Bürgerreporter berichten aus: Gießen | Überall | Ort wählen...

Der König lud ein und viele Gäste kamen: Das Tinko Kindertheater feierte fröhliches Sommerfest

Das Tinko-Team begeisterte junge Märchenfans und ihre Eltern beim Tag der offenen Tür.
Das Tinko-Team begeisterte junge Märchenfans und ihre Eltern beim Tag der offenen Tür.
Gießen | Als der König mit seiner Gefolgschaft über den Hof schreitete und seine kleinen und großen Gäste feierlich begrüßte, begann der Märchenzauber rund um das Tinko Kindertheater auf der Kleinen Bühne. Zum Tag der offenen Tür am vergangenen Samstag verfolgten erwartungsfrohe Besucher nicht nur das Geschehen auf der Bühne, sondern konnten selbst in unterschiedliche Märchenrollen schlüpfen. In der Theatermaske wurden die jungen Schauspieler zuerst professionell geschminkt, bevor sie sich das passende Märchenkostüm aussuchen durften. Natürlich traten die Mädchen vornehmlich als Prinzessinen auf, während junge Ritter und Adlige sie vor fiesen Schurken beschützten. Zur Erinnerungen an den Theaterausflug ließen die Eltern zahlreiche Fotos von ihren Schützlingen anfertigen, die sie gegen eine Spende sofort mitnehmen konnten.
Beim rund fünfstündigen Programm tauchten die Kinder ganz in die Grimm'sche Märchenwelt ab. Neugierig verfolgten sie eine spannende Spielszene aus dem Stück "Die Bremer Stadtmusikanten". Beim Märchenquiz demonstrierten alle Kinder ihren großen Wissensschatz rund um die Geschichten über Dornröschen, Schneewittchen und Frau Holle. Gefesselt waren die jungen Zuhörer von Schneewittchen und ihrer bewegenden Geschichte.
Für Freude und verwunderte Gesichter sorgten an diesem Nachmittag der Hofmusikant und Liedermacher Martin Pfeiffer sowie der Hofnarr und Zauberer Batek. Die Vorstellungen gefielen auch dem König, der die gefeierten Auftritte mit Applaus honorierte.
Die Gäste nutzten die Pausen, um unter kundiger Anleitung der Tinko-Schauspieler zu malen, zu basteln oder jonglieren zu üben. Zum Buffett mit leckeren Kuchen und erfrischenden Getränken ließen sich kleine und große Genießer nicht zweimal bitten. Abschließend waren sich die Kinder beim Aussuchen ihrer Gewinne lange unentschlossen, denn beim Losverkauf gab es keine Nieten und jeder durfte sich seinen Gewinn selbst aussuchen.
Der König und seine Gefolgschaft wurden des Lobes nicht überdrüßig über die zahlreichen, interessierten Besucher, die das Sommerfest mit ihrer aktiven Teilnahme zum Erfolg geführt haben.

Das Tinko-Team begeisterte junge Märchenfans und ihre Eltern beim Tag der offenen Tür.
Das Tinko-Team... 
Der König begrüßte seine Gäste zum Sommerfest.
Der König begrüßte seine... 
In der Maske verwandelten sich die Kinder in märchenhafte Figuren.
In der Maske... 
Gemeinsam mit jungen Helfern beschwor der Zauberer Batek einen leckeren Kuchen herbei.
Gemeinsam mit jungen... 
So schnell, wie der Kuchen gezaubert wurde, war er auch wieder weg.
So schnell, wie der... 
"Meine Ohren sind verschwunden..." Martin Pfeiffer singt gemeinsam mit seinen Zuhörern.
"Meine Ohren sind... 
Die zahlreichen Eindrücke vom Sommerfest wurden künstlerisch zu Papier getragen.
Die zahlreichen... 

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Schule kennenlernen – Francke-Schule bietet offene Türen
Im Spätherbst - traditionell der Zeit, um sich für das kommende...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Michael Nudelmann

von:  Michael Nudelmann

offline
Interessensgebiet: Gießen
Michael Nudelmann
3.029
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Zur Begrüßung gab es am Foyer für jeden Gast ein leckeres Getränk.
GZ-Weihnachtsmärchen "Hans im Glück" begeistert Kinder im TINKO Kindertheater
Mit einem Theaterstück für die ganze Familie läutete die GIEßENER...
Bürgermeister Dirk Haas kassierte zum Jubiläum für den guten Zweck.
REWE Buseck feiert Jubiläum und spendet für einen guten Zweck
Mit zahlreichen Aktionen zu Gunsten eines wohltätigen Zwecks feierten...

Weitere Beiträge aus der Region

mit Mandelsplittern u. Gemüße,hmm
Lachsfilet auf Möhren-Lauchgemüse
Wir essen viel zu selten Fisch,das ist eine Tatsache .Ich weiß noch...
50 Jahre Kreienbrink Orgel St. Thomas Morus 1971-2021
"Die Königin" Impuls von Pfr. Matthias Schmid zum 50jährigen Orgeljubiläum in St. Thomas Morus am 31. Januar 2021
Die Orgel in der Katholischen Kirche St. Thomas Morus im Ostteil der...
Apfelkuchen mit Mandelsplittern
Apfelkuchen „geht immer“ stimmt`s? Dieser ist mit Mandeln bestückt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.