Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Novembernebel und Herbstzeit mit viel Sonne

Die Sonnenstrahlen im Nebel, sie brechen sich über dem herbstlichen Wald
Die Sonnenstrahlen im Nebel, sie brechen sich über dem herbstlichen Wald

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Der Blick von oben in den alten Rachelhäuser Steinbruch
Eine Wanderung im Gladenbacher Bergland
Immer mal wieder führt uns ein Weg in dieses Bergland um den...
Eine Wacholderdrossel am Apfelbaum, ein toller Futterplatz am Waldrand ist das!
Eine kalte Frostnacht und der Sonnenschein am Vormittag
Ein schöner klarer Vormittag war das am 30. November, mit Frost und...
http://www.giessener-zeitung.de/giessen/beitrag/121142/herbstzeit-im-gladenbacher-bergland/
Kanzelblick mit etwas Herbstdunst im Hintergrund
Morgensonne im Vogelsberg
Wanderung zum Taufstein
Diese Wintersonne hatte ihre tiefsten Stand am 21. Dezember erreicht. Als Weihnachtssonne und Lichtblick konnte ich sie am 25. Dezember 2020 bei uns zuhause vom Balkon aus, im Bilde festhalten!
Eine strahlende und tiefstehende Weihnachtssonne!
Auf dem Alten Steinbacher Weg
Herbststimmung im Schiffenberger Wald

Kommentare zum Beitrag

H. Peter Herold
29.376
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 14:16 Uhr
Hallo Wolfgang kennst du das Lied, wir haben es in der Jugendgruppe immer gesungen. "Die grauen Nebel hat das Licht durchdrungen und die dunklen Tage sind dahin. Wir sehen ....."
Das kommt mir bei dem Bild in den Sinn.
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 14:57 Uhr
Hallo Peter, ich denke das war vor meiner Zeit, ich habe es im Volksliederarchiv gefunden. Für mich war gestern diese Sonnenstrahlung im Nebel am frühen Morgen es wert, davon ein Schnappschuss zu machen!
H. Peter Herold
29.376
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 15:11 Uhr
Ich habe das Lied 1955 bis 1959 gesungen. Da waren wir mit den Fahrrädern im Süddeutschen Raum auf Touren mit dem Zelt unterwegs.
Ich finde es immer wieder schön, wenn durch Bilder hier solche schöne Erinnerungen geweckt werden.
Es sind nicht immer nur die Hochglanzfotos die so was erreichen, im Gegenteil.
Das Wolfgang ist es was mich trotz aller Anfeindungen durch ein paar wenige hier, davon abhält nicht mehr mit zu machen.
Also ich hoffe Du und andere erinnern mich immer wieder an schöne Erlebnisse. Danke.
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 15:29 Uhr
Peter, Danke für die Kommentare zu meinen Beiträgen und die Information, Schade! Ich selber habe in dem Forum "myheimat" im Frühjahr schon das Handtuch geworfen... inzwischen gibt es im Marburger Bereich keine Printausgabe mehr. Ich werde auch hier unter der GZ das Geschehen erst mal weiter beobachten und daraus meine Schlüsse ziehen !!!
H. Peter Herold
29.376
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 15:31 Uhr
Schau mal ruhig rein in meinen Beitrag mit dem Vollmond vom 27.10.2015. Da siehst Du was ich für "FAN'S" habe.
Peter Lenz
526
Peter Lenz aus Mücke schrieb am 03.11.2015 um 17:22 Uhr
Nennt man das nicht "denunzieren", anstacheln?
Ob das bei jedem nützt?
Was für ein Zeitgenosse der liebe Herr Herold.
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 03.11.2015 um 18:22 Uhr
Da ich das Geschäft im Internet schon einige Jahre mache, verhalte ich mich in vielen Dingen Neutral! Jeder sieht die Dinge in diesem Forum mit seinen eigenen Augen und sollte sich auch so verhalten und damit bin ich immer gut gefahren !!! Ich habe bisher keinen angegriffen oder denunziert und werde das auch nicht tun!
Ilse Toth
39.186
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 06.11.2015 um 23:02 Uhr
Der Schnappschuss ist gelungen, Wolfgang. Wieviel Uhr war das? Geht die Sonne auf oder unter? Du bist ja ein Frühaufsteher!
Wolfgang Heuser
8.559
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 07.11.2015 um 13:02 Uhr
Hallo Ilse, diese Aufnahme wurde am 2. November um 8:53 Uhr von unserem Balkon aus gemacht. Die Sonne geht bei uns über dem Kirchberg in Gladenbach, immer eine Stunde später auf! Die Sommerzeit meiner Kamera war noch nicht umgestellt, dass habe ich jetzt mal nachgeholt... Danke zum Kommentar!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.559
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...

Veröffentlicht in der Gruppe

Aus Haus und Garten

Aus Haus und Garten
Mitglieder: 12
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Diese goldigen Goldammern sind immer beim Frost- oder Schneewetter in unseren Gärten anzutreffen! Das Foto wurde am Sonntag den 17. Januar 2021, in dem Lebensbaum von Nachbarsgarten aufgenommen.
Schneereste und eine hübsche Goldammer!
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Theresa Simon erzielte ihre einzigen vier Punkte gegen Heidelberg in der entscheidenden Phase. Foto: Laackman/PSL
BC Marburg zittert sich zum Sieg
Das war knapp! Toyota 1. Damen-Basketball-Bundesliga:  BC...
Torgebäude Gut Jersbek
Winter in Schleswig-Holstein
Ein Urlaubsziel im Winter ist Schleswig-Holstein sicher nicht. In den...
mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.