Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Das es sich hier um ein Schutzgebiet handelt scheint nicht zu interessieren.

von Peter Baieram 22.09.2015786 mal gelesen7 Kommentare
Gießen | Warum wir dieser Unrat wenn er noch gebraucht wird nicht innerhalb vom Strandbarzaun gelagert.
Zusehen zwischen Zaun und Ufer.
Ein Mitarbeiter der Strand- Bar erklärte mir, da die Paletten aus Holz sind
wäre das OK und außerdem wird die Bar sowieso in kürze abgebaut.
Das Paletten so lange leben liegt vielleicht daran das sie mit verschiedenen
Mitteln behandelt wurden

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Peter Baier
10.325
Peter Baier aus Gießen schrieb am 22.09.2015 um 21:11 Uhr
Wie es aussieht ist das für Sie so OK, für mich aber nicht.
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 22.09.2015 um 21:33 Uhr
Hallo Peter,
schöne wieder einmal von Dir zu "hören".
Magst Du das evtl. dem Giessener Mängelmelder mitteilen, mal sehen, ob die Stadt darauf reagiert. ( Ich habe mit dieser "Mecker-Seite" der Stadt GIE bereits positive Erfahrung gemacht )
Birgit Hofmann-Scharf
10.363
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 22.09.2015 um 22:18 Uhr
Oh je Frau Back, das kann doch nicht war sein, dass Sie mir Recht geben !?
Mein Kom. ist zweideutig gemeint :
- 1. da meist recht kontrovers
- 2. Im wohl recht aktiven Hintergrund dieser webside wird wohl u. a. spekuliert, wer Sie denn nun in der Realität sind - nun ist ein BR / BRin "Bauernschlau" auf die Idee gekommen, SIE und ICH seien die gleichen Personen - aber das wollen wir wahrlich beide nicht !!!!!!!!!!!
( So wurde es mir zugetragen )
Martin Wagner
2.746
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 23.09.2015 um 07:23 Uhr
Peter B. nicht Alles ist Unrat. So eine Euro-Mietpalette (nicht zurück gebracht) kostet richtig Geld. (Normalerweise klappt das mit dem Pfandsystem - ich denke die Palette wird noch in den Kreislauf zurück geschoben.)
Jutta Skroch
13.756
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 23.09.2015 um 12:05 Uhr
@Martin, aber sicher nur, wenn die Palette noch heil ist, das ist die auf dem Foto aber nicht mehr.
Martin Wagner
2.746
Martin Wagner aus Gießen schrieb am 24.09.2015 um 08:07 Uhr
Jutta, als ich noch arbeitete (und dafür Geld bekam) gab es Dienstleister, welche defekte Paletten auf der Baustelle abholten, sie reparierten und wieder den Kreislauf zuführten. Ob das heute noch aktuell ist?
Michael Beltz
7.779
Michael Beltz aus Gießen schrieb am 27.09.2015 um 18:45 Uhr
Vielleicht nutzt der Aufruf von Peter Baier.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Peter Baier

von:  Peter Baier

offline
Interessensgebiet: Gießen
Peter Baier
10.325
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Vorsicht vor dieser Nummer 01779748631.
Da diese Nummer nicht vergeben wurde ist es erstaunlich das man von...
Vorher
Arbeiten an der Alten Post
An der Alten Post wird schon seit einiger Zeit gearbeitet. Nachdem...

Weitere Beiträge aus der Region

Zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust
Anlässlich des Tages des Gedenkens an die Opfer des Holocaust...
BC Marburg reist zum Meister
Keine Hänger erlaubt! Toyota 1....
Streusalz und die Gefahren für Hunde und Katzen!
Kaum ist der erste Schnee gefallen, muss er mancherorts verschwinden....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.