Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Hagen Rether kommt nach Reiskirchen

Hagen Rether
Hagen Rether
Gießen | Mit Hagen Rether präsentiert der Kulturverein KulturPUR erneut ein Highlight der deutschen Kabarett-Szene in Reiskirchen. Hagen Rether, der vielfach preisgekrönte Kabarettist und Gewinner des deutschen Kleinkunstpreises von 2008 kommt am Freitag, 6. November 2015 mit seinem aktuellen Bühnenstück „Liebe“ auf die Reiskirchener Kulturbühne. Die Veranstaltung findet wie immer im Bürgerhaus Reiskir-chen um 20:00 Uhr statt.

Die Welt wird immer komplizierter, das Geflecht aus politischen und wirtschaftlichen Abhängigkeiten zunehmend undurchsichtig: Vor diesem Hintergrund lässt Rether Strippenzieher und Marionetten, Strohmänner und Sündenböcke aufziehen, versucht den oft absichtsvoll verborgenen Nutzen von Kli-schees und Drohkulissen aufzudecken und so genannte Sensationen als mediale Ablenkungsmanöver zu enttarnen. Während er die Fäden entwirrt und sich wieder darin verstrickt, unermüdlich ordnet und vermeintlich Wohlsortiertes umwirft, erscheint dahinter die Eitelkeit der (Ohn-)Mächtigen und hinter eitlen Politikergefechten der Lobbyismus – Verkäufer und Verkaufte erkennen sich für einen kurzen Moment im Spiegel. Es wäre zum Verzweifeln, wenn die Protagonisten nicht so lächerlich wären... und Hagen Rether weint und lacht. Und singt.

Mehr über...
Sein bis zu dreistündiges, ständig mutierendes Programm infiziert das Publikum mit gleich zwei gefähr-lichen Viren: der Unzufriedenheit mit einfachen Erklärungen und der Erkenntnis, dass nicht nur „die da oben“, sondern wir alle die Protagonisten dieses Spiels sind.

LIEBE, so der seit Jahren konstante Titel des Programms, kommt darin nicht vor, zumindest nicht in Form von Herzen, die zueinander finden – und romantisch kommt allenfalls einmal die Musik des vielseitigen Pianisten daher. Sichtbar wird jedoch die Menschenliebe eines Kabarettisten, der an Aufklärung und an die Möglichkeit zur Umkehr noch am Abgrund glaubt.

Die Eintrittskarten kosten im Vorverkauf 21,00 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Die Vorverkaufsstellen sind in Gießen das Dürerhaus Kühn und die Gießener Allgemeinen Zeitung, Am Marktplatz; in Reiskirchen die Adler Apotheke sowie in die Buchhandlung Reinhard in Grünberg

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mittelhessen wird bunter
Tanz und Musik duften beim Geburtstagsfest des KiFaZ Anne Frank in Reiskirchen natürlich nicht fehlen. Martin Pfeiffer präsentierte ein Repertoire aus bekannten Kinderliedern, bei denen alle mitsingen und mittanzen konnten.
Singen und Tanzen zum Jubiläum - Kinder- und Familienzentrum Anne Frank der Lebenshilfe Gießen feiert 25. Geburtstag im Freien
Reiskirchen (-). Das Kinder- und Familienzentrum Anne Frank in...
Es sind noch Plätze frei!
https://www.orgel-information.de/News/2020/6/20200609_3.html
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Samantha Anderson beim Spielen von Memory mit zwei Kindern des KiFaZ „Anne Frank“.
„Die Leute sollen sich trauen“ - Samantha Anderson sammelt wertvolle Erfahrungen im Inklusiven FSJ
Pohlheim/Reiskirchen (-). Etwa 60 junge Menschen absolvieren jährlich...
Neue Videos
Ein herzliches Hallo in die Runde, die längst versprochene...
Der Deutsch-Rumänische Verein Gießen stellt sich vor
(kk) Alles beginnt in diesem Jahr. Karsten Kopp, Initiator des...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Egon Wielsch

von:  Egon Wielsch

offline
Interessensgebiet: Gießen
139
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Troendle & Callenbach
Sachsendiva Katrin Troendle & Bert Callenbach, das Traumpaar der Leipziger Kulturszene kommen nach Reiskirchen – Restkarten an der Abendkasse
Die Leipziger Volkszeitung schreibt über das Traumpaar der Leipziger...
Live im Krystallpalast Leipzig
Sachsendiva Katrin Troendle & Bert Callenbach - das Traumpaar der Leipziger Kulturszenen kommen mit ihrer musikalische Kabarett-Revue „Nächstes Jahr wird alles besser!“ nach Reiskirchen
Die Leipziger Volkszeitung schreibt über das Traumpaar der Leipziger...

Weitere Beiträge aus der Region

Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....
Diascanner selbst gebaut
Ich melde mich nach sehr langer Zeit nach langer Krankheit mal wieder...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.