Marburg gegen Saarlouis 19 Punkte und 11 Rebounds. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg siegt zum Saisonstart
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio Saarlouis...
Alex Wilke verletzte sich im Training, ist aber voraussichtlich am Samstag einsatzbereit. Foto: Laackman/PSL
Saisonstart: zweiter Versuch für BC Marburg
Damen-Basketball-Bundesliga: BC Pharmaserv Marburg – Inexio...
Gregor Gümbel vertritt mit seinem Team „Schiwidu“ Hessen die Licher Farben und ist einer der Favoriten im U18 Wettbewerb.
Hochkarätig besetztes 3x3-Turnier in Lich - Qualifikationsturnier für Deutsche Meisterschaften am 01.+02. August in der DBS
Drei gegen Drei. Auf einen Korb. Sechs Spieler*Innen und ein/e...
Neues Badminton - Kindertraining in Hungen startet. Auch die Schüler trainieren wieder nach den Ferien
Ab kommender Woche bietet der Bv Hungen regelmäßig ein Badminton -...
Linden Basketball
„Linden Basketball“ erweitert das Sportangebot beim TV 1892 Mit...
"Greenhill Hessengirls" aus Grünberg - Siegerinnen bei der WU18
Fette Beats und rasante Spiele beim 3X3 in Lich
Das Qualifikationsturnier für die Deutsche Meisterschaft im 3X3 war...
Der Vorstand: von links: Martina Heide-Ermel (Bi Sozialpsychiatrie e.V.), Amélie Methner (EX-IN Hessen e.V.), Horst Viehl (Lebenshilfewerk Marburg e.V.), Bernd Gökeler 1. Vorsitzender (DMSG Hessen e.V.), Jan-Eric Schulze (SHM e.V.), Wolfgang Urban stellve
„Der Anspruch auf Teilhabe ist ein Menschenrecht, der Weg dies für ALLE zu erreichen verlangt spürbare Veränderungen.“
Konstanz durch Veränderung bei der Beratung von Menschen mit...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marcus Richter

von:  Marcus Richter

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marcus Richter
3.558
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
BC Marburg vor weitester Reise
Obacht! Offensivpower! Toyota 1....
BC Marburg gewinnt in Halle
Daumen hoch! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Gisa Lions...

Weitere Beiträge aus der Region

Flyer für die Fahrraddemos in Gießen
Bürger*innenantrag zu Fahrradstraßen braucht noch Stimmen
Schon vor Wochen meldete die Online-Plattform der Stadt Gießen, dass...
Online-Veranstaltung am 18.01.2021: Studienabbruch? Neustart wagen?
Manche Studierende denken früher oder später darüber nach, ob es...
BC Marburg vor weitester Reise
Obacht! Offensivpower! Toyota 1....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.