Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Flüchtlinge in Buseck: Infoabend am 11. November im Kulturzentrum

Gießen | Eine Woche später als zunächst angenommen und geplant wird die Notunterkunft für Flüchtlinge am Festplatz in Großen Buseck belegt. „Die Flüchtlinge, die dem Landkreis Gießen am 17. November zugeteilt werden, werden wir aller Voraussicht nach in bestehende Unterkünfte einquartieren können“, informiert hauptamtlicher Kreisbeigeordneter Dirk Oßwald. Demnach wird die Leichtbauhalle, die derzeit am Festplatz in Großen-Buseck aufgestellt wird, erst am 24. November gebraucht und nicht wie zunächst angekündigt schon am 17. November.


Laut Prognosen ziehen am 24. November zunächst rund 80 Frauen, Männer und Kinder dort ein. Einen Dienstag später kommen rund 80 Asylbewerber dazu. Die als Notunterkunft dienende Leichtbauhalle ist für bis zu 200 Personen ausgelegt. Betrieben wird sie – wie auch die beiden anderen Notunterkünfte gleicher Bauart an den Standorten Leihgestern und Lich – vom Deutschen Roten Kreuz, Kreisverband Gießen. Zahlreiche aufgeschlossene Frauen und Männer haben zudem bereits ihre ehrenamtliche Hilfe angeboten.


Was genau die Bürgerinnen und Bürger aus Großen-Buseck erwartet, wenn die Notunterkunft ihren Betrieb aufnimmt, soll bei einer Bürgerversammlung erläutert werden. Der Landkreis Gießen lädt dazu am Mittwoch, den 11. November, um 20 Uhr ins Kulturzentrum Schlossberg in Großen-Buseck alle Interessierten ein. Die Verantwortlichen werden dann alle bestehenden Fragen beantworten. Es werden unter anderem anwesend sein: Dirk Oßwald (Hauptamtlicher Kreisbeigeordneter und Sozialdezernent), Vertreter der Gemeinde Buseck sowie des Diakonischen Werks Gießen und des Deutschen Roten Kreuzes Kreisvereinigung Gießen.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Verkehrsversuch Fahrradstraßen für Buseck am 5.9.2020
Zum 2. Busecker Verkehrswendetag am 5.9.2020 musste sich die...
Training im Waldschwimmbad und Verabschiedung des FSJler
26 Karatekas des Karate Dojo Lich e.V. nutzen am Donnerstag, den...
Freuen sich über eine gute Zusammenarbeit (v.l.n.r.): Heinz-Jürgen Schmoll, Thomas Michalke sowie (2.v.r.) Holger Brusius und Mitarbeiter*innen der Lebenshilfe Gießen.
„Froh, dass die Lebenshilfe mit im Boot ist“ - Mitarbeiter*innen der Reha-Werkstatt Mitte setzen Beschilderungen für HessenForst instand
Giessen/Pohlheim (-). HessenForst und die Lebenshilfe Gießen freuen...
Theo Lenk – ein „Altmeister“ der Leichtathletik beging den 80. Geburtstag
Am 12. August blickte der Seniorensportler Theo Lenk von der TSG...
Fahrradstraßen für Buseck: Verkehrsversuch und 2. Busecker Verkehrswendetag am Sa. 5. September, 10-16 Uhr entlang des R7
Die Initiative „Verkehrswende in Buseck“ informiert: Fahrradstraßen...
Anmeldung einer Demo Info Veranstaltung in Hungen
Die SPD hat mit der Benennung von Olaf Scholz den Wahlkampf...
Pool von ehrenamtlichen Peer BeraterInnen der EUTB Beratungsstelle Gießen hat sich gegründet!
Ende August fand das erste offizielle Treffen der ehrenamtlichen Peer...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Winterliches Mandala aus Naturmaterialien
Kreativ in Winterwald und -feld
Schlammig, nass und kalt – zugegeben, das Wetter ist im Winter oft...
Marburgs Kapitänin Marie Bertholdt erzielte in Herne 14 Punkte. Foto: Christoph Luchs Photography
BC Marburg verliert beim Meister
Herne war bärenstark! Toyota 1....
Deutsche Herzstiftung
„Ohne Wenn und Aber“: Karl Lauterbach rät entschieden zur Corona-Impfung
Gesundheitsexperte im „Herz heute“-Interview: Warum niemand Angst vor...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.