Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Alter Schlachthof - ausgeschlachtet !

Gießen | In der Abendsonne wirkt das denkmalgeschützte Gebäude noch mal so schön. Zur Zeit wird es umgebaut zu einem Wohn- und Bürokomplex. Auf das Ergebnis bin ich gespannt. Billig dürfte es für die künftigen Mieter aber wohl nicht werden.Vielleicht sollte man bei der Gelegenheit auch darüber nachdenken, dem daneben liegenden Gaskugelbehälter einen attraktiven Anstrich zu verpassen. Ein paar Vorschläge: Basketball, Kugelfisch, Globus, Kugelkaktus, Yellow Submarine ...

1
 
Gashochbehälter der SWG
Gashochbehälter der SWG 
Ein Vorschlag: Ein Anstrich als Basketball
Ein Vorschlag: Ein... 
Ausguck für Krähen
Ausguck für Krähen 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Herzensangelegenheit: Doris Blasini spendet an Förderverein Palliativ Pro - Spende kommt in voller Höhe schwerst- und unheilbar erkrankten Menschen zugute
"Es ist mir einfach eine Herzensangelegenheit, es macht Freude und es...
Abwechslungsreicher Weihnachtsweg am Hangelstein
„Liebe Entdecker und Entdeckerinnen, herzlich willkommen auf dem...
Ria Deeg (1907-2000), die Getreue Stalins, soll durch die Stadt Gießen geehrt werden
Deeg: „Väterchen Stalin“, „Verbrechen von Stalin“ als „Übertreibungen...
Der ehemalige Gießener und langjährige Bundestrainer Kay Blümel wurde in Frankfurt mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Kay Blümel mit dem "Friedrich-Prinz-Preis" ausgezeichnet
Zu Ehren des verstorbenen langjährigen Landestrainers Friedrich...
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation
Pebbles 3 Trio Free Jazz & Improvisation am Donnerstag, 22.10.20 19 Uhr in der Kulturkirche St. Thomas Morus
In Zusammenarbeit mit dem GIESSEN IMPROVISERS POOL und dem Kulturamt...
Kontraste -  Bilder einer kälter werdenden Wirklichkeit - Finissage am 18.10.20 in St. Thomas Morus
Finissage Foto-Ausstellung "Kontraste" am Sonntag, 18.10.2020 von 14-17 Uhr mit Fotograf Michael Ramm im Gemeindezentrum GS80 in St. Thomas Morus
Am Sonntag, den 18. Oktober, besteht für Besucher zwischen 14 Uhr und...
Notbetreuung? Volle Gruppen bei Tagesmüttern!
Sehr geehrte politische Entscheidungsträger*innen in Hessen, ich...

Kommentare zum Beitrag

Christiane Pausch
6.590
Christiane Pausch aus Gießen schrieb am 13.10.2015 um 12:09 Uhr
Reich deine Vorschläge doch mal ein,vielleicht mit einer kleinen Skizze. Vielleicht gewinnst du einen Preis ;-)
Bernd Zeun
11.795
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 15.10.2015 um 21:48 Uhr
Christiane, ich fürchte, den Preis wirst dann wohl du stiften müssen. Wie wäre es denn mit einem Preiselbeerkuchen? :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Bernd Zeun

von:  Bernd Zeun

offline
Interessensgebiet: Gießen
Bernd Zeun
11.795
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Das kann ja noch heiter werden ...
PANDAMIE
Auf dem Salzböderadweg zwischen Schmelz- und Rauchmühle
Schnee und Radl gut

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Das war mir gestern am 28. Februar im Hohen Vogelsberg so aufgefallen!
Was für ein schön gehörnter Ziegenbart!
Hunde sind keine Lockdown- Füller
In der heutigen Zeit entscheiden sich viele Menschen ein Tier in ihre...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Fotograf Noor Ahmed Gelal unterwegs auf Motivsuche im ländlichen Bangladesch.
NETZ e.V. und die Deutsche Botschaft Dhaka präsentieren Bildband über das Leben in Bangladesch - Gemeinsam gegen die Katastrophe
Der Fotograf Noor Ahmed Gelal portraitiert Menschen, denen der...
Süße PAULINE
Pauline stammt aus dem Tierheim Tarragona und zeigt sich hier sehr...
Entdecke die Quellen deiner Spiritualität - im #fastenZEITraum immer samstags zwischen 17 und 19 Uhr
Neverland - das Duo Ove Volquartz und Peer Schlechta zu Gast im fastenZEITraum am 6. März zwischen 17 und 19 Uhr in St. Thomas Morus
Klang - Raum - Zeit - Stille. In diesem Vierklang bewegt sich der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.