Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Qualität für Wertschöpfung in Äthiopien

Markos Gebreselassie verfolgt das Ziel, im Zuge des
Markos Gebreselassie verfolgt das Ziel, im Zuge des
Gießen | Gründerstammtisch Gießen am 15. November
mit „KAFFEE PURA“-Geschäftsführer Markos Gebreselassie

Gründer und Gründerinnen schätzen den regelmäßigen Austausch und Vernetzungsmöglichkeiten – sowohl
untereinander als auch mit Beratern und mit erfahrenen Unternehmern. Seit Juli dieses Jahres gibt es in Gießen hierfür einen geeigneten Rahmen, den „Gründerstammtisch Gießen“. Das Interesse an dem neuen Angebot ist groß. Der Stammtisch ist die Initiative für Gründerinnen, Gründer und Gründungsinteressierte, die den Austausch und das Netzwerk suchen und dazu auch aktiv beitragen möchten.Wechselnde, interessante Gästen runden die Treffen in entspannter Atmosphäre ab. Der nächste
Gründerstammtisch zum Kennenlernen und Netzwerken findet am Sonntag, 15. November, ab 19 Uhr im NewsCafé in der Plockstraße 1-3 in Gießen statt.

Dabei erfahren die interessierten Stammtischbesucher näheres über das Gießener Unternehmen KAFFEE PURA GmbH. KAFFEE PURA wurde von Markos Gebreselassie 2011 in Gießen gegründet, seinerzeit noch im Team mit einem Kommilitonen aus dem Studiengang BWL der Justus-Liebig-Universität Gießen. Das Unternehmen
Mehr über...
importiert und vertreibt hochwertigen, sortenreinen, zertifiziert ökologisch und nachhaltig angebauten Arabica Fair Trade Kaffee aus Äthiopien. Darüber hinaus bietet KAFFEE PURA in Gießen und Umgebung äthiopische Kaffee-Zeremonien an, die regelmäßig für viel Aufmerksamkeit und Begeisterung sorgen. Der Kaffee ist inzwischen in vielen hochwertigen Lebensmittelgeschäften, Bio- und Feinkostläden erhältlich, und der Umsatz steigt stetig. Markos Gebreselassie verfolgt das Ziel, im Zuge des
Wachstums der GmbH verschiedene Wertschöpfungsprozesse nach Äthiopien zu verlagern und somit auch dort Arbeitsplätze zu schaffen.
Beim Gründerstammtisch berichtet er über die besonderen Herausforderungen des Kaffee-Marktes, des Handels mit Naturprodukten und des Exportgeschäfts. Er beschreibt die Chancen und Risiken seiner Gründungsentscheidung und steht zum persönlichen Austausch mit Gründungsinteressierten zur Verfügung.

Organisatoren des Gründerstammtischs sind neben Antje Bienert, Geschäftsführerin des Technologie- und Innovationszentrums Gießen, Maximilian Maier vom Entrepreneurship-Cluster Mittelhessen (ECM), Franziska Deutscher von der Existenzgründerberatung der IHK Gießen-Friedberg, Dr. Manfred Felske-Zech, Leiter der Wirtschaftsförderung des Landkreises Gießen, und Sabine Wilcken-Görich, Leiterin der
Wirtschaftsförderung der Stadt Gießen.

Eine Anmeldung für die Teilnahme am Stammtisch ist nicht erforderlich. Nähere Informationen zum Stammtisch bietet die Webseite www.gruenderstammtisch-giessen.de.

Markos Gebreselassie verfolgt das Ziel, im Zuge des
Markos Gebreselassie... 
Der nächste Gründerstammtisch findet am Sonntag, den 15 November, ab 19 Uhr im NewsCafé in der Plockstraße 1-3 in Gießen statt.
Der nächste... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Martin Seeliger - Lakewood Guitars
Gründerstammtisch mit dem Gründer der Lakewood Guitars
Nach drei digitalen Gründerstammtischen, findet der nächste...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Flyer für die Fahrraddemos in Gießen
Bürger*innenantrag zu Fahrradstraßen braucht noch Stimmen
Schon vor Wochen meldete die Online-Plattform der Stadt Gießen, dass...
Online-Veranstaltung am 18.01.2021: Studienabbruch? Neustart wagen?
Manche Studierende denken früher oder später darüber nach, ob es...
BC Marburg vor weitester Reise
Obacht! Offensivpower! Toyota 1....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.