Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Herbstanfang im Salzbödetal...

Im Feldgehölz bei Damm, färbt sich wieder einmal der Wilde-Wein in die Form von einem Elefanten
Im Feldgehölz bei Damm, färbt sich wieder einmal der Wilde-Wein in die Form von einem Elefanten

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Am Salzböderadweg bei Reimershausen aufgenommen, die Rauchmühle und ihre Gänseschar, in der späten Nachmittagssonne!
Um die 100 Tage noch bis Weihnachten!
Kurz vor der Ernte sind diese Kürbisse auf einem Feld von einem Bio Landwirt in Damm, die Früchte und der Landwirt P. Plitt hatten mit der Trockenheit zu kämpfen!
Herbstzeit, bald sind auch sie abgeerntet!
Die tollen Herbstfarben vom Wilden Wein
Der Blühstreifen an einem Biofeld in Damm
Alle Jahre wieder im Spätsommer bzw. Herbst, ist das eine Augenweide, dieses Blühgartens in Damm, von der Fam. Lenz
Spätsommer- und Herbstblüte im Salzbödetal bei Damm
Keine Angst hatte dieses Rotkehlchen am Wegesrand, es fand dort irgendwelche Samen oder Mineralien am Bodenbereich und ließ sich nicht stören!
Ein junges Rotkehlchen am Wegesrand

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 27.09.2015 um 21:52 Uhr
Oh diese wunderschönen Farben !!
Elefant - erst auf dem 2. Blick entdeckt ;-)
Wolfgang Heuser
8.551
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 28.09.2015 um 09:28 Uhr
Danke zum Kommentar, das war mit dem Handy aufgenommen, die Farben werden wohl noch etwas schöner werden! Für unsere Naturkinder vom Verein, ist es inzwischen ein schöner Anlaufpunkt geworden, sie gehen da rein !!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Wolfgang Heuser

von:  Wolfgang Heuser

offline
Interessensgebiet: Gießen
Wolfgang Heuser
8.551
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
In diesem Falle war nicht klar was es für Wildvögel waren, zu weit weg waren diese Stare, da kommt das Zoom der Kamera zum Einsatz!
Wintervogelzählung vom 08. bis 10. Januar 2021!
Eine Aktion welche schon so zu meinem Standard in unseren...
Was ist das denn im Kirschbaum für ein Vogel, zum Glück hatte ich die Kamera in der Nähe und konnte so einen Eisvogel erstmals so aufnehmen! Eigentlich hatte ich die Rabenvögel im Sinn, welche bei uns im Moment so rumfliegen und nach Futter suchen.
Was macht ein Eisvogel bei uns zuhause im Kirschbaum?

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 48
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Die beiden Schwesterburgen Gleiberg und Vetzberg im Licht der Abendsonne
Wundervolle Himmelsfärbung am Samstagabend
Gestern Abend entstand meine kleine Fotoserie an der Lahn. Die...
Weitere Gruppen des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

Deutsche Herzstiftung
Gute Vorsätze für ein gesundes Herz
Neujahrsvorsätze: Herzstiftung empfiehlt sieben Schritte für gesundes...
Der Große Horn testet Weine virtuell: Pohlheimer Weinrunde trotzt dem Lockdown
Die Gaststätten im Landkreis sind seit Anfang November geschlossen....
Roberto Bates veröffentlicht neue Single: eine Zeitreise in die 80er
Nach dem erfolgreichen Abschluss des letzten Jahres mit dem zweiten...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.