Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Offene Kirche in Linden

Ein feste Burg ist unser Gott .....
Ein feste Burg ist unser Gott .....
Gießen | Ich hatte es mir ja vorgenommen am letzten Donnerstag nach Linden in die Offene Kirche zu gehen.
Dort wurde ich von dem Dienst tuenden, den BR der Zeitung bekannten Dieter Petersen begrüßt, der mich durch die Kirche führte und all meine Fragen beantwortete. Ursprung der Kirche ist ein Holzbau im Jahre 817, auf die dann 1200 die in romanischem Baustil erbaute jetzige Kirche folgte.
Ich kann es nur jedem der sich für alten Kirchenbauten interessiert empfehlen, dort einmal vorbei zu schauen.
Wer mehr zur Kirche wissen möchte. Mit dem Suchbegriff: "Evangelische Kirche Großen-Linden"
im Internet.

Ein feste Burg ist unser Gott .....
Am Eingang zum Gelände
Ja ich bin auf dem Weg zur offenen Kirche in Linden, wo mich gleich ....
... Dieter Petersen, der heute Dienst hat begrüßt.
Blick zum Altar und Chor der romanischen Kirche(1200)
Rechts die Kanzel
und links die Orgel
Ein sehr altes Kreuz am Altar
Christus läuft auf dem Wasser und der ungläubige Petrus versinkt
Recht im Chor eine Stelle für ein stilles Einkehren
Blick aus dem Chor über den Altar hinweg zum Eingang
Geenktafel wie zu damaligen Zeiten Brauch war
Der Taufstein
Nohmals die Kirche von der anderen Seite
Unten am Baum ein Pilz und ...
... weiter oben am Stamm Wanzen

Mehr über

Offene Kirche in Linden (1)Offene Kirche (4)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) H. Peter Herold

von:  H. Peter Herold

offline
Interessensgebiet: Gießen
H. Peter Herold
29.022
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Farbenpracht im Garten - Hornveilchen und Schmetterlinge
Gerade jetzt im Herbst sind im Garten noch viel Farben zu sehen.
Wer weiß was ich genau für einer bin? Hinweis was braunes am Kopf
Grashüpfer, Heupferd, Heuschrecke ?

Weitere Beiträge aus der Region

Links die SPDler und rechts die WG Bewohner und Lebenshilfe Mitarbeiterin Frau Koch
SPD Gießen Süd besucht Inklusive WG der Lebenshilfe
Die Mitglieder der SPD Gießen-Süd Dietlind Grabe-Bolz, Nina...
Eine gute Stimmung herrschte bei der Willkommensveranstaltung für die neuen FSJler*innen und Azubis der Lebenshilfe Gießen, die von (1. Reihe, v.l.n.r.) Dirk Oßwald (Vorstand), Ursel Seifert (Geschäftsführung) und Maren Müller-Erichsen begrüßt wurden.
"Eine große Bereicherung" - 83 junge Menschen beginnen FSJ oder praktischen Ausbildungsteil bei der Lebenshilfe Gießen
Pohlheim (-). Wie bereits im vergangenen Jahr, freut sich die...
POST AUS DEM NEUEN ZUHAUSE - ROCKY (JETZT OLAF)
Am 22.01.2020 hatten wir Rocky (jetzt Olaf) hier vorgestellt....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.