Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Vorlesetag: Braun las in Kita Regenbogen in Beuern vor

von Team Helgeam 21.11.20151765 mal gelesen1 Kommentar
Gießen | Aus Anlass des bundesweiten Vorlesetages hat der heimische Bundestagsabgeordnete Dr. Helge Braun die Kindertagesstätte Regenbogenland besucht und zwei Geschichten rund um die spannende Zeit des Übergangs vom Kindergarten in die Schule vorgelesen. Auch für einen Austausch über Haustiere und Fragen zu seiner Tätigkeit als Staatsminister bei Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte er Zeit.
Vorlesestudien zeigen: Vorlesen hat einen sehr positiven Einfluss auf die Entwicklung von Kindern.
Kinder, denen regelmäßig vorgelesen wird, verfügen über einen deutlich größeren Wortschatz als Gleichaltrige ohne Vorleseerfahrung, haben im Schnitt bessere Noten und
später mehr Spaß am Selbstlesen und im Umgang mit Texten.
In etwa jeder dritten Familie in Deutschland bekommen Kinder von ihren Eltern zu selten oder nie vorgelesen.
Deswegen gibt es den "Bundesweiten Vorlesetag" organisiert von der Stiftung Lesen, der auf die Bedeutung des Vorlesens aufmerksam machen möchte.
In der Kita Regenbogenland wird auf Vorlesen genau aus diesen Gründen ebenfalls viel Wert gelegt.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Außenansicht
Angebot der Kinderbetreuung in Launsbach wird weiter ausgebaut
Die Gemeinde Wettenberg wird mit dem Neubau der Kindertagesstätte...
Online-Anmeldung für neues Lebenshilfe-KiFaz ab Oktober möglich
Giessen (-). Anfang Februar 2021 soll der Startschuss erfolgen: Dann...
“Bürger für Rabenau” appellieren für zukunftsfähige Lösung
Umwidmung des Londorfer Bürgersaal zur Kindertagesstätte für viele...
Patrik Bender zeigt den Fahrern eine Sektion zum Nachmachen
Großes Lob für Trainer bei Lehrgang für Erwachsene!
Am Samstag, den 12. September 2020, führte der MSC Beuern einen...
Gruppenbild mit Teilnehmern, Trainern und auch Funktionären (Copyright by Frank Nasswetter "fn_motography")
Motorsportclub Beuern e.V. führt erfolgreich Jugendlehrgang durch!
Vor knapp zwei Wochen (05./06. September 2020) veranstaltete der MSC...
"Bürger für Rabenau" begrüßen Kita-Neubau in Geilshausen
Kreis und Land muss bei Kostenübernahme in die Pflicht genommen...

Kommentare zum Beitrag

Florian Schmidt
4.966
Florian Schmidt aus Gießen schrieb am 23.11.2015 um 17:48 Uhr
Was hat Helge braun den kleinen denn vorgelesen? vielleicht ja die Geschichte vom kleinen David oder dem kleinen Achmed. Beide Kinder wurden nach dem Wunsch ihrer Eltern beschnitten. Es wurde ihnen ein Teil der vorhaut entfernt. Nicht etwas weil David und achmed krank waren sondern weil es der Gott den ihre Eltern anbeten so haben will.
Eigentlich hat jeder Mensch in deutschland Grundrechte. Zum Beispiel auf körperliche Unversertheit. Da tut bedeuten dass man niemandem Schaden zufügen darf. nicht hauen, treten oder beissen. Dann gibt es das recht auf Religionsfreiheit. Niemand darf gezwungen werden eine bestimmte religion anzunehmen. Das gilt eigentlich auch für die Taufe, die einem religionsunmündigen Kind die Mitgliedschaft zu einer bestimmten Religion aufdrängt. Deutschland hat die UN Kinderrechtskonvention ratifiziert. Dort steht geschrieben das die Vertragsstaaten Traditionen zu verhibndern haben die gegen das Kindeswohl stehen. Dies gilt auch für Reliogionen.
So eine Beschneidung kann ganz dolle weh tun und böse Komplikationen hinter sich herziehen. Manche Kinder haben noch gaaanz lange große schmerzen und Angst. selbst wenn sie schon groß sind.
Trotz den Kinderrechten und dem Grundgesetz ist diese Praxis aber weiter in Deutschland erlaubt. Und liebe Kinder, wisst ihr wer das mitenschieden hat? Ich. Weil ich weiß das ein paar Traumatisierte Kinder weniger auffallen als mich ein paar Minuten vor euch zu setzen und etwas vorzulesen. Fragen?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Team Helge

von:  Team Helge

offline
Interessensgebiet: Gießen
Team Helge
697
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Gießen erhält eine Niederlassung des Fernstraßen-Bundesamtes
Wie das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat, wird eine von...
Die Kanzlerin kommt nach Gießen! Brandplatz, Do. 21.9. ab 15.30 Uhr!
Wie bereits im Rahmen des letzten Bundestagswahlkampfes wird auch...

Weitere Beiträge aus der Region

Lisa Kiefer, in der BC-Jugend groß geworden, erzielte in Saarlouis ihre ersten Bundesliga-Puntke. Foto: Laackman/PSL
BC siegt in Saarlouis - Sonntag gegen Heidelberg
Das war klasse! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  Inexio...
Ein Hoch auf die Planwirtschaft
Mehr als 50.000 Menschen sind in Deutschland inzwischen an Covid 19...
Busfahren nur mit medizinischen Masken
Ab Samstag gilt in Hessen: Wer öffentliche Verkehrsmittel nutzen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.