Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Kreisvolkshochschule entwickelt innovativen Online-Entspannungskurs

30 Programmbereichsleiterinnen und -leiter folgten der Einladung des Hessischen Volkshochschulverbandes und der gastgebenden Kreisvolkshochschule in das vhs-Haus Lich.
30 Programmbereichsleiterinnen und -leiter folgten der Einladung des Hessischen Volkshochschulverbandes und der gastgebenden Kreisvolkshochschule in das vhs-Haus Lich.
Gießen | „Das Semester an unserer Volkshochschule ist erfolgreich gestartet – die Gesundheitskurse werden gut angenommen.“ So lautete die Bilanz der Programmbereichskonferenz „Gesundheitsbildung hessischer Volkshochschulen“ in Lich. 30 Programmbereichsleiterinnen und -leiter folgten der Einladung des Hessischen Volkshochschulverbandes und der gastgebenden Kreisvolkshochschule in das vhs-Haus Lich.

„Die halbjährliche Programmbereichskonferenz bietet die Möglichkeit, aktuelle Entwicklungen im Gesundheitsbereich zu thematisieren, wichtige Grundsatzfragen zu bearbeiten und künftige Entwicklungen zu diskutieren“, erläutert Monika Pfirrmann, Fachreferentin des Volkshochschulverbandes.

Torsten Denker, Programmbereichsleiter der Kreisvolkshochschule, führte in den Schwerpunkt der Konferenz, digitale Formate der Gesundheitsbildung und die Entwicklung neuer Angebotsformen, ein und berichtete über den neuen Online-Kurs der KVHS „Stressreduktion und Entspannung“. Das Angebot wurde für Menschen entwickelt wurde, die wegen hoher zeitlicher Belastung im Alltag nicht an klassischen Gesundheitskursen teilnehmen können.

Das betrifft
Mehr über...
Personen in besonderen Lebenslagen mit starken familiären, gesellschaftlichen und beruflichen Verpflichtungen, aber auch etwa Berufspendler und Menschen im Schichtdienst. Diese Zielgruppen haben einen zeitlich eng getakteten Alltag, der oft als sehr belastend wahrgenommen wird. Daraus resultiert eine ungewöhnliche Kombination der Vermittlung von Grundlagen des Zeitmanagements verbunden mit ausgewählten Entspannungsverfahren, die in eigens erstellten Audiodateien angeleitet werden.

„Das ermöglicht Teilnehmenden trotz ihrer zeitlichen Einschränkungen ein regelmäßiges Üben zu individuellen Zeiten und sichert so den Lernerfolg“, stellt Torsten Denker heraus. Der Online-Kurs wurde von der Sportwissenschaftlerin und vhs-Dozentin Janine Allnoch gemeinsam mit der KVHS entwickelt. Die Expertin begleitet die Lernenden im Rahmen der kursbezogenen Online-Lernberatung.

Mit der vhs Region Kassel hat die KVHS Gießen einen idealen Bündnispartner für dieses Pilotprojekt finden können. Achim Rache, Programmbereichsleiter der vhs Region Kassel freut sich auf die Zusammenarbeit: „Wir halten dieses innovative Online-Angebot für richtungsweisend und werden es im Frühjahr in unser Programm aufnehmen. Dadurch, dass wir als Volkshochschulen Menschen im Landkreis Gießen und in der großstädtisch geprägten Region Kassel ansprechen, hoffen wir auf hessenweit interessante Erkenntnisse, wie wir Zielgruppen mit den passenden digitalen Lernformaten besonders gut erreichen können.“

Im Rahmen der Konferenz wurde vereinbart, dass die KVHS kontinuierlich über das Projekt berichtet. „Auf diese Weise erhalten alle Volkshochschulen in Hessen die Möglichkeit, von den Ergebnissen zu profitieren und zu einem späteren Zeitpunkt gegebenenfalls das Angebot zu übernehmen“, sagt Fachreferentin Monika Pfirrmann.

Nähere Informationen und einen ersten Einblick in den Online-Kurs erhalten Interessierte bei Torsten Denker, 0641/ 9390-5722, torsten.denker@lkgi.de. Hier ist auch die Anmeldung zum Kurs möglich. Ein kostenfreier Infoabend zum neuen Online-Kurs „Stressreduktion und Entspannung“ mit Janine Allnoch findet am Montag, 16. November, von 18 bis 19 Uhr im vhs-Haus Lich statt. Anmeldung sind bis 6. November unter 0641 9390-5722 möglich.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Julia Schmidt
Karate Dojo Lich erfolgreich in der e-Tournament World Series
Nach dem geglückten Pionierversuch der Karate-Szene in der Welt des...
Foto: PalliativPro e.V.
1000 Eurospende an PallilativPro durch die Lang-Gönser "Fingerfertigen" - Aufträge zum Strümpfestricken werden gerne entgegengenommen
Liesel Puhl ist eine Frau mit großem Herzen, Tatkraft und Energie....
oben: Christian Bonsiep im Online-Training, unten v.l.: Janne Launhardt, Julia Schmidt, Markus Hecht
KD Lich im Kampf gegen Corona und Markus Hecht belegt den 3. Platz bei den E-Tournament World Series
Das Corona-Virus hat unser aller Leben – und damit auch das...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Neue Videos
Ein herzliches Hallo in die Runde, die längst versprochene...
Probe mit Abstand und Maske bei Sonnenschein
Blues unter freiem Himmel – Der Blues-Chor Laubach probt mit Hygienekonzept
Der Blues-Chor Laubach probt wieder – nach einem Viertel Jahr Corona...
Sommerliches Orgelkonzert
Wetzlar (kmp). Ein sommerliches Orgelkonzert erklingt am Sonntag, dem...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Landkreis Gießen

von:  Landkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
Landkreis Gießen
9.144
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Apfelwein, -saft und -secco aus Äpfeln von hessischen Streuobstwiesen
Typisch hessisch ist nicht nur der bekannte Äbbelwoi, sondern auch...
Gallus-Schule weiht neuen Kletterfelsen ein
Mehr Bewegung und Spaß haben die Schülerinnen und Schüler der...

Weitere Beiträge aus der Region

Bartagame BART
Bart wurde mitten im Ort vor der Kirche auf der Straße aufgefunden....
Löwenköpfchen-Mix LENNART
Lennart wurde auf einer Wiese aufgefunden und wurde bisher nicht...
Lebhafte MORA
Mora ist eine lebhafte kleine Hündin, die aus einem befreundeten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.