Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

FDP-Antrag OBR Kleinlinden zu Vandalismus und Jugendarbeit

Gießen | für die Fraktion der FDP bitten wir folgenden Antrag auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ortsbeirates Kleinlinden zu nehmen:

Die Ortsbeirat möge beschließen:

Der Magistrat wird gebeten bis zur nächsten Sitzung des Ortsbeirates zu berichten :
1. Welche Maßnahmen hat der Magistrat seit April 2014 ergriffen, um den in der Gemarkung Kleinlinden vorher und seitdem leider immer wieder auftretenden Fällen von Vandalismus vorzubeugen ?
2. Hat der Magistrat wg der Vandalismusschäden in Kleinlinden diesbezüglich und falls ja welchen Schriftwechsel mit der Polizei geführt ?
3. An welchen Tagen der Jahre 2014 und 2015 hat die aufsuchende Jugendsozialarbeit an welchen Orten und welchen Zeiten Kontakt mit Jugendlichen im Stadtteil Kleinlinden gehabt.
4. Plant der Magistrat für die Zukunft die Einrichtung einer Außenstelle des Jugendzentrum Jokus in Kleinlinden ?

Begründung:

Immer wieder berichten Bürgerinnen und Bürger in Kleinlinden von Vandalismusschäden in der Gemarkung.

Auch in den Pressemitteilungen der Polizei tauchen in regelmäßigen Abständen Fälle von Vandalismus in Kleinlinden auf.

Mehr über...
Möglicherweise besteht auch ein Zusammenhang mit mehreren Bränden im an die Gemarkung Kleinlinden angrenzenden Forst der Stadt Linden, , die bislang glücklicherweise noch zu keinen Personenschäden, aber teilweise zu hohen Sachschäden geführt haben.

Der Magistrat hat leider auf die in einem Antrag vom 06.04.2014 gestellten Frage, wie er
in Zukunft diesem Vandalismus in Kleinlinden vorbeugen will, keine Antwort vorgelegt.

Um nicht in den Verdacht zu geraten, dass ihm der Flurschutz in Kleinlinden völlig gleichgültig ist,
sollte der Magistrat jetzt endlich wirksame Schritte zur Aufklärung der bisherigen Taten und zur Vorbeugung weiterer Schäden ergreifen.

Dazu gehören aus Sicht der Freien Demokraten eine enge Zusammenarbeit mit der Polizei, regelmäßige Einsätze der aufsuchenden Jugendsozialarbeit vor Ort und ein nachhaltiges Konzept für eine attraktives Jugendangebot in Kleinlinden.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pfadfinder-Jugendarbeit mit Coronabeschränkungen
Nach wochenlanger „Online“-Gruppenstunde startet nach den Ferien...
Einbruch und Vandalismus auf DLRG-Baustelle im Uferweg
Nicht die erste Tat - Kabeltrommel entwendet, Benzin geklaut, Kabel...
Lollarer GRÜNE: Mit Lärmschutzwand gegen Vandalismus
Wiederholt wurde am Fußweg zwischen dem städtischen...
Viel Spielfreude am Tag des Mädchenfußballs
Tag des Mädchenfußballs bei Blau-Weiß
Zum Schuljahresbeginn hat sich bei der SpVgg Blau-Weiß Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Frank Schulze

von:  Frank Schulze

offline
Interessensgebiet: Gießen
Frank Schulze
768
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Freie Demokraten Gießen beschließen Programm für die Kommunalwahl 2016.
Als „das beste Wahlprogramm, das wir je hatten“ bewertete Wolfgang...
Interkulturellen Dialog fördern – FDP-Landesvorsitzender Ruppert besucht Tür-kisch-Deutsche Gesundheitsstiftung e.V. in Gießen
Über die Arbeit der Türkisch-Deutschen Gesundheitsstiftung e. V....

Weitere Beiträge aus der Region

Gutgläubig über ebay bestellt - BRIGITTE
Das ist Brigitte. Brigitte ist ein hervorragendes Beispiel dafür, was...
Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust...
BC Marburg reist zum Meister
Keine Hänger erlaubt! Toyota 1....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.