Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Mittagsblumen (Aizoaceae) "Kakteen ohne Stacheln"

45b2015EK ©
45b2015EK ©
Gießen | In meiner Kindheit hatte ich mal zufällig Blumensamen von 1-jährigen Mittagsblumen (Dorotheanthus) geschenkt bekommen. Seit dieser Zeit habe ich diese pflegeleichten Blümchen jedes Jahr, zunächst in Rabatten, später auch in Töpfen ausgesät! Das schöne an diesen wochenlang, viele Stauden-Sorten auch monatelang, reich blühenden Mittagsblumen ist, das sie wenig Pflege und Wasser benötigen! Also ein Urlaub oder eine Dienstreise, kein Problem!
Durch die zahlreichen Baumärkte in unserer Gegend bin ich Anfang der 2000er Jahre zu den ersten Mittagsblumen Stauden gekommen. Zu dieser Zeit glaubte ich wenn ich mal so 20 Sorten sammeln könne, wäre toll.
Doch damals hatte ich noch keine Berührung mit dem Internet.
Als ich mir vor ca. acht Jahren dann auch eine eigene Web-Site bastelte, kam meine Sammelleidenschaft erst so richtig in Fahrt.
Aizocaeae Fans, vor allem die, die Delosperma sammelten schauten in meinem Auftritt rein und schnell kamen so Kontakte mit Sammlern zustande. Auch ich schaute natürlich mit etlichen Suchbegriffen nach Auftritten und Aizosorten. Pro Jahr bekam ich so etwa 20 Sorten für meine Sammlung, dies zum großen Teil durch Tausch. Natürlich habe auch auch ebensoviele käuflich erworben.
In den letzten 3 Jahren habe ich dann damit begonnen eigene Sorten durch selektieren zu gewinnen. Mit selektieren meine ich, sich selbst ausgesäte Pflanzen, welche von den verschiedenen Insekten bestäubt wurden, zu erkennen und wenn sie ein anderes Aussehen (Blütenfarbe, Kraut, Höhe usw.) zu eigenen Sorten zu bestimmen.
Mittlerweile habe ich so etwa 70 eigene Delosperma Sorten gezüchtet, zudem habe ich ca. 40 neue Sorten durch eigenes bestäuben (mit einem Malpinsel) bestimmter Sorten gekreuzt und warte 2016 auf deren hoffentlich neuen Blütenfarben, Blütenzeit, Höhe und Blatteigenschaften.
Meine derzeitige Sammlung umfasst ca. 200 Sorten von Delosperma sowie ca. 100 Sorten aus mindestens 25 anderen Familien wie etwa: Carpobrotus, Cephalophyllum Cheiridopsis Lampranthus Aloinopsus Pleiospilos oder Malephora.
Mehr über dieses schöne Hobby erfahren Interessierte in meinem neuen Web-Auftritt www.freigaesserwinkel.jimdo.com

45b2015EK ©
45b2015EK © 
Delosperma Badenia Red, 74.1
Delosperma Badenia Red,... 
Delosperma Corona, 224
Delosperma Corona, 224 
Delosperma "Dunkel Dubb" EK ©, 290
Delosperma "Dunkel Dubb"... 
Delosperma "Hannah", EK © 83
Delosperma "Hannah", EK... 
Delosperma "Lydenburgense "Red", 215 EK ©
Delosperma... 
Delosperma "Smart Princess" EK ©, 278
Delosperma "Smart... 
Lithops "Lesliei", 216
Lithops "Lesliei", 216 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Londorf, Leestraße/Bahnübergang
Bücherbox auch in Rabenau - Londorf
Rabenau - Londorf hat jetzt auch eine Bücherbox. Seit gut zwei...
studieren eines Fahrplanes am Bahnhof (Usingen in den 1990er Jahren) im Hintergrund der Bahnsteig
Erläuterung des Begriffs Stundentakt im ÖPNV
Im Zusammenhang mit der Reaktivierung der Lumdatalbahn trugen Dritte...
Ein ICE wird es nie im Lumdatal geben. Doch auch der regionale Schienenverkehr ist alles andere als verstaubt und langsam.
Zweifel-loses zur Lumdatalbahn
In verschiedenen Medienberichten hinterfragen unterschiedliche...
Auszeichnung des Landkreises in 1991 als Beleg verkehrspolitischen handelns
Wer oder was steht ideell hinter der Lumdatalbahn
In einem Leserbrief in einer Gießener Tageszeitung waren kürzlich...
Die Bürgermeister Peter Gefeller, Thomas Benz und Kurt Hillgärtner (v.l.) lassen sich die Räume der neuen Lumdatal-Apotheke im Medzentrum zeigen.
Das MEDZENTRUM Lumdatal ist eröffnet
Allendorf /Lumda. Gemeinsam mit den Mietern und ihren Teams sowie...
Florian Langecker beim Feuerwehrgrundlehrgang
Uniformwechsel bei Florian Langecker
Ende April geht für Florian Langecker die Dienstzeit bei der...
Zeichnung
ARTE........Fakte - Keramikausstellung von Karl-Heinz Till im Museum der Rabenau
Fr. 23.02. 2018 - So. 04.03.2018 NEUE ZEICHNUNGEN, OBJEKTE UND GEFÄßE...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Erich Klein

von:  Erich Klein

offline
Interessensgebiet: Gießen
Erich Klein
674
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Im Freigaesser Winkel
Mein "Nachtgarten"
Am Sonntag, 5. Juli 2015 ist wieder "Kunst im Park", in Londorf
Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 5. Juli von 11 - 18 Uhr...

Weitere Beiträge aus der Region

„Jazz am Grill“ im Sporthotel Grünberg am Samstag, den 30. Juni 2018 ab 19Uhr
1.Jazz-Club Grünberg e.V. „Jazz am Grill“ im Sporthotel...
Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran Quartett spielte wieder erfolgreich am Freitagabend im gut besuchten Jazzkeller Grünberg!
1.Jazz-Club Grünberg e.V. Tolles spielfreudiges Vitaliy Baran...
Wann darf Brownie endlich in sein neues Zuhause umziehen?
Brownie kam ursprünglich aus Rumänien, konnte aber bei seiner neuen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.