Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Ausflug nach Hungen/Villingen zu den Kunst und Kürbistagen 2015

Links im Bild die Malerin, der Pferdebilder, Frau Bender
Links im Bild die Malerin, der Pferdebilder, Frau Bender
Gießen | Sonntag, den 21.09.2015 haben wir zu den "Kunst und Kürbistagen" in Villingen einen schönen Ausflug unternommen und auch viel Glück mit dem Wetter gehabt, denn es schien meistens die Sonne.
Die Familie Bender betreibt in Hungen/Villingen einen Kürbisanbau, Frau Bender ist Malerin und daher ist die Kombination "Kunst und Kürbis" entstanden und die Ausstellung ihrer Bilder, in dem Ambiente der alten Scheune, ist wunderschön gelungen.
In den Pferdeboxen konnte man Kunsthandwerk, wie Spinnerei und Schmuck bewundern.
Alten Turnierpferden wird die Möglichkeit gegeben, ihren Lebensabend dort zu verbringen und zur Zeit sind 6 Pferde auf der Weide. Pferde sind ebenfalls die Motive der Malerin, fast täglich beobachtet sie die Verhaltensweisen der Pferde innerhalb der Herde.
Natürlich konnte man auch Kürbissuppe, Würstchen und süße Snacks an verschiedenen Ständen probieren und sich noch mit Kürbis eindecken, je nach Bedarf und Geschmack.
Insgesamt war es ein gelungener Trip, mit vielen interessanten Impressionen.

Links im Bild die Malerin, der Pferdebilder, Frau Bender
2
2
Die Kürbiskönigin 2015
2
Pferde, die dort ihren Lebensabend verbringen dürfen
2
Spinnrad von 1849

Mehr über

Kürbismarkt (4)Kürbis (35)Kunstausstellung (99)Kunst und Kürbis (1)Kunst (587)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Musikalische Ausbildung während der Corona-Krise
Ein musikalisches Hallo in die Runde, "Not macht...
ABGESAGT! Konzert mit Vokal- und Orgelwerken
Aufgrund der durch den Corona Virus bedingten Ausnahmesituation ist...
Fotospaziergang im Botanischen Garten Marburg
Gestern Morgen besuchten wir den Botanischen Garten. Die...
Es sind noch Plätze frei!
https://www.orgel-information.de/News/2020/6/20200609_3.html
Etabliert in Stadt und Region: Kulturkirche St. Thomas Morus
Katholische Pfarrei St. Thomas Morus ohne Förderverein nicht mehr vorstellbar / Mitgliederversammlung bestätigt Vorstand im Amt
In der jüngste Mitgliederversammlung der Freunde und Förderer der...
Institut für musikalische Ausbildung präsentiert Konzertveranstaltungen bis zum Jahresende
Die beiden Leiter des Instituts für musikalische Ausbildung in...
Neue Videos
Ein herzliches Hallo in die Runde, die längst versprochene...

Kommentare zum Beitrag

Birgit Hofmann-Scharf
10.362
Birgit Hofmann-Scharf aus Gießen schrieb am 21.09.2015 um 22:32 Uhr
Danke für Ihren Beitrag. Das werde ich mir merken, gefällt mir !
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 21.09.2015 um 23:07 Uhr
Freut mich sehr, leider werden die Kunst und Kürbistage nur alle 2 Jahre organisiert !
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Marion Wallenfels

von:  Marion Wallenfels

offline
Interessensgebiet: Gießen
Marion Wallenfels
2.050
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Nein, dass ist keine Segelschiff Regatta !
Ein kleiner Vorgeschmack auf die Landesgartenschau.....Impressionen aus der Wieseckaue
Langsam aber sicher entwickeln sich die ersten, wenn auch...

Weitere Beiträge aus der Region

Saisonerföffnung TSV Klein-Linden Fußballerinnen mit neuen Trikots
Die Frauen Fußballerinnen des TSV Klein-Linden (1. Mannschaft in der...
Mathias Carl, Geschäftsführer der SWG-Tochter MIT.BUS (links) und Jörg Klein, Verkehrsplaner bei den SWG, beschäftigen sich intensiv mit dem Projekt NV-ProVi.
Nahverkehrsprojekt: Informationen in Echtzeit
Aktuell arbeiten die Stadtwerke Gießen und Brodtmann Consulting mit...
SUSI - menschenbezogen mit viel Energie
Susi kam mit ihrem Bruder Strolch und dem Dackelmischling Waldi in...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.