Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Besuch der schönsten Dorfkirche der Welt

Pfarrkirche Peter und Paul in Steinhausen
Pfarrkirche Peter und Paul in Steinhausen
Gießen | Ich bin in Ulm an der Donau geboren und fuhr in den 60iger und 70iger Jahren beim Besuch von Verwandten in Saulgau hier oft vorbei. Aber ich habe mir die Kirche nie angesehen, es war nie Zeit dafür.

Jetzt beim Besuch eines ehemaligen Schulfreunds und späteren Kollegen bei der Allianz nahm ich mir die Zeit. Ich war auf Fahrt nach Inneberg nicht weit von Memmingen, meine Schwester zu besuchen.

Es hat sich gelohnt. Nähere Informationen über Internet zu Wikipedia mit der Suche:

Wallfahrtskirche Steinhausen – Wikipedia

Alle Bilder H. Peter Herold, das letzte mit Smartphone aufgenommen.

Pfarrkirche Peter und Paul in Steinhausen
St. Joachim auf dem 1.Bild ist gut die Stelle zu sehen an der die Figur steht
Chor mit Altar
Der Hochaltar
Das große Deckengemälde
Petrus einer der Namensgeber links am Altar. Paulus ist mit Schwert auf der rechten Seite zu sehen
Pieta - Maria mit dem KInd
Die Kanzel mit der Wendeltreppe um die Säule geschwungen
Die große Orgel
links und rechts der Schmuck vom Erntedank
Elektrische Opferkerzen
Hier das Danke im rechten Schmuck
Eine schlanke hohe Kirche
Auf der anderen Straßenseite das schöne Café Schmid

Mehr über

Wallfahrtskirche Peter und Paul in Steinhausen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
20.937
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 16.10.2015 um 21:29 Uhr
Da bin ich vor langer Zeit auch mal gewesen.
H. Peter Herold
29.025
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 16.10.2015 um 21:44 Uhr
Ja liebe Ingrid und ich habe es nach 50 Jahren geschafft. Es hat sich gelohnt. Warst Du auch in dem Café?
Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 16.10.2015 um 21:55 Uhr
Du hast mich neugierig gemacht und gegoogelt ( aber nicht Wikipedia ) :
"Steinhausen gilt als ein Meisterwerk des süddeutschen Rokkoko"
Diese Wallfahrtskirche ist bekannter, als ich dachte. Schönes Bauwerk allemal ! Danke Peter !
H. Peter Herold
29.025
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 17.10.2015 um 13:38 Uhr
Ja da sind die ganzen bekannten Baumeister ihrer Zeit vertreten.
Ingrid Wittich
20.937
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 17.10.2015 um 13:45 Uhr
Ich habe mal in meinen Alben und Aufzeichnungen geschaut. Im Juni 1997 waren wir 2 Wochen in Hagnau am Bodensee und haben von dort Ausflüge unternommen. Am 5. Juni nach Kürnbach (Freilichtmuseum), nach Bad Schussenried (Kloster mit Bibliothek und Bierkrugmuseum), zur Kirche Steinhausen (ohne Café) und nach Bad Buchau zum Federsee.
H. Peter Herold
29.025
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 18.10.2015 um 00:17 Uhr
Am Federsee bis zum Wasser auf dem Bohlensteg gelaufen? Da war ich letztmals in den 50iger Jahren. Mit der Jugendgruppe zelten.
H. Peter Herold
29.025
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.10.2015 um 10:16 Uhr
Danke. Genau so habe ich ihn in Erinnerung.
H. Peter Herold
29.025
H. Peter Herold aus Gießen schrieb am 19.10.2015 um 10:16 Uhr
Da habe ich mal wieder ein zweites Mal gedrückt weil sich eine ganze Zeit nichts tat. Momentan ist eh der Wurm drin. Alle Nachrichten der Zeitung landen bei mir im Spam-Ordner.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

online
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.025
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Weitere Beiträge aus der Region

Bergung "Alter Schwede"
Wie der "Alte Schwede" aus der Elbe gefischt wurde
Der "Alte Schwede" ist ein Findling am Elbuferwanderweg in Hamburg,...
Lebenshilfe Gießen fordert Corona-Prämie auch für Mitarbeitende der Behindertenhilfe
Pohlheim (-). Die Corona-Pandemie ist eine riesige Herausforderung...
Theodor-Litt-Schule: Schüler führen handwerkliche Tätigkeiten am Haus durch
Die Schüler der Produktionsschule in Heuchelheim haben als...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.