Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

1 : 0 für ein Willkommen

von links: Robert Macien, Harry Pfeiffer, Henry Mohr
von links: Robert Macien, Harry Pfeiffer, Henry Mohr
Gießen | VFB 1900 Gießen erhält Unterstützung durch den DFB
Der VfB 1900 Gießen bietet seit September 2015 Flüchtlingskindern der Erstaufnahme in Giessen Fussballtraining unter der Leitung von lizenzierten Trainern an. Zweimal in der Woche, Dienstags und Donnerstags jeweils von 10 – 12 Uhr, können die Kinder in Gießen am Fussballtraining teilnehmen. Die Altersgruppe der 6-10 Jährigen trainiert Dienstags, die 11-14 Jährigen trainieren Donnerstags. Das Training wird sehr gut angenommen und von Jungen und Mädchen besucht. Im Schnitt besuchen Dienstags ca. 35 Kinder unser Training und Donnerstags um die 40 Kinder. Die Kinder werden von 4-6 Trainern und Betreuern, einige mit Migrationshintergrund, pro Trainingstag trainiert und betreut.
Der VFB 1900 Gießen, unterstützt von der Trainervereinigung Gießen sowie Kreisfußballwart Henry Mohr, möchte den Kindern der Erstaufnahme in Gießen ermöglichen den schönsten und beliebtesten Sport der Welt unter guten Bedingungen (Kunstrasenplatz) zu spielen und aus Ihrem Alltag für eine kurze Zeit zu entfliehen. Darüber hinaus sollten die Kinder für eine Integration in den Vereine vorbereitet werden, da durch einen ständigen Wechsel und Umzug aus dem Erstaufnahmelager in permanente Einrichtungen in anderen Städten die Integration im eigenen Verein nur zeitlich begrenzt möglich ist.
Mehr über...
Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Dieses große Engagement nimmt die DFB-Stiftung Egidius Braun zum Anlass den VFB 1900 Gießen zu unterstützen. Kreisfußballwart Henry Mohr überreichte einen Scheck von 500 Euro während des Trainings mit den Kindern an den Jugendleiter des VFB 1900 Gießen, Harry Pfeiffer sowie den Leiter der Fußballschule des VFB, Robert Macien.
1:0 für ein Willkommen .Gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration, sowie mit zusätzlicher Unterstützung der Nationalmannschaft hat die DFB-Egidius Braun-Stiftung in den letzten Monaten bereits über 600 Fußballvereine für ihr Engagement um Flüchtlinge unterstützt.

Kommentare zum Beitrag

Nicole Freeman
11.056
Nicole Freeman aus Heuchelheim schrieb am 21.10.2015 um 06:37 Uhr
das ist eine gute sache. danke dafür!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Fußballkreis Gießen

von:  Fußballkreis Gießen

offline
Interessensgebiet: Gießen
508
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
von links: Dr. Ulrich Fassl, Henry Mohr, Thorsten Balser
100 Jahre Fußball bei den TSF Heuchelheim
Glückwunsch an die Heuchelheimer Fußballer. Seit 100 Jahren wird in...
Tolle Fußballchronik im Fußballkreis Gießen
Der Fußballkreis Gießen wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Er war –...

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....
Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.