Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der Sperrriegel ist nicht dicht Wasser läuft zurück in den Kleinen Teich.

Gießen | Das Wasser läuft unter den Big Bags wieder in den Kleinen- Teich zurück.
Als Ursache kann zum einen ein sehr unebenerer Boden in frage kommen an denen sich die großen Sandsäcke nicht anpassen können, oder die Schicht unter den Big Bags ist wasserdurchlässig zum Beispiel durch Schotter.
Letzteres ist wohl wahrscheinlich, zum Bau der Brücke wurde Anfang 2013 eine Baustraße im Bereich der Brücke hergestellt aus Schotter.
Durch dem hohen Druck dieser Baustrasse wurde womöglich viel Schotter in den Boden gedrückt.
Nach dem Bau der Brücke wurde dieser Schotter wieder ausgebaggert.
Möglicherweise ist ein Teil zurück geblieben auf denen die Big Bags jetzt stehen.
Jetzt gibt es die Möglichkeit die Baumaßnahme abzubrechen was eigentlich schade wäre oder aber mit einen Bagger (Kettenfahrzeug) in den Teich zu fahren um eine ebene schotterfreie Fläche für die Sandsäcke herzustellen.
Der Grundablass neben der Brücke (Bild 4) ist in die Jahre gekommen und Kaputt, er soll in etwa zwei Jahren saniert werden.
Quelle Gartenbauamt.

Die dritte Möglichkeit wäre eine andere Stelle für die Big Bags zu suchen.
Der Vorteil wäre das die Big Bags nicht zwischen gelagert werden müssen
(meine Idee).

 
Februar 2013.
Februar 2013. 
Baustrasse vor dem Bau der Brücke.
Baustrasse vor dem Bau... 
Hauptablass im Neuen Teich.
Hauptablass im Neuen... 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Baier

von:  Peter Baier

offline
Interessensgebiet: Gießen
Peter Baier
10.325
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorsicht vor dieser Nummer 01779748631.
Da diese Nummer nicht vergeben wurde ist es erstaunlich das man von...
Vorher
Arbeiten an der Alten Post
An der Alten Post wird schon seit einiger Zeit gearbeitet. Nachdem...

Weitere Beiträge aus der Region

Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...
Diese Aufnahme machte ich im Freilichtmuseum Molfsee
Schon immer beliebt, der Gugelhupf
Es gab Zeiten da fehlte er auch bei dem Bürgertum auf keiner...
Flyer für die Fahrraddemos in Gießen
Bürger*innenantrag zu Fahrradstraßen braucht noch Stimmen
Schon vor Wochen meldete die Online-Plattform der Stadt Gießen, dass...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.